Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Thai Airways

Was ist Thai Airways?

Thai Airways wurde im Jahre 1960 gegründet und ist die staatliche Airline von Thailand mit Sitz sowie Drehkreuz in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Thai Airways hat vier Drehkreuze, diese befinden sich in Bangkok, Chiang Mai, Hat Yai und Phuket.

Was sind die Top-Destinationen, die Thai Airways bedient?

Thai Airways fliegt hauptsächlich Ziele innerhalb Thailands an und bedient zudem Asien, Europa und den mittleren Osten. Besonders beliebt sind die Strecken von Deutschland nach Thailand sowie alle innerthailändischen Flugverbindungen.

Welche Besonderheiten gibt es bei Thai Airways?

Bei Thai Airways gibt es drei verschiedene Buchungsklassen. Sie können wählen zwischen Economy Class, Royal Silk Class sowie Royal First Class. Thai Airways ist für den erstklassigen Service bekannt, geschätzt und mehrfach ausgezeichnet. In jeder gebuchten Klasse erfahren Sie Komfort und Kundenorientiertheit auf hohem Niveau. Ihr Wohl sowie ein für Sie angenehmer Flug hat bei der Bordbesatzung von Thai Airways höchste Priorität.

Allgemeine Informationen

Seit der Gründung im Jahr 1960 hat sich die Fluggesellschaft mit ihrem herausragenden Service einen festen Platz auf den vorderen Plätzen der besten Airlines der Welt erarbeitet. Als Gründungsmitglied der Star Alliance gehört Thai Airways zum weltweit größten Netzwerk von Fluglinien und bedient die Strecken zwischen Deutschland und Thailand sowohl unter eigener als auch unter Lufthansa Flugnummer.

Flotte

Die Flotte der Thai Airways besteht aus 99 Flugzeugen der Typen A300, A320, A330, A340 und A380 sowie ATR 72 und B737, B747 sowie B777.  Bestellt sind aktuell 40 Flugzeuge der Typen A320, A350, B777 sowie B787.

Service

Thai Airways fliegt international in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit den Klassen First (Royal First Class), Business (Royal Silk Class) und Economy Class.

Vielfliegerprogramm

Das Thai Airways Vielfliegerprogramm „Royal Orchid Plus“ besteht bereits seit 1993 und zählt heute über 2 Millionen Mitglieder. Durch die Mitgliedschaft in der Star Alliance haben die Vielflieger der 28 teilnehmenden Fluggesellschaften die Möglichkeit, auf Thai Airways Flügen Meilen zu sammeln und gegen attraktive Prämien einzutauschen.

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung:
Sitz:
Gründung:
Flotte: Flugzeuge (Stand 2016)
Ø Jahre alt
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Weitere Airlines

|