Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top Aeroflot Russian Airlines Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: SU
Sitz: Moskau
Gründung: 1923
Flotte: 180
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit Aeroflot Russian Airlines

Aeroflot ist die größte Fluggesellschaft Russlands. Sie hat ihren Sitz in Moskau und betreibt dort ihr Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Eigentum des russischen Staats und war Jahrzehnte lang die größte Fluggesellschaft der Welt. Ihr Streckennetz umfasst über 130 Destinationen in 50 Ländern rund um den Globus. Die Airline bedient zahlreiche Ziele in Russland sowie Metropolen und Urlaubsregionen in Europa. Hinzu kommen internationale Langstreckenflüge, zum Beispiel nach Bangkok, Havanna, Los Angeles und Tokio. In Deutschland steuert Aeroflot acht Flughäfen an, darunter Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg und München. Zudem ist die Gesellschaft Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. In diesem Verbund kann sie ihren Kunden über 1.000 Reiseziele auf der ganzen Welt anbieten. Täglich führen die SkyTeam-Mitglieder über 17.300 Flüge durch. Aeroflot allein steigt ca. 600-Mal pro Tag in die Luft und das mit einer vergleichsweise sehr jungen Flotte. Das Durchschnittsalter der Aeroflot-Maschinen beträgt 4,4 Jahre (Stand April 2017). Darunter befinden sich Flugzeuge der modernen Airbus A320-Familie sowie Maschinen vom Typ A330, Boeing 737, Boeing 777 und des Sukhoi Superjet 100-Airliners.

Klassen

Aeroflot Flüge werden drei verschiedene Serviceklassen angeboten. Die Economy-Class sorgt für einen angenehmen Flug zu günstigen Preisen. Abhängig von der Reisedauer sind Decken, Kissen, Reisezubehör, Speisen und Getränke sowie ein individuelles Multimediasystem im Ticketpreis inbegriffen. In der Comfort-Class erhalten Sie besonders bequeme Sitze, mehr Beinfreiheit und zusätzliche Leistungen. Besonders anspruchsvolle Gäste reisen in der Business-Class. Dort können sie ihren Sitz in eine Liege verwandeln. Außerdem erwartet sie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Die Einzelheiten im Überblick finden Sie hier.

Meilenprogramm

Aeroflot Bonus – so heißt das Vielfliegerprogramm der russischen Fluggesellschaft. Immer wenn Sie mit Aeroflot fliegen oder das Angebot eines Partnerunternehmens nutzen, erhalten Sie dafür Meilen. Diese können Sie später in Gratisflüge, Upgrades oder Sachprämien von Aeroflot und seinem Netzwerk tauschen. Ab einer bestimmten Anzahl von Meilen werden Sie zusätzlich Mitglied im Aeroflot Elite Club. Damit erhalten Sie weitere Vorteile und viele Vorzüge auf Aeroflot Flügen. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

Gepäckbestimmungen

Jeder Gast von Aeroflot darf mindestens ein Handgepäckstück mit in die Kabine nehmen. Die Abmessungen (Höhe + Breite + Länge) dürfen in Summe maximal 115 cm betragen. Als Höchstgewicht gelten je nach Serviceklasse 10 oder 15 Kg. Die Freimenge für Aufgabegepäck richtet sich nach der Serviceklasse und dem Ticketarif. Demnach dürfen Passagiere ein oder zwei Gepäckstücke zu jeweils 23 oder 32 kg mitnehmen. Die Größe darf in Summe 158 cm ergeben. Übergepäck ist gegen Aufpreis möglich. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Flotte

Aeroflott betreibt eine der jüngsten und modernsten Flotten der Welt. Sie umfasst 191 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von 4,4 Jahren (Stand April 2017). Dazu gehören 123 Maschinen aus dem Hause Airbus, darunter 68 Flugzeuge vom modernen Typ Airbus A320. Hinzu kommen 38 Maschinen von Boeing und 30 Sukhoi Superjet 100-Airliner. 116 weitere Maschinen sollen folgen. Unter anderem möchte Aeroflot seine Flotte um 50 Flugzeuge vom Typ Irkut MC-21 ergänzen. Weitere Informationen zum Flugzeugpark von Aeroflot erhalten Sie hier.

Service

An Bord von Aeroflot genießen Sie einen hervorragenden Service. Dazu gehören komfortable Sitzplätze, ausreichend Unterhaltung sowie frische Speisen und Getränke. Der Umfang der angebotenen Leistungen hängt von der Serviceklasse ab. Doch selbst in der Economy-Class kümmert sich die Aeroflot-Crew um Ihr Wohlbefinden. Zusätzlich gibt es ein individuelles Unterhaltungsprogramm sowie Internet per Wi-Fi auf einigen Flügen. Welche Vorzüge in den einzelnen Buchungsklassen verfügbar sind, erfahren Sie auf der Webseite der Gesellschaft an dieser Stelle.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: SU

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.