Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Top Ukraine International Airlines Angebote

Kurzinfo

Logo:
Abkürzung: PS
Sitz: Kiew
Gründung: 1992
Flotte: 37
Drehkreuze:
zum Online-Check-in

Fliegen mit Ukraine International Airlines

Ukraine International Airlines (UIA) ist die größte Passagierfluggesellschaft der Ukraine mit Sitz in der Hauptstadt Kiew und dem Heimatflughafen Kiew-Boryspil. Das Unternehmen wurde ein Jahr nach der Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1992 als erste Fluggesellschaft der GUS-Staaten auch mit westlichem Kapital gegründet. Dadurch waren von Anfang an moderne Flugzeuge westlicher Bauart Bestandteil der Flotte. Der Jungfernflug startete am 25. November 1992 in einer Boeing 737 und führte von Kiew nach London. Inzwischen ist die Airline vollständig privatisiert und gehört Privatinvestoren.

Das Streckennetz der UIA umfasst mehr als 3000 Destinationen weltweit. Zu den Mittelstreckenzielen gehören nahezu jede europäische Hauptstadt sowie weitere saisonale Urlaubsziele in Europa und Vorderasien. Auf der Langstrecke bedient UIA unter anderem New York, Bangkok, Dubai, Peking und Colombo.

Die Fluggesellschaft wird international für ihre hohen Sicherheitsstandards geschätzt. Von den ehemaligen GUS-Staaten war UIA die erste Fluggesellschaft, die ins internationale Qualitätsregister der IOSA aufgenommen wurde. Damit verbunden sind die regelmäßige internationale Prüfung für Betriebssicherheit und die Ausstellung des IOSA-Zertifikats. Fluggäste können sich auf Flügen mit der UIA also auf ein konstant hohes Niveau an Flug- und Funktionssicherheit verlassen.

Klassen

Buchbare Klassen sind Economy Klasse, Premium Economy Klasse und Business Klasse. Die Premium Economy Klasse bietet neben größeren Freigepäckmengen während des Fluges den Komfort der Premium Economy Kabine für bis zu 35 Passagiere mit mehr Beinfreiheit, kostenlosen Mahlzeiten und einem persönlichen Reise-Kit, bestehend aus einer bequemen Decke, Flugsocken, Ohrstöpsel und Augenmaske.

Reisende der Business Klasse haben Zugang zu speziellen Lounges am Flughafen, profitieren von großzügigen Gepäckbestimmungen und genießen an Bord den Komfort kostenloser Getränke, Mahlzeiten, Zeitschriften sowie einer eigenen Garderobe.

Meilenprogramm

Das Vielfliegerprogramm von UIA nennt sich Panorama Club und beinhaltet die Levels „vorläufiges Mitglied“, „Klassisches Mitglied“ und „Premium Mitglied“. Zu den Vorzügen gehören je nach Level spezielle Angebote von UIA und deren Partnern, eine bevorzugte Abfertigung am Flughafen und auf Wartelisten, Extragepäck ohne Aufschlag und natürlich Vergünstigungen bei den Ticketpreisen durch die gesammelten Meilen. Premium Mitglieder profitieren zusätzlich vom Business Klasse Check-in, ungeachtet der gebuchten Klasse sowie einer Einladung in die Business Lounge am Flughafen für eine zusätzliche Person.

Gepäckbestimmungen

Handgepäck darf die Maße 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten und ist begrenzt auf sieben (Economy und Premium Economy) beziehungsweise zwölf Kilogramm (Business). Für Panorama Club Mitglieder der Levels Klassik und Premium erhöht sich die Menge auf zwölf und fünfzehn Kilogramm.

Beim Freigepäck darf die maximale lineare Summe der Abmessung eines Gepäckstückes 158 cm nicht überschreiten. Je nach gebuchter Klasse oder Fluglänge sind ein oder zwei Gepäckstücke mit einem Maximalgewicht von 23 Kilogramm im Ticketpreis enthalten. Panoramamitglieder genießen Sonderkonditionen.

Flotte

Aktuell besteht die Flotte von UIA aus 39 modernen Passagierflugzeugen und einem Frachtflugzeug. Für die Mittelstrecken stehen 30 Flugzeuge der Marke Boeing, Typ 737 sowie fünf Flugzeuge der Marke Embraer, Typ 190 zur Verfügung. Vier Boeing 767-300ER werden auf Langstreckenflügen eingesetzt.

Das Durchschnittsalter der Flotte lag 2016 bei zehn Jahren. Aufgrund von Neubestellungen wird sich dieser Wert im Laufe des Jahres auf sechs Jahre reduzieren. Nach einer neuen Boeing 737-800 NG im April 2017 werden 2017 weitere fünf Boeings erwartet.

Service

Für Passagiere der Economy Klasse verfolgt UIA auf Mittelstreckenflügen das Buy-on-Board Konzept. Dabei kauft der Fluggast kalte Snacks, alkoholische und alkoholfreie Getränke an Bord zu moderaten Preisen. Die Verpflegungsleistung warme Mahlzeit kann ausschließlich auf Vorbestellung gebucht werden.

Auf Langstreckenflügen werden kostenfreie Mahlzeiten in allen Serviceklassen angeboten. Passagiere der Business Klasse kommen auch auf Mittelstreckenflügen in den Genuss kostenloser Mahlzeiten.

Je nach gebuchter Serviceklasse und Flugstrecke werden auch die Sondermahlzeiten vegetarisch, koscher, ohne Schweinefleisch, Fisch und Kindergerichte angeboten.

Änderungen Ihrer Flugbuchung

Sie haben Fragen oder Änderungswünsche bezüglich Ihrer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie wo wir können! Sie erreichen uns unter:

+49 (0)89 710 454 110

oder per Mail an fly@fly.de. Unsere Geschäftszeiten finden sind hier.

AirlineCode: PS

Flughafen:

Den Online Check-in Ihrer Airline finden Sie hier.