Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Flugbuchungen

Sie sind auf der Suche nach einer unkomplizierten Möglichkeit für die Flugbuchung im Internet? Dann werfen Sie einen Blick auf die Flugsuche von fly.de. Hier finden Sie immer die tagesaktuellen Live-Preise. Diese werden der Reihe nach angezeigt und an erster Stelle steht immer der günstigste Flug. In die übersichtliche Suchmaske brauchen Sie nur den gewünschten Flugtermin, sowie den Start- und Zielflughafen eintragen. Das System zeigt Ihnen dann die passenden Ergebnisse an.

Die Flugbuchung im Internet ist gefragt wie nie. Der Preiskampf der Billigflieger und die großen Kontingente, die Flugportale wie fly.de anbieten können führen dazu, dass sehr niedrige Preise möglich sind.

Dadurch wird das Flugzeug auch aus Kostengründen eine echte Alternative zu anderen Fortbewegungsmitteln wie Mietwagen und Bahn. Der Zeitaspekt hat schon immer für das Flugzeug gesprochen. Doch jetzt sind Inlandsflüge sogar günstiger als wenn die gleiche Strecke mit dem Zug zurück gelegt wird.

Auf fly.de finden Sie den passenden Flug und können ihn dann direkt online buchen. Doch damit ist es noch nicht genug. Sie haben auch die Möglichkeit zu Ihrem Flug einen Mietwagen zu buchen, der Ihnen dann vor Ort bereit gestellt wird. Auch ein Hotel können Sie gleich mit dem Flug zusammen buchen. So wird es auf jeden Fall keine Reise ins Ungewisse. 

Flugbuchungen auf fly.de

Ein weiteres sinnvolles Angebot von fly.de ist die Flugsuche. Diese ermöglicht es dem Reisenden, längere Flugstrecken auch mehreren Anbietern zu kombinieren. Bei langen Strecken sind Zwischenstopps sowieso einzuplanen. Da macht es keinen großen Unterschied, ob man in die Maschine eines anderen Anbieters umsteigt oder bei der gleichen Airline weiter fliegt.

Für Sie als Reisenden bedeutet das nahezu keinen Mehraufwand. Die Flugsuche von fly.de kombiniert für Sie die passenden Oneway-Tarife der in Frage kommenden Anbieter. Die Flugbuchung erfolgt in dem Fall genauso unkompliziert wie bei einem Direktflug oder einem einzelnen Oneway-Tarif. 

Neben dieser Kombinationsmöglichkeit bietet es sich auch an, Flüge im Paket aus Hin- und Rückflug zu buchen. So können Sie unter Umständen preislich besser wegkommen als mit zwei Oneway-Tarifen. In manchen Fällen ist das Paket aus Hin- und Rückflug sogar billiger als ein einziger Oneway-Tarif. Dann würde sich das Paket sogar lohnen, wenn der Rückflug gar nicht angetreten wird.