Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Fliegen mit Eurowings

Die deutsche Fluggesellschaft Eurowings entstand 1993, als sich der Reise- und Flugdienst aus Hamburg und der Nürnberger Flugdienst zusammenschlossen. Ab 2001 beteiligte sich die Deutsche Lufthansa, die im Laufe der Zeit immer mehr Anteile übernahm. Seit 2011 ist Eurowings deshalb ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Lufthansa. Eurowings hat seinen Sitz in Düsseldorf. Diese Airline bietet vor allem günstige Flüge innerhalb Deutschlands sowie ins europäische Ausland. Bei innerdeutschen Flügen landen die Maschinen auch auf kleineren Flughäfen wie Heringsdorf auf Usedom, Münster/Osnabrück und Paderborn/Lippstadt. Von dort werden auch beliebte Urlaubsziele wie Mallorca direkt angesteuert, sodass die Anreise selbst für Passagiere aus ländlichen Regionen nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Eurowings fliegt außerdem inzwischen in beliebte Ferienregionen in Übersee. Zu diesen Destinationen gehören unter anderem Jamaika, Mauritius, Namibia, Thailand, Mexiko und die Vereinigten Staaten. Diese Langstreckenflüge, bei denen die Urlaubsorte nonstop angesteuert werden, bietet die Airline vor allem ab Köln/Bonn. Insgesamt beläuft sich die Anzahl der Destinationen auf rund 140.

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: EW
Sitz: Düsseldorf
Gründung: 1993
Flotte: 23
Drehkreuze: Düsseldorf
Hamburg
Köln
zum Online-Check-in
Klassen

Eurowings bietet bei seinen Flügen drei Tarife. Der günstigste ist der BASIC-Tarif. Darauf folgt der SMART-Tarif, der bereits einige Services wie eine Verpflegung an Bord enthält und sich durch weitere Extras ergänzen lässt. Das Hinzubuchen weiterer Leistungen ist aber auch in der Klasse BASIC möglich. Wer besonders komfortabel reisen möchte, wählt jedoch am besten den Tarif BEST. Einzelheiten zu den drei Klassen veröffentlicht Eurowings auf seiner Webseite in der Rubrik Tarife.

Meilenprogramm

Eurowings bietet für seine Flüge der Klassen SMART und BEST das Bonusprogramm Miles & More, bei dem die geflogenen Meilen auf einem Konto gutgeschrieben werden. Diese Meilen lassen sich gegen Prämienflüge einlösen. Für einen innerdeutschen Flug sind im Tarif BASIC 10.000 Meilen, für Kurz- und Mittelstreckenflüge 12.500 Meilen erforderlich. Die Teilnahme am Bonusprogramm bietet jedoch noch weitere Vorteile, über die das Unternehmen im Bereich Miles & More informiert.

Gepäckbestimmungen

Beim Tarif BASIC ist im Ticketpreis kein Freigepäck enthalten. Es kann jedoch hinzugebucht werden. In der Klasse SMART dürfen Passagiere auf allen Routen ein Gepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 23 Kilogramm mitnehmen. Gleiches gilt für den Tarif BEST, bei dem das Gewicht auf zwei Gepäckstücke verteilt werden darf und zwei Handgepäckstücke erlaubt sind. Die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck ist gegen Aufpreis in allen drei Klassen möglich. Weitere Informationen zum Gepäck finden sich ebenfalls im Bereich Tarife.

Flotte

Die Flotte von Eurowings besteht derzeit aus 63 Maschinen mit einem Durchschnittsalter von nur rund sechs Jahren. Hierbei handelt es sich fast ausschließlich um Flugzeuge des Typs Airbus, darunter auch einige Maschinen mit Sonderbemalung wie den Visit Sweden/Göteborg-Airbus oder den Flieger für die Mannschaft von Borussia Dortmund. Durch den Zusammenschluss mit Germanwings und die Kooperation mit anderen Fluggesellschaften werden einige Maschinen von anderen Airlines wie Air Berlin oder SunExpress genutzt.

Service

Eurowings bietet auf seinen Flügen vielerlei Services. An Bord sind Speisen und Getränke erhältlich, sofern die Verpflegung nicht bereits im Ticketpreis enthalten ist. Eine aktuelle Tageszeitung oder eine Zeitschrift kann bei vielen Kurz- und Mittelstreckenflügen vor dem Abflug auf das eigene Endgerät heruntergeladen werden. Mit der Wings Entertain App ist es außerdem möglich, Filme anzuschauen oder Musik zu hören. Den gleichen Service gibt es auf Langstreckenflügen. Die auf diesen Routen eingesetzten Maschinen sind jedoch auch mit eingebauten Bildschirmen ausgestattet.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: EW

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.

Aktuelle Angebote