Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Baltimore Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Baltimore Vereinigte Staaten von Amerika

Reiseinformationen

Hier wurde im Jahr 1812 die Nationalhymne USA geschrieben

In der mit aktuell gut 620.000 Einwohnern größten Stadt des Bundesstaates Maryland an der US-amerikanischen Ostküste lebte man vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre vorrangig von der Schwerindustrie. Während diese stark an Bedeutung und ihre Rolle an viele neue Technologie- und Dienstleistungsfirmen verloren hat, sind beim städtischen Hafen Port of Baltimore, einem der größten Seehäfen Nordamerikas, noch immer ca. 120.000 Menschen direkt und indirekt beschäftigt. Landesweit ist Baltimore vor allem auch als Geburtsort der Nationalhymne „The Star-Spangled Banner“ bekannt, die Stadt wird wegen ihrer großen Bedeutung im Unabhängigkeitskampf gegen die britische Krone in den 1770er Jahren gerne von geschichtlich interessierten Urlaubern besucht. Sehenswürdigkeiten wie die Gedenkstätte Fort McHenry ganz in der Nähe des Hafens, wo heute Darsteller in historischen Uniformen die damaligen Kampfhandlungen nachspielen, geben einen Einblick in die damalige Zeit. Billigflüge nach Baltimore werden auch häufig gebucht, um Attraktionen wie das Baltimore Museum of Industry, das Walters Art Museum, das Sports Legends Museum und das Baseballstadion Oriole Park im Viertel Camden Yards zu besichtigen.

Die Silhouette der Stadt beeindruckt mit mächtigen Hochhäusern

Über gleich zwei Flughäfen verfügt die Stadt am Patapsco River und an der Chesapeake Bay, namentlich den Baltimore/ Washington International Thurgood Marshall Airport gut 16 Kilometer südlich des Zentrums und sowie über den etwa gleichweit entfernten Martin State Airport östlich der Innenstadt. Ein Direktflug aus  Deutschland zum Erstgenannten ist zurzeit lediglich vonFrankfurt/Main aus möglich, der kleinere Martin State Airport dient hingegen lediglich als regionales Luftverkehrskreuz. Billigflüge nach Baltimore sind aber über zahlreiche US-amerikanische Städte sowie auch aus Mexiko (Cancún) oderIsland (Reykjavík–Keflavík) im Angebot, die günstigsten Offerten hierzu findet man schnell mit einem online durchgeführten Flugpreisvergleich. Schon beim Hinflug bzw. Landeanflug auf Baltimore hat man übrigens eine tolle Sicht auf die beeindruckende Skyline der Stadt, die höchsten Wolkenkratzer in Downtown Baltimore sind der Transamerica Tower (161 Meter), das Bank of America Building (155 Meter), William Donald Schaefer Building (150 Meter), der Commerce Place (138 Meter) und das Baltimore World Trade Center (123 Meter). Billigflüge nach Baltimore sind auch für Architekten und Stadtplaner zu empfehlen.

 

Kunst, Kultur, Feste und Festivals im Stadtviertel, Blaukrabben als leckerer Snack

Eine Reise nach bzw. ein Urlaub in Baltimore lohnt aber nicht zuletzt wegen der fast schon europäisch anmutenden Stadtteilkultur, hier haben Generationen von Einwanderern ihre Spuren hinterlassen. Traditionsreiche Viertel wie Fell's Point oder Mount Vernon sind regional für regelmäßig veranstaltete Feste und Festivals sowie als Standort von Museen und Kulturinstitutionen wie dem Museum für zeitgenössische Kunst Contemporary Museum, dem Modell Performing Arts Center oder dem Theater Center Stage bekannt. Auch auf buntes Nachtleben muss man in Baltimore keineswegs verzichten, in Mount Vernon findet man dieses zum Beispiel rund um die N Charles Street. Billigflüge nach Baltimore sollte man jedoch speziell für den Oktober rechtzeitig buchen, findet dann doch dort eine Woche lang das äußerst populäre Fell's Point Fun Festival mit alljährlich bis zu 700.000 Besuchern statt. Eine schmackhafte lokale Spezialität sind übrigens die in Dampf gegarten Blaukrabben, die man in den zahlreichen Restaurants in der Touristenzone zwischen Harborplace und Fells Point erhält, ebenso typisch und köstlich sind Crab Cakes aus Krabbenfleisch, Brotkrumen, Milch, Mayonnaise, Eiern, Zwiebeln und Gewürzen.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 610.000
  • Zeitzone America/New_York (UTC + -4)
  • Währungskurs 1 EUR = 1.18 USD

Wetter Prognose für 23. August 2017 - 27. August 2017

  • Sonne 32 Tage
  • Niederschlag 1.21 mm
  • Temperatur 21.88 °C