Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Fliegen mit Air Berlin

Die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, kurz Air Berlin genannt, ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands und siebtgrößte Airline Europas. Sie hat ihren Sitz in Berlin, wo sie ihre wichtigste Basis auf dem Flughafen Berlin-Tegel betreibt. Ein weiteres Drehkreuz ist der Flughafen Düsseldorf. Die Airline ist Mitglied der Luftfahrtallianzen Oneworld und Etihad Airways Partners. Zu Oneworld gehören 14 aktive Mitgliedsairlines sowie viele angeschlossene Gesellschaften. Zusammen bilden sie ein umfassendes Streckennetz mit über 1.000 Reisezielen in fast 160 Ländern rund um den Globus. Air Berlin selbst fliegt ca. 145 Ortschaften an. Hauptdestination ist das beliebte Urlaubsziel Palma de Mallorca. Jeden Sommer landet Air Berlin pro Woche rund 450-mal auf der spanischen Insel. Daneben führt die Airline zahlreiche Kurz- und Mittelstreckenflüge innerhalb Europas sowie nach Nordafrika und Israel durch. Allein in Deutschland startet die Gesellschaft von über 20 Flughäfen. Langstreckenflüge gehen vor allem nach Nord- und Südamerika. Insgesamt befördert Air Berlin jährlich über 30 Millionen Fluggäste. Das Besondere daran: Die Airline überzeugt mit günstigen Preisen und einem komfortablen Standard-Service. Außerdem macht das Unternehmen mit einer jungen Flotte auf sich aufmerksam.

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: AB
Sitz: Berlin
Gründung: 1978
Flotte: 134
Drehkreuze: Düsseldorf
zum Online-Check-in
Klassen

Neben der bewährten Economy Class bietet Air Berlin auf allen Flügen eine Business Class an. Die Buchungsklassen unterscheiden sich in Preis und Service. Während die Economy Class für Schnäppchenjäger interessant ist, richtet sich die Business Class an anspruchsvolle Kunden. Sie erhalten Vorteile sowohl am Boden als auch an Bord. Der genaue Umfang hängt vom jeweiligen Tarif ab. Doch zur Freude aller Passagiere, erhalten die Gäste auf Langstreckenflügen in beiden Klassen ein individuelles Unterhaltungssystem mit Touchscreen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Meilenprogramm

Topbonus – so heißt das Kundenbindungsprogramm von Air Berlin. Das Konzept ist denkbar einfach. In der Luft und am Boden sammeln Sie bei Air Berlin und seinen Partnerunternehmen Meilen, die Sie anschließend in attraktive Prämien eintauschen. Freuen Sie sich auf Prämienflüge, Upgrades und zusätzlichen Service oder lösen Sie Ihre Meilen im Topbonus-Shop gegen Sachprämien ein. Außerdem möglich: Zeigen Sie Herz und spenden Sie Ihre gesammelten Meilen für einen guten Zweck. Weitere Einzelheiten erhalten Sie auf der Topbonus-Webseite von Air Berlin.

Gepäckbestimmungen

Auf jedem Flug von Air Berlin dürfen Sie ein Handgepäckstück und einen weiteren Gegenstand (z.B. Laptop- oder Handtasche) mit in die Kabine nehmen. Das Handgepäckstück darf höchsten 8 Kg wiegen und die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten. Die erlaubte Anzahl aufzugebender Gepäckstücke hängt vom Tickettarif ab. In der Economy Class gilt ein Maximalgewicht von 23 Kg. Gäste der Business Class dürfen Gepäckstücke mit einem Gewicht von maximal 32 Kg aufgeben. Die ausführlichen Gepäckbestimmungen finden Sie hier.

Flotte

Die Flotte von Air Berlin besteht aus 134 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 8,6 Jahren (Stand April 2017). Damit besitzt die Fluggesellschaft eine der jüngsten Flotten Europas, die zugleich sicher, sparsam und umweltschonend ist. 2016 wurde Air Berlin zur klimaeffizientesten Fluggesellschaft Europas gekürt. Am häufigsten verwendet sie Maschinen vom Typ Airbus A320-200 (Anzahl 62). Hinzu kommen Airbus A319-100, A321-200, A330-200, Boeing 737-700, Boeing 737-800 und Bombardier Dash 8Q-400. Weitere Informationen über die Flotte sowie technische Details finden Sie hier.

Service

Air Berlin strebt nach einem perfekten Service und einer komfortablen Bordausstattung. Je nach Reiseklasse und Tarif genießen Fluggäste unterschiedlichen Sitzkomfort und Beinfreiheit – von Standard-Seats über Prefered Seats bis hin zu extragroßen XL-Seats. Zudem bietet die Airline ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Auf Flügen von über 4 Stunden können Sie neben Serien, Cartoons und Musik auch aktuelle Spielfilme ansehen. Zusätzlich sorgen der Air Berlin Bordshop und Air Berlin connect – das Internet über den Wolken – für eine gelungene Abwechslung. Alle Einzelheiten erfahren Sie hier.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.

Aktuelle Angebote

Düsseldorf Mallorca
ab 199,- € p.P.