Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top Oman Air Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: WY
Sitz: Maskat
Gründung: 1981
Flotte: 46
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit Oman Air

Günstige Flüge mit Oman Air - Sie ist die internationale Fluglinie von Oman. Hautdrehkreuz ist der internationale Flughafen Muscat in Seeb, eine weitere Basis ist Salalah International Airport. Die Fluggesellschaft führt nicht nur regionale und internationale Passierflüge, sondern auch Charterflüge durch. Auf Anfrage fungiert Oman Air auch als Lufttaxi. Die Airline ist Mitglied in der Arab Air Carriers Oranganization, einer Vereinigung, die für eine verbesserte Zusammenarbeit und die Angleichung von Flugstandards und Sicherheit der Fluggesellschaften im arabischen Raum steht.

1970 als Oman Internationale Services gegründet, hat sich die Fluggesellschaft in den kommenden Jahrzehnten schnell zu einem der Hauptakteure im arabischen Flugraum entwickelt. Die Gesellschaft in heutiger Form besteht seit 1993. In den ersten Jahren wurden vor allem Reiseziele im arabischen Raum und im Nahen Osten bedient. Heutzutage fliegt Oman Air 35 Reiseziele in 20 Ländern an. Indien ist mit 11 Destinationen einer der wichtigsten Zielmärkte. Weitere wichtige Reiseziele befinden sich in Südost- und Südasien sowie Afrika und Europa. Codeshare-Vereinbarungen bestehen mit mehreren Fluggesellschaften aus Afrika, Südasien, dem Nahen Osten sowie mit der Lufthansa und Turkish Airlines.

Klassen

Das Unterhaltungsprogramm vertreibt Ihnen mit einem umfangreichen Fernseh- und Videoprogramm die Zeit. Der großzügige Sitzabstand von 87 cm in der Economy Class bietet auch großen Menschen ausreichend Beinfreiheit. In der Business Class verzeichnen die Sitze 207 cm Abstand. In allen Klassen können Sie sich in das W-LAN-Netz einloggen und das Internet benutzen. In der Business Class und der First Class stellen Sie Ihren Sitz in die bequeme Schlafstellung zurück. In diesen Klassen bietet Oman Air Ihnen zudem einen kostenlosen Chauffeur-Dienst zum und vom Zielflughafen.

Meilenprogramm

Es gibt drei Mitgliedsstufen: Sindbad Blue, Sindbad Silver und Sindbad Gold. Ein Upgrade von Blue auf Silver erhalten alle Fluggäste, die 25.000 oder 20 Flüge mit Oman Air innerhalb eines Jahres geflogen sind. Um diesen Status zu erhalten, müssen Sie innerhalb des Folgejahres 15.000 zurückgelegt oder 15 Flüge mit Oman Air absolviert haben. Um den Goldstatus zu erhalten, sind 50.000 Meilen und 40 Flüge innerhalb eines Jahres notwendig. Mit 30.000 zurückgelegten Meilen oder 30 Flügen im Folgejahr halten Sie diesen Mitgliedsstatus aufrecht. Durch die Partnerprogramme mit Etihad Airways und den Codshare-Partnern können Sie sich gleichfalls Meilen und Flüge anrechnen lassen.

Gepäckbestimmungen

In der Economy Class, Business Class und First Class betragen die Freigepäckgrenzen 30 kg, 40 kg beziehungsweise 50 kg. Unabhängig von den erlaubten Mitführmengen darf ein einzelnes Gepäckstück nicht mehr als 32 kg wiegen. Die Gepäckstücke dürfen nicht größer als 158 cm in der Länge, Höhe und Breite sein. Als Economy Class-Passagier dürfen Sie ein Handgepäckstück mit einem Gewicht von 7 kg mitführen, in der Business Class und First Class sind zwei Taschen als Handgepäck gestattet, die zusammen nicht mehr als 14 kg wiegen dürfen. In allen Buchungsklassen beträgt die Größenordnung 115 cm.

Flotte

Die Flotte besteht aus 46 Flugzeugen der Typen Airbus und Boeing. Zu den Airbus-Maschinen gehören die Typen A330-200 und A330-300. Diese beiden Flugzeugtypen fassen 196 bis 265 Passagiere. Ferner fliegt Oman Air mit den Boeing-Typen 737-700, 737-800, 737-900ER, 737 Max sowie 787 8 und 9, die eine Sitzkapazität für 114 bis 288 Fluggäste haben. 2015 wurden mehrere kleinere Flugzeugtypen außer Dienst gestellt und gegen moderne Airbus- und Boeing-Maschinen ersetzt. Mit dieser Modernisierung operiert die Fluggesellschaft effizienter und kostengünstiger und erreicht zudem internationale Standards.

Service

Entsprechend der Vorschriften des Korans serviert Oman Air auf allen Flügen Halal-Gerichte. Alternativ stehen jedoch auch internationale Gerichte und Snacks zur Verfügung. Heiße und kalte Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser und Säfte werden zum Essen gereicht. Alkoholische Getränke werden nur auf Langstreckenflügen ausgeschenkt. Das Unterhaltungsprogramm stellt zahlreiche Fernsehshows, Filme, Musikdateien und Radiosender bereit. Das hauseigene Magazin „Wings of Oman“ informiert über Lifestyle und Trends im Nahen Osten und Asien. Ein besonderes Erlebnis ist der Duty Free-Einkauf an Bord, mit dem Sie zahlreiche hochwertige Artikel steuerfrei zu günstigen Preisen erwerben können.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: WY

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.