Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Brüssel Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Brüssel Belgien

Reiseinformationen

Der Flughafen Brüssels (BRU) befindet sich etwa 12 km nördlich der Stadt. Sowohl Linienfluggesellschaften, wie z.B. Lufthansa, als auch Billigflieger bedienen den Flughafen. fly.de zeigt immer den günstigsten Flug an, auch wenn dieser eine Kombination von Oneway-Tarifen verschiedener Airlines ist. Die Flugzeit von Deutschland aus beträgt etwa eine Stunde.

Zeitzone

In Brüssel herrscht Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Das bedeutet, es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Landessprache

Niederländisch (Flämisch) wird von etwa 60 % der Bevölkerung gesprochen, Französisch von ca. 40 %.

Einreisebestimmungen, Gesundheits- und Sicherheitshinweise

Detaillierte, aktuelle Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Geographische Lage

Die Hauptstadt des Königreichs Belgien befindet sich etwa im Zentrum des Landes.
Belgien selbst grenzt im Südwesten an Frankreich, im Südosten an Luxemburg, im Osten an Deutschland und im Norden an die Niederlande. Die Nordwestliche Grenze bildet die Nordsee.

Landschaft

Brüssel liegt eingebettet im Brüsseler Becken zwischen dem Flandrischen Tiefland und dem Brabanter Plateau auf einer Höhe zwischen 15 und 100 m. Durch das Stadtgebiet fließt die Senne.

Klima und beste Reisezeit

In Belgien herrscht gemäßigtes Klima. Von Mai bis September ist es warm und auch die Winter zeichnen sich durch milde Temperaturen aus. 
Niederschläge gibt es das ganze Jahr über.

Essen und Trinken

Die belgische Küche weist einige Gemeinsamkeiten mit der französischen auf.
Beliebte Gerichte sind vor allem Rezepte mit Wild oder Meeresfrüchten, aber auch Pommes Frites, vornehmlich mit Mayonnaise genossen, sind hier legendär.
Des Weiteren ist Belgien für sein ausgezeichnetes Bier, von dem hier unzählige Variationen gebraut werden, bekannt. Manche Sorten werden zusätzlich durch die Zugabe von Früchten oder Weizen verfeinert.

Schokolade

Belgien ist weltweit für seine hervorragenden Schokoladen- und Pralinenkreationen berühmt und Sie sollten es nicht versäumen, diese einmal zu probieren. Einige der Schokoladenfabriken können auch besichtigt werden.

Sehenswürdigkeiten

Grand’ Place

Schon seit dem Mittelalter stellt der Grand’ Place, der inzwischen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, das Herz Brüssels dar. Vor allem das imposante gotische Rathaus „Hôtel de Ville“ aus dem 15. Jh. ziert die Altstadt. Direkt gegenüber befindet sich das kaum weniger eindrucksvolle „Maison du Roi“ welches heute das Stadtmuseum „Musée de la Ville de Bruxelles“ beherbergt.

 

Manneken Pis

Unweit des Grand’ Place werden Sie auf die famose Statue des „Manneken Pis“, des Pinkelnden Knaben, stoßen. Dieser gilt als Symbol des unbeugsamen Geistes der Brüsseler.

Musée du Cacao et du Chocolat

In diesem originellen Schokoladen-Museum werden Ihnen die verschiedenen Phasen des Produktionsvorgangs erklärt.

Palais Royal

Der ehemalige Wohnsitz der Königsfamilie dient heute als königliches Büro und für staatliche Zwecke.
In den Sommermonaten wird der Palast der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie können hier Kronleuchter, Wandteppiche, den Thronsaal und den beeindruckenden Speisesaal besichtigen.

Place du Grand-Sablon

Das Bild des Platzes wird vor allem durch die Kathedrale „Notre Dame du Sablon“ geprägt. Populär wurde die ehemals einfache Kapelle vor allem seit sie eine Marienstatue beherbergt, der magische Heilkünste zugesprochen werden.

Musées Bellevue

Die „Musées Bellevue“, die sich im „Hôtel Bellevue“ befinden, umfassen zum einen das „Musée de la Dynastie“ und zum anderen das „Mémorial Roi Baudouin“.
Im Erstgenannten werden königliche Erinnerungsstücke ausgestellt, darunter Gemälde, Skulpturen und Dokumente. Das „Mémorial Roi Baudouin“ ist dem ältesten Sohn Leopolds III. gewidmet. Baudouin regierte das Land 43 Jahre lang und wurde von der Bevölkerung verehrt. So dokumentiert das Museum verschiedene Etappen und Schlüsselereignisse seines Lebens und seiner Legislaturperiode.

Ausflüge

Brügge

Die mittelalterliche Stadt, deren Stadtkern von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, besticht durch kleine Kanäle und bezaubernde Straßen, in denen Sie in einem der vielen heimeligen Restaurants oder stimmungsvollen Cafés das Flair der Stadt genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen können. Auch hat die Stadt, die von Brüssel etwa 80 km entfernt im Nordwesten liegt, einige sehenswerte Kirchen und Museen zu bieten, die in jedem Fall einen Besuch lohnen.

Antwerpen

Etwa 40 km nördlich von Brüssel befindet sich Antwerpen. In der Modehauptstadt empfiehlt sich ein Besuch des „Museums voor Schone Kunsten“, in dem Meisterwerke von bedeutenden Künstlern wie Van Dyck und Rubens ausgestellt werden.

Abendprogramm

In Brüssel werden nachts keinesfalls die Bürgersteige hochgeklappt.
Die Stadt verfügt, neben zahlreichen Restaurants und Bars, auch über unzählige Diskotheken, die Sie vor allem in den Vierteln „Port Louise“ und „Place de la Bourse“ finden. Wenn Sie auf der Suche nach gehobenerer Unterhaltung sind, werden Sie mit Sicherheit in einem der zehn Theater der Hauptstadt fündig. Hier werden Stücke sowohl in französischer als auch in niederländischer Sprache aufgeführt.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 1.010.000
  • Zeitzone Europe/Brussels (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.9 EUR

Wetter Prognose für 27. June 2017 - 01. July 2017

  • Sonne 5 Tage
  • Niederschlag 48.1925 mm
  • Temperatur 16.33 °C