Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top El Al Israel Airlines Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: LY
Sitz: Lod
Gründung: 1948
Flotte: 37
Drehkreuze: Tel Aviv
zum Online-Check-in

Fliegen mit El Al Israel Airlines

„Es ist nicht nur eine Airline. Es ist Israel“ Mit diesem Unternehmensslogan wirbt die israelische Fluglinie El Al Israel und verspricht ihren Passagieren „ein Zuhause in der Luft“. Der Unternehmenssitz befindet sich am Flughafen Ben Gurion Airport in Tel Aviv, der gleichzeitig auch als Drehkreuz für alle nationalen und internationalen Flüge dient. Seit dem ersten Flug von Genf nach Tel Aviv im Gründungsjahr 1948 ist die Fluggesellschaft kontinuierlich gewachsen und bedient mehr 50 Flugziele weltweit. Ein dichtes Flugnetz besteht in Europa. Auch Russland ist ein wichtiger Zielmarkt. In Südostasien werden Bangkok und Mumbai angeflogen, im Fernen Osten Peking und Hong Kong. Eine regelmäßige Flugroute besteht nach Johannesburg.

Aufgrund der politischen Spannungen mit den Nachbarländern fällt der Nahe Osten als Absatzmarkt für die israelische Fluglinie fast komplett aus. Diese politischen Spannungen sind jedoch der Grund dafür, dass die El Al Israel Airlines Flüge als eine der sichersten Fluglinien der Welt gilt, die ihre Passagierflugzeuge mit Defense Missile Systemen bestückt. Auch am Flughafen gelten strikte Sicherheitsmaßnahmen, Ausnahmen gibt es nicht. Am jüdischen Sabbat und religiösen Feiertagen werden keine Passagierflüge durchgeführt.

Klassen

Bei El Al Israel Airlines Flügen werden vier Buchungsklassen zur Verfügung gestellt: Economy Class, Economy Plus Class, Business Class und First Class. Der Service und die damit verbundenen Vorteile hängen von der Buchungsklasse und dem Mitgliedstatus in dem Vielfliegerprogramm Madmid ab. Sitzplatzreservierung, mehr Ruhe und Entspannung sowie eine höhere Privatsphäre erwarten Sie in den Tarifklassen von El Al Israel Airlines. In der Business- und First Class können Sie Ihre Sitze in ein Flachbett mit einer Länge von 112 bis 200 cm umwandeln. Trennwände beziehungsweise geschlossene Kabinen bieten einen maximalen Komfort.

Meilenprogramm

Das Vielfliegerprogramm wird unter der Bezeichnung Madmid geführt. Es gibt fünf Mitgliedsstufen: Madmid, Madmid Silver, Madmid Gold, Madmid Platinum und Madmid Platinum TOP. Sie können Ihre gesammelten Flugmeilen gegen Freitickets, Upgrades sowie Produkte und Dienstleistungen von Hotels, Autovermietungen und weiteren Partnern von El Al Israel Airlines eintauschen. Dieses Bonusprogramm ist auch bei den Codeshare-Partnern der Fluglinie anwendbar. Um dem Vielfliegerprogramm beizutreten, wird eine einmalige Beitrittsgebühr fällig. Mitglieder haben freien Zutritt zu den King David Lounges an den Flughäfen in New York, London, Los Angeles, Paris und Tel Aviv.

Gepäckbestimmungen

Die Freigepäckgrenzen richten sich nach der Buchungsklasse. In der Economy Class dürfen Sie ein Gepäckstück mit einem Gewicht von 23 kg aufgeben. Die Business Class gestattet zwei und die First Class drei Gepäckstücke mit einem Gewicht von je 32 kg. Für Kinder gilt eine Freigepäckgrenze von 10 kg. Die Abmessungen dürfen 158 cm in Höhe, Länge und Breite nicht überschreiten. In der Economy Class beträgt das zulässige Gewicht für ein Handgepäckstück 8 kg, in der Business Class und First Class 20 kg beziehungsweise 24 kg für zwei Taschen.

Flotte

El Al Israel Airlines unterhält eine Flotte, die ausschließlich aus Boeing-Maschinen besteht. Die 43 Flugzeuge unterschiedlicher Größe bieten eine Platzkapazität für 154 bis 279 Passagiere. Um die Flotte kostengünstig und effizient einzusetzen, bestehen Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren Fluglinien. Obwohl die Flugzeuge von El Al Israel Airlines bereits mehrere Male Ziel international agierender Terroristen waren, gab es dank der hohen Sicherheitsvorschriften bisher keine bemerkenswerten Zwischenfälle. Auf jedem Flug sitzen mit Waffen ausgestattete Undercover-Agenten zwischen den Passagieren. Bereits vor dem Abflug finden ein Profiling der Passagiere und eine Überprüfung des Gepäcks auf höchstem technischem Niveau statt.

Service

An Bord genießen Sie Menüs der israelischen und internationalen Küche, mit denen Sie nach eigener Aussage einen „kulinarischen Höhenflug“ erleben. Sondermenüs, die gesundheitliche Einschränkungen, religiöse oder ethische Überzeugungen sowie die Ansprüche von Kindern berücksichtigen, werden gleichfalls angeboten. In dieser Hinsicht ist das kulinarische Angebot von El Al Israel Airlines überdurchschnittlich gut aufgestellt und zeigt viel Fachexpertise. Damit die Zeit wie im Flug vergeht, können Sie ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm auf Ihrem individuellen Bildschirm genießen. Moderne Streaming-Technologie gestaltet die Programme noch abwechslungsreicher.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: LY

Flughafen: TLV

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.