Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top Japan Airlines JAL Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: JL
Sitz: Shinagawa
Gründung: 1951
Flotte: 113
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit Japan Airlines JAL

Japan Airlines JAL ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Japans. Die Airline wurde bereits 1925 gegründet, nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 dann aber aufgelöst. Die Neugründung erfolgte 1951. In Shinagawa befindet sich der Sitz der Airline, während der Flughafen Tokio-Haneda (IATA-Code: HND) als Hauptbasis dient und der offizielle Heimatflughafen ist. Weitere Basen für JAL sind die Flughäfen Osaka-Itami, Kansai sowie Tokio-Narita. Die Fluggesellschaft steuert Ziele in Asien, Ozeanien, Europa und Nordamerika an. Die Länder Deutschland mit Frankfurt am Main, die USA, Australien, China und England stechen dabei besonders hervor. Dies zeigt, dass Japan Airlines JAL in seinen Flugplan sowohl Kurz- als auch Langstreckenflüge integriert. Die Fluggesellschaft betreibt zusätzlich fünf Tochtergesellschaften. Neben Hokkaido Air System, J-Air und Japan Air Commuter sind dies Japan Transocean Air sowie Ry?ky? Air Commuter. Auch wenn All Nippon Airways die größte japanische Fluggesellschaft ist, wurde Japan Airlines JAL bereits als beste japanische Airline ausgezeichnet. Passagiere freuen sich bei JAL zudem darauf, dass sie als eine der pünktlichsten Airlines der Welt gilt. Ebenfalls interessant: JAL war 1970 die erste Airline Asiens, die mit der Boeing 747-146 ein Großraumflugzeug betrieben hat.

Klassen

Wer mit Japan Airlines JAL fliegen möchte, der kann zwischen vier verschiedenen Klassen wählen. Dabei handelt es sich um die typischen Klassen, die auch viele andere Fluggesellschaften führen. So existiert neben der Economy Class auch die Premium Economy Class, während nur noch die First Class besser als die Business Class ist. Unterschiede bestehen beispielsweise in der Größe und im Design der Sitze. Am komfortabelsten reisen Passagiere in der First Class, die auch mit ihrem Service hervorsticht. Mehr Infos gibt es hier.

Meilenprogramm

Japan Airlines JAL ist Mitglied der Allianz oneworld und bietet ihren Passagieren das Vielfliegerprogramm JAL Mileage Bank an. Flugmeilen sammeln Passagiere, wenn sie mit JAL fliegen und sich für eine andere Airline der oneworld-Allianz entscheiden. Auch für Hotelbuchungen oder Transaktionen mit der Kreditkarte erhöht sich das Meilenkonto. Einlösen lassen sich die Meilen wie gewohnt in Prämien wie Flugtickets. Besonders treue Flieger können sich mit einem entsprechenden Status belohnen, der zu speziellen Services und vielen Vorteilen führt. Mehr dazu hier.

Gepäckbestimmungen

Passagieren von Japan Airlines JAL ist es erlaubt, ein Handgepäckstück ins Flugzeug zu nehmen. Jenes darf 55 × 40 × 25 cm messen und maximal 10 kg wiegen. Alle anderen Gepäckstücke müssen aufgegeben werden. Dabei gilt: Fluggäste in der Economy Class dürfen zwei Stücke mit maximal 23 kg mitnehmen, während Passagiere aus den höheren Klassen maximal 32 kg auf bis zu drei Gepäckstücke verteilen können. Alle Seiten eines Koffers dürfen dabei nicht länger als 203 cm sein. Weitere Details zu den Gepäckbestimmungen existieren hier.

Flotte

Die Flotte von Japan Airlines JAL umfasst 160 Flugzeuge. 9,2 Jahre beträgt deren durchschnittliches Alter, was die Fluggesellschaft zu 44 Neubestellungen veranlasst hat. Besondere viele Modelle gibt es bei JAL von der Boeing 737-800 mit 50 Stück. 30 Ausführungen der Boeing 767-300ER sowie 25 Flugzeuge der Boeing 787-8 komplettieren die Top 3 der am häufigsten genutzten Flugzeuge. Erst nach Auslieferung der bestellten Flugzeuge wird JAL auch Airbus nutzen. Über 30.000 Mitarbeiter beschäftigt die Airline, an die 40 Millionen Passagiere befördert sie jährlich.

Service

Auf einem Flug mit Japan Airlines JAL muss niemand verhungern. Die Fluggesellschaft serviert ihren Passagieren je nach Klasse warme Mahlzeiten und Erfrischungen. Es gibt zudem die Möglichkeit, besondere Gerichte zu ordern – beispielsweise vegetarische Speisen. Auch die Unterhaltung an Bord lässt keine Wünsche offen. So schauen sich Fluggäste Filme und Serien an, lesen Mangas oder hören Musik. Im Flugzeug kann auch geshoppt werden. Kosmetik, Uhren und Taschen gehören zum Angebot. Zudem nehmen Eltern den Baby- und Kinder-Service wahr. Informationen zum Service finden Interessierte hier.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: JL

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.