Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top Gulf Air Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: GF
Sitz: Muhrraq
Gründung: 1950
Flotte: 28
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit Gulf Air

Gulf Air ist die staatliche Fluglinie des Königreichs Bahrain. Der Unternehmenssitz befindet sich in Muhrraq und die Basis auf dem Flughafen Bahrain. Die Fluggesellschaft wurde in den 1940er-Jahren als kleine private Fluglinie durch einen britischen Piloten gegründet. Bereits in den 1950er-Jahren expandierte das Flugunternehmen und vergrößerte seine Flotte. In den folgenden Jahrzehnten weitete die Gulf Air sein Flugstreckennetz kontinuierlich aus und trieb die Modernisierung voran, um im internationalen Vergleich zu bestehen.

Ungefähr 5.500 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Flugablauf am Boden und in der Luft. Gulf Air hat eine Kapazität von 10 Millionen Passagieren pro Jahr. Vorzugsweise werden Flugziele im Nahen Osten und auf dem indischen Subkontinent bedient. 1993 war Gulf Air zudem die erste arabische Fluglinie, die Australien anflog. Verschiedene Reiseziele in Afrika und Europa gehören gleichfalls zum Flugprogramm. Gulf Air ist Mitglied in der Arab Air Carriers Organization, in der alle wichtigen Fluggesellschaften der Region mit dem Ziel einer verbesserten Zusammenarbeit vereint sind. Insgesamt steuert Gulf Air 59 Flughäfen in 31 Ländern an. Gulf Air ist kein Mitglied der Flugallianz One World, arbeitet jedoch mit einigen Fluglinien dieser Vereinigung zusammen.

Klassen

Bereits in der Economy Class steht Ihnen mit bequemen Sitzen mit verstellbaren Kopf- und Rückenlehnen ein gewisser Luxus zur Verfügung. In der Business Class und der First Class genießen Sie eine ruhige Atmosphäre mit exquisit zubereiteten Essen, hochwertigen Weinen und Sitzen, die Sie in Liegestellung bringen können. Die Anordnung der Sitze garantiert jederzeit Ihre Privatsphäre, während Sie schlafen oder arbeiten. Alle Sitze sind mit einem individuellen Bildschirm sowie einem Audio- und Videosystem ausgestattet, mit dem Sie Musik hören und die neuesten Kinofilme in mehreren Sprachen sehen können.

Meilenprogramm

Das hauseigene Meilenprogramm heißt „Falconflyer“. Die Registrierung für das Onlinekonto, mit dem Sie Ihre Bonusmeilen selbst verwalten können, ist kostenlos. Es gibt drei Mitgliedslevels: Blue, Silver und Gold. Sie können Ihre gesammelten Meilen gegen attraktive Prämien eintauschen und gleichzeitig mit den Loyality Points Punkte sammeln. Jeder Kundenstatus bietet verschiedene Vorteile wie zusätzliches Freigepäck, erhöhte Punkte- und Meilengutschriften, Zutritt zu den Business Lounges an den Zielflughäfen und ein Upgrade in die nächsthöhere Tarifklasse. Gulf Air arbeitet mit verschiedenen Partnern aus den Bereichen Hotel, Kreditkarten, Autovermietung und anderen Fluggesellschaften zusammen, die das Vielfliegerprogramm noch attraktiver machen.

Gepäckbestimmungen

Die Freigepäckgrenzen sind in allen drei Service-Klassen vergleichsweise hoch. In der First Class dürfen Sie 50 kg, in der Business Class 40 kg und in der Economy Class 30 kg Freigepäck mitführen. Gulf Air hat mit diesen erhöhten Freigrenzen auf die Wünsche der Kunden reagiert, die häufig für längere Zeit verreisen, um ihre Familien im Ausland zu besuchen oder sich auf längeren Dienstreisen befinden. Kunden mit Kartenstatus „Gold“ und „Silber“ dürfen zusätzliches Freigepäck von 20 kg beziehungsweise 15 kg aufgeben.

Flotte

Auf der Kurz- und Mittelstrecke vertraut Gulf Air den Diensten der Airbusmaschinen aus der Serie A320. Auf den Langstrecken werden die wirtschaftlich effizienten zweistrahligen Airbusmaschinen A330 eingesetzt. Die Flotte umfasst 28 Airbus-und Boeing-Maschinen, die Platz für 110 bis 250 Passagiere bieten. Mit einem Durchschnittsalter von 8,4 Jahren ist die Flotte vergleichsweise jung und auf dem neuesten technischen Stand. Mit einem Sitzabstand von 81 cm haben Sie eine angenehme Beinfreiheit. Die Sitzbreite mit 46 cm bietet ein komfortables Sitzerlebnis.

Service

Aufgrund seiner herzlichen Gastfreundlichkeit und der exklusiven Atmosphäre an Bord bei Gulf Air Flüge ist die Airline weltweit sehr beliebt. In jeder Buchungsklasse genießen die Passagiere einen individuellen Service und mit modernster Technologie ausgestattete Sitzplätze. Zum Serviceteam gehören ausgesuchte Chefköche mit Erfahrung in internationalen Hotels, die ihren Gästen abwechslungsreiche Menüs servieren. Getränke werden großzügig verteilt und nach dem Essen warme Decken gereicht. Die Betreuung von Kindern durch eine ausgebildete Sky Nanny ist möglich. Dieser außergewöhnliche Service brachte Gulf Air das Prädikat „familienfreundlich“ ein.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: GF

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.