Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top China Airlines Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: CI
Sitz: Taipeh
Gründung: 1959
Flotte: 81
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit China Airlines

China Airlines ist die größte Fluggesellschaft Taiwans. 54 Prozent der Anteile werden von der China Aviation Development Foundation aus China gehalten. Die Fluggesellschaft wurde im Dezember 1959 in Taipeh gegründet. Das Streckennetz umfasst mehr als 60 Reiseziele weltweit, die von dem Heimatflughafen Taoyuan International Airport in Taipeh bedient werden. Weitere Drehkreuze sind die internationalen Flughäfen in Hong Kong und Kaohsiung. Langstreckenflüge werden zu allen wichtigen Reisezielen der Welt, zum Beispiel Delhi, Sydney, Houston und Vancouver durchgeführt. Im deutschsprachigen Raum fliegt China Airlines Frankfurt und Wien an.

Der Unternehmenssitz befindet sich am Eingang des internationalen Flughafens direkt an den Terminals 1 und 2. China Airlines führt mehr als 1.400 Flüge wöchentlich zu 118 Zielflughäfen in 115 Städte weltweit aus. Mit 180 Flügen pro Woche und 14 Reisezielen ist Japan ist der wichtigste Zielmarkt. Das Tochterunternehmen Mandarin Airlines hat sich gleichfalls erfolgreich auf dem internationalen Markt platziert und bedient vorzugsweise den ostasiatischen Raum. China Air ist Mitglied in der Luftfahrtallianz Sky Team. 2013 gründete China Air zusammen mit Tigerair Holdings Singapur die erste Billigfluggesellschaft Taiwans mit dem Namen Tigerair Taiwan.

Klassen

Die Premium Business Class ist in den Boeing 777- und Airbus 350-Maschinen verfügbar. Mit einem Sitzabstand von 198 cm haben Sie in Ihrer Kabine maximale Beinfreiheit und Privatsphäre. Ihren Sitz können Sie in Schlafposition verstellen. Die Premium Economy Class kommt in der Boeing 777 und dem Airbus A350 zum Einsatz. Mit einem Sitzabstand von 99 cm genießen Sie viel Beinfreiheit. Sie Sitze verfügen über Fuß- und Beinstützen. In der Economy Class beträgt der Sitzabstand 81,2 cm. In allen Klassen sind die Sitze mit integrierten Bildschirmen und USB-Anschlüssen ausgestattet.

Meilenprogramm

Bei Air China Flüge erhalten Sie Prämienmeilen und Statusmeilen. Wie hoch die Meilengutschrift ausfällt, hängt von der Buchungsklasse und der Flugentfernung ab. In der Premium Business Class beträgt die Mindestgutschrift 1.500 Meilen, in der Premium Economy Class 1.000 Meilen und in der Economy Class 750 Meilen. Gerechnet wird mit dem Faktor 3,0, 2,0 und 1,5 x die zurückgelegten Meilen. Sie können Ihre Meilen auch bei den Sky-Alliance-Fluggesellschaften und der Tochtergesellschaft Mandarin sammeln und diese mit denen von Air China kombinieren.

Gepäckbestimmungen

Air China arbeitet mit zwei Systemen: nach Gewicht und Stückanzahl. Abhängig von der Buchungsklasse dürfen Sie in der Premium Business Class und der Premium Economy Class zwei Gepäckstücke mit einem Gewicht von 40 kg beziehungsweise 30 kg und zwei Stück Handgepäck von 7 kg aufgeben. In der Economy Class dürfen Sie ein Gepäckstück mit einem Gewicht von 20 kg und ein Stück Handgepäck von 7 kg mitführen. Das System nach Stückanzahl betrifft nur die Reiseziele USA, Kanada sowie Mittel- und Südamerika. Die Kosten für Übergewicht betragen zwischen 30 und 225 US-Dollar.

Flotte

Zur Flotte gehören 81 Airbus- und Boeing-Maschinen verschiedener Größen. Die Airbus-Modelle haben eine Kapazität von 306 bis 313 Sitzen, während in den Boeing-Maschinen 158 bis 389 Passagiere Platz finden. In der Zeit von 2011 bis 2015 hat China Air seine Flotte auf den Langstreckenflügen im Zuge einer Umplanung erweitert. So wurde die Boeing 747-400 durch das größere Modell Boeing 777 auf allen Langstreckenflügen nach New York, San Francisco, Los Angeles und Frankfurt ersetzt. Der Airbus 340 wurde durch den Airbus 350 auf den Langstreckenflügen nach Amsterdam, Wien, Rom und Honolulu ersetzt. Ferner wird die Flotte verstärkt in Südostasien eingesetzt.

Service

Die Menüs und Getränke werden durch China Pacific Catering Services geliefert. Den Gästen werden vielseitige Menüs serviert, die sowohl von der westlichen als auch der östlichen Küche beeinflusst sind. Art und Anzahl hängt von der Buchungsklasse und der Fluglänge ab. Zusätzlich werden Erfrischungen und Snacks gereicht. Gäste in der Premium Business Class und der Premium Economy Class Class genießen exquisite Menüs renommierter taiwanesischer Restaurants. Spezielle Menüwünsche können mit der Buchung angemeldet werden. Das Unterhaltungsprogramm „in-flight entertainment Fantasy Sky“ mit mehr als 100 Filmen, Video-Spielen, Fernseh- und Radioprogrammen sorgt dafür, dass der Flug nicht zu lang wird.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: CI

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.