Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Fliegen mit Nouvelair Tunisie

Nouvelair Tunisie, im Außenauftritt kurz Nouvelair genannt, ist eine tunesische Fluggesellschaft mit Sitz in der Küstenstadt Monastir. Dort betreibt die Airline ihre Basis auf dem internationalen Flughafen Monastir. Das Unternehmen wurde 1989 als Tochter der französischen Air Liberté gegründet. Seit 1996 firmiert sie unter ihrem heutigen Namen. Zum Streckennetz gehören über 20 Flughäfen in Tunesien, Algerien und Europa. Wichtigste Destinationen sind beliebte Badeorte in Nordafrika, darunter Monastir, Tunis und die Insel Djerba. In Deutschland bedient die Airline die Flughäfen Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover und Leipzig. Von dort aus fliegt sie nach Endfidha im Nordosten von Tunesien. Zudem steuert sie Städte in Frankreich, Russland und Italien an. Das Fluggastaufkommen der Airline beträgt knapp 2 Millionen Fluggäste pro Jahr. Zur Flotte gehören 11 Maschinen der modernen Airbus-Familie A320. Das Besondere: Nouvelair ist eine klassische Billigfluggesellschaft. Sie gehört keiner Luftfahrtallianz an und verzichtet bewusst auf ein Kundenbindungsprogramm. Dafür garantiert sie niedrige Preise auf all ihren Strecken und einen exklusiven Service. Nouvelair arbeitet mit vielen Reiseveranstaltern zusammen, darunter bekannte Namen wie TUI, Thomas Cook, Tjaereborg und REWE Touristik.

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: BJ
Sitz: Monastir
Gründung: 1989
Flotte: 9
Drehkreuze: Monastir
zum Online-Check-in
Klassen

Nouvelair bietet seinen Fluggästen keine unterschiedlichen Serviceklassen an. Alle Fluggäste genießen an Bord zunächst den gleichen Komfort. Die breiten Sitze im vorderen Teil der Kabine können gegen Aufpreis reserviert werden. Außerdem gibt es die Flugtickets in drei verschiedenen Tarifen. Der Standardtarif sichert günstige Preise und exklusiven Service. Daneben sind die Tarife SEMI FLEXIBLE und FULL FLEXIBLE erhältlich. Details zu den Tarifen sind auf der Webseite der Gesellschaft an dieser Stelle (auf Französisch) verfügbar.

Meilenprogramm

Als Billigfluggesellschaft offeriert Nouvelair kein Kundenbindungsprogramm. Anstatt Vielflieger mit Prämien zu belohnen, bietet die Airline all ihren Kunden niedrige Preise. Somit erhalten Sie keine Meilen für Ihre Flüge mit der Gesellschaft, zahlen aber in jedem Fall für ihr Ticket einen rekordverdächtigen Betrag. Rabatte und Gutscheine für Nouvelair können Sie sich unter anderem bei einem externen Reiseveranstalter sichern.

Gepäckbestimmungen

Je nach Reiseziel gelten bei Nouvelair unterschiedliche Freigepäckmengen. Auf Flügen zwischen Deutschland und Tunesien dürfen Sie kostenlos ein Handgepäckstück von maximal 5 kg sowie ein Aufgabegepäckstück von 20 kg mitnehmen. Übergepäck können Sie gebührenpflichtig hinzu buchen. Allerdings gelten als Höchstmaße 81 x 119 x 119 cm (Höhe x Breite x Tiefe). Gepäckstücke, die diese Angaben überschreiten, müssen in jedem Fall zuhause bleiben. Alle Einzelheiten zu den Gepäckbestimmungen der Airline finden Sie auf der Webseite im Bereich der FAQ.

Flotte

Die Flotte von Nouvelair besteht aus 11 Maschinen mit einem Durchschnittsalter von 13,6 Jahren (Stand April 2017). Die Airline nutzt ausschließlich Flugzeuge vom Typ Airbus A320-200. Deren Sitzplatzkapazität beträgt 177 bis 180 Sitze. Priority Seats befinden sich wie gewöhnlich im vorderen Teil der Kabine. Sie gehören nicht zu einer separaten Reiseklasse, können aber gegen Aufpreis reserviert werden. Toiletten gibt es vor der ersten Sitzreihe sowie am Ende der Kabine nach den letzten Sitzplätzen. Technische Details zum Flugzeugtyp und einen gültigen Sitzplan finden Sie hier.

Service

Zum On-Bord Service von Nouvelair gehören ein Duty Free Shop und das Nouvelair Inflight Magazine. Letzteres informiert über diverse Reiseziele der Airline. Hinzu kommen viele zusätzliche Services, die Sie nach Belieben buchen können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Sitzplatzreservierung oder einem extra komfortablen Sitzplatz? Alle Zusatzleistungen können Sie vorab online oder direkt am Flughafen beim Check-in buchen. Die Online-Raten sind jedoch günstiger. Weitere Informationen zum Service von Nouvelair finden Sie auf der Webseite der Gesellschaft im FAQ-Bereich.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: BJ

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.

Aktuelle Angebote