Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top brussels airlines Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: SN
Sitz: Brüssel
Gründung: 2007
Flotte: 50
Drehkreuze: Brüssel
zum Online-Check-in

Fliegen mit brussels airlines

Die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines ist ein Tochterunternehmen der SN Airholding, die seit Ende 2016 zu 100 Prozent der Deutschen Lufthansa gehört. Sie wurde zwar erst 2002 gegründet, ist jedoch trotzdem die wichtigste Fluggesellschaft Belgiens. Brussels Airlines betreibt eine Basis am Brüsseler Flughafen, von dem sie täglich mit rund 300 Maschinen startet. Die meisten Destinationen liegen in europäischen und afrikanischen Ländern. Auf diesen beiden Kontinenten steuert die Airline rund 90 Ziele an. Im Flugplan von Brussels Airlines finden sich jedoch auch einige Flüge nach Nordamerika und Asien. Durch die Mitgliedschaft in der Star Alliance, einem Zusammenschluss zahlreicher Airlines, ist es außerdem möglich, auf dem Weg zum Reiseziel in die Maschinen anderer Fluggesellschaften umzusteigen. Die Mitglieder der Star Alliance stimmen ihre Flüge aufeinander ab, sodass beim Umsteigen nur wenig Zeit verloren geht. Auf diese Weise sind mit Brussels Airlines auch viele Destinationen in anderen Teilen der Welt bequem zu erreichen.

Klassen

Bei Brussels Airline Flügen innerhalb Europas, nach Israel, Marokko und Armenien haben Passagiere die Wahl zwischen den Klassen Check&Go, Light&Relax, Flex&Fast und Bizz&Class. Diese unterscheiden sich vor allem durch das Freigepäck und den Service an Bord. Gleiches gilt für die Klassen economy, Business und economy privilege, die das Unternehmen auf Interkontinentalflügen anbietet. Bei dieser großen Auswahl lohnt es sich, einen Blick auf die Details der einzelnen Reiseklassen zu werfen. So ist zum Beispiel der Tarif Check&Go für Fluggäste mit wenig Gepäck interessant.

Meilenprogramm

Brussels Airlines nimmt am Vielfliegerprogramm Miles & More teil. Bei diesem System sammeln die Teilnehmer Meilen, die sie gegen ein Flug, ein Hotelzimmer und vieles andere einlösen können. Am Programm Miles & More nehmen zahlreiche Unternehmen teil. Brussels Airlines hat inzwischen aber auch ein eigenes Loyalitätsprogramm mit dem Namen Loop entwickelt. Bei ihm sammeln die Teilnehmer beim Kauf jedes Tickets Loops, mit denen sie ihre nächsten Flüge bezahlen. Einzelheiten zu diesem Programm finden sich auf der Seite Über Loop.

Gepäckbestimmungen

Wie viel Frei- und Handgepäck Fluggäste mitnehmen dürfen, ist vom Tarif abhängig. Auch in dieser Hinsicht ist daher ein Besuch der Rubrik Reiseklassen auf der Internetseite von Brussels Airlines zu empfehlen. Die Mitnahme von Übergepäck ist jedoch möglich. Auch Sportgeräte und Musikinstrumente werden befördert. Für batteriebetriebene Fahrzeuge wie E-Bikes gelten aus Sicherheitsgründen jedoch besondere Vorschriften. Bei Brussels Airlines ist es außerdem möglich, den geliebten Vierbeiner mit in den Urlaub zu nehmen. Diese Fluggesellschaft erlaubt Hunde und Katzen.

Flotte

Die Flotte von Brussels Airlines Flügen besteht derzeit aus 49 Maschinen. Für ihre Flüge innerhalb Europas nutzt die Fluggesellschaft meist Maschinen des Typs Airbus A319 mit rund 140 Sitzen, den A320 mit etwa 180 Sitzen, einen Avro RJ100 oder einen Bombardiers DH8-Q400. Bei Langstreckenflügen nach Amerika und Afrika kommen dagegen meist der Airbus A330-200 oder der A330-300 zum Einsatz. Vom A330-200 besitzt Brussels Airlines sechs Maschinen, vom Typ 330-300 drei. Fotos und weitere Informationen finden sich in der Rubrik Flotte.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: SN

Flughafen: BRU

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.