Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Asien Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Asien

Fluginformationen

Exotische Welten und Kulturen entdecken- Flüge nach Asien

Asien ist flächenmäßig der größte Kontinent der Erde und hat eine große Anzahl an landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Schon seit jeher sind Europäer von der Welt, die im Osten von Europa liegt, fasziniert und werden von der exotischen Kultur angelockt. Früher konnte man Asien hauptsächlich über den Landweg erreichen. Heute bieten viele Airlines günstige Angebote und Billigflüge an, die einem wesentlich schneller an das gewünschte Ziel bringen.

Je nach genauem Zielflughafen, ist die Flugstrecke unterschiedlich. Zu den größten internationalen Flughäfen Asiens gehören Tokio, Peking, Hong Kong, Bangkok, Kuala Lumpur, Neu Delhi, Mumbai, Singapur, Abu Dhabi und Dubai. Diese werden von den internationalen Flughäfen Deutschlands mehrfach pro Woche, zum Teil auch täglich angeflogen. Von unter anderem fliegen die Airlines Lufthansa, AirBerlin und Eurowings sowie von TUIfly fliegen von unter anderem Berlin, Frankfurt am Main, Köln-Bonn und München zu den verschiedenen Zielflughäfen in Asien. Wann sich der Besuch eines bestimmten Landes in Asien lohnt, ist durch die Größe des Kontinentes unterschiedlich. Klimatisch ist fast jede Klimazone, die es auf der Welt gibt, vertreten. So lohnt es sich, bevor man die Flüge bucht, sich nach den lokalen Klimaverhältnissen zu informieren.

Eine Reise auf einen anderen Kontinent

Asien ist nur über Langstreckenflüge erreichbar. Viele der Strecken haben auf dem Hinflug und Rückflug einen Zwischenstopp auf halber Strecke. So hält die Fluglinie AirBerlin meist in Abu Dhabi und bietet von dort einen Weiterflug in die einzelnen Zielorte wie Bangkok und Jakarta an. Aber auch Mumbai und Moskau dienen als Zwischenstopp für einige Airlines. Der Vorteil an einem Zwischenstopp liegt auf der Hand. Man kann sich in Ruhe in den Sanitäranlagen am Flughafen frisch machen und die Beine vertreten, bevor es weitergeht. Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat auch Direktflüge nach Asien.

Die reine Flugzeit liegt bei Direktflügen zwischen 5 und 16 Stunden, je nach Ziel. Bei Flügen mit Zwischenstopps muss noch die Umsteigezeit mit eingerechnet werden. Da die Flugzeit relativ lang ist, eignet sich eine Reise nach Asien nicht für einen Städtetrip. Hauptsächlich eignet sich die Region für Fernreisen, zu den Highlights zählen viele kulturellen Sehenswürdigkeiten und auch die Strände und der Dschungel sind reizvolle Ziele für eine Reise nach Asien. Wer früh bucht, hat den Vorteil, möglichst zeitnah einzuchecken und so sich die besten Sitze im Flugzeug auszusuchen. Gerade bei langen Flugstrecken kann dies sehr von Vorteil sein.

Aber auch Last Minute Bucher können sich den Flug angenehm gestalten. Ein eigenes Nackenkissen bringt ein wenig Komfort im Flieger, Nasenspray hilft bei einer trockenen Nase. So kommt jeder entspannt am Zielort an. Dort kann man direkt am Flughafen am Infopunkt über die Weiterreise informieren. Die Mitarbeiter des Flughafens informieren die Reisenden darüber, wie sie in die nächste Stadt kommen oder auch was einen im Land alles erwartet und worauf man als Gast achten sollte. Visa können meist direkt am Flughafen ausgestellt werden. Wer die Möglichkeit hat, kann dies aber auch in Deutschland über die Botschaften der Reiseländer organisieren. So kann die Reise nach Asien noch entspannter angetreten werden.

 

Reiseinformationen

Allgemeine Informationen

Asien verdankt seinen Namen den Assyrern, in deren Sprache das Wort „Assu“„Sonnenaufgang“ bedeutet. Von der Bedeutung entspricht es also dem lateinischen „Orient“ oder dem deutschen „Morgenland“. Alle Weltreligionen, von Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus sind in Asien entstanden,. Entdeckungen wie der Kompass, das Papier, Seide und sogar der Buchdruck stammen aus Asien.

Geographische Lage

Mit rund einem Drittel der gesamten Landmasse der Erde ist Asien der größte Kontinent , der im Norden an den Arktischen Ozean, im Osten an Pazifischen Ozean und im Süden an den Indischen Ozean grenzt.

Klima und beste Reisezeit

In Asien finden sich fast alle Klimazonen, die es gibt. In der Mongolei wurden bereits Temperaturen von -70 Grad Celsius gemessen während in anderen Gegenden schon Temperaturen von über 50 Grad Celsius erreicht wurden.

Land und Leute

In Asien leben mit 4,4 Milliarden Menschen rund 60 Prozent der Weltbevölkerung.

Essen und Trinken

Während in weiten Teilen Chinas weitgehend auf Milchprodukte verzichtet wird, gehören diese in den Zentralasiatischen Staaten neben Fleisch zur Hauptnahrungsquelle. In Asien ist die Küche sehr vielfältig „die asiatische“ Küche gibt es in der Form nicht, bezeichnet eher Gerichte, die mit Reis, Nudeln, Sojaprodukten und Fischsaucen zubereitet werden.

Sehenswürdigkeiten

Zu den beliebtesten Reisezielen Asiens zählen sicher Thailand, Vietnam, Sri Lanka, die Malediven, Bali oder Dubai.