Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Burgas Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Burgas Bulgarien

Fluginformationen

Fluginformationen Burgas: Traumurlaub am Schwarzen Meer

Entscheiden Sie sich für Burgas als Reiseziel, führt Sie Ihr Flug nach Bulgarien ans Schwarze Meer. In der mit mehr als 200.000 Einwohnern viertgrößten Stadt des Landes gibt es einen Flughafen, den Airport Burgas. Er wurde bereits 1927 eröffnet, seit 2010 aus- sowie neugebaut und trägt den IATA-Code BOJ. Die Flugzeit nach Sofia beträgt etwa zwei Stunden, der Weiterflug nach Burgas dauert etwas weniger als eine Stunde. Es wird Sie freuen, dass lediglich ein See den Flughafen vom Stadtzentrum Sarafowo trennt. Dementsprechend schnell sind Sie im Herzen von Burgas, beispielsweise mit der Buslinie 15. Der Flughafen hat drei Terminals, über die bis zu 20.000 Flugbewegungen mit mehr als zwei Millionen Passagieren pro Jahr laufen.

Entspannt nach Burgas fliegen

Wenn Sie von Deutschland aus nach Burgas fliegen wollen, dann haben Sie im Vergleich zu anderen Strecken eine überschaubare Auswahl an großen Airlines. Dies muss aber kein Nachteil sein: Die wenigen Fluggesellschaften, die Sie nach Burgas bringen, sind wahre Experten auf dieser Strecke. Von Frankfurt am Main beispielsweise fliegen Sie via BERlogic mit AirBerlin nach Berlin und von dort mit Siberia Airlines nach Moskau. Von dort aus geht es dann in Richtung Burgas. Starten Sie in Berlin, steigen Sie nicht zweimal um, sondern lediglich einmal. Vor allem in der Hochsaison im Sommer fliegen aber auch einige Charterfluggesellschaften direkt nach Burgas. Beim Flugvergleich auf fly.de können Sie nach Direktflügen filtern und sich so den für Sie passenden Flug suchen.

Hinflug und Rückflug Burgas

Starten Sie von Frankfurt am Main aus nach Burgas, dann sind Sie über 20 Stunden unterwegs. Mit Air Berlin und Siberia Airlines benötigen Sie für den Hinflug inklusive zweimaligen Halts etwa 28 Stunden, während der Rückflug um die 25 Stunden dauert. Von Berlin aus finden Sie oft Angebote mit lediglich einem einzigen Halt. Die Reisedauer ist dadurch kürzer und fällt unter 20 Stunden. Sie können die Aufenthalte, beispielsweise in Moskau, zum Sightseeing nutzen. Schauen Sie sich die wichtigsten Highlights der Metropole an und starten Sie dann weiter Richtung Burgas. Sie suchen attraktive Billigflüge? Dann machen Sie schnell und einfach einen Flugvergleich, der Ihnen interessante Offerten anzeigt. In der Hochsaison gehen übrigens mehrere Flüge täglich.

Beste Reisezeit für Burgas

Suchen Sie sich für Ihren Badeurlaub Burgas und den Sonnenstrand aus, dann fragen Sie sich bestimmt, wann die beste Reisezeit für Bulgariens Touristenmagneten ist. Auf Grund des gemäßigt-kontinentalen Klimas sind die Sommermonate von Juni bis September die beste Reisezeit. Dank des Schwarzen Meeres profitieren Sie von mediterranen Einflüssen. Die Lufttemperaturen steigen auf bis zu 29 Grad, das Wasser erwärmt sich bis auf 27 Grad im August. Dann tanken Sie reichlich Sonne bei zehn Sonnenstunden täglich. Im Juli und August liegen die Nachttemperaturen um die 20 Grad, wodurch Sie angenehm schlafen und auch nachts einen Spaziergang am Strand machen können. In der Hauptsaison, die zugleich die beste Reisezeit ist, ist die Luftfeuchtigkeit in Burgas besonders niedrig.

 

Reiseinformationen

Einreisebestimmungen und Sicherheitshinweise

Detaillierte, aktuelle Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Geographische Lage

Burgas liegt im Osten des Landes am Schwarzen Meer, etwa 385 km von Sofia entfernt.

Landschaft

Die Schwarzmeerküste ist vor allem flach und sandig, weist aber auch Berge und Täler mit grünen Wiesen auf. Dank seiner Thermalquellen ist Burgas inzwischen zum Wellness-Ort avanciert.

Klima und beste Reisezeit

Im Sommer herrschen warme Temperaturen vor und es ist meist trocken. Aber Niederschläge sind trotzdem nicht auszuschließen. Im Winter hingegen ist es kalt und regnerisch. Die beste Reisezeit für einen Urlaub am Schwarzen Meer ist somit von Mai bis Oktober.

Land und Leute

Burgas ist eine moderne Hafenstadt, die sich eines florierenden Handels rühmen kann. Das Streben nach Wohlstand ist hier allgegenwärtig und so avancierte Burgas in den vergangenen Jahren zum Zentrum der südlichen Schwarzmeerregion. Tauchen Sie ein in das geschäftige Treiben der Stadt und entspannen Sie anschließend z.B. am nördlich von Burgas gelegenen Sonnenstrand.

Essen und Trinken

In Bulgarien spielt das Mittagessen die größte Rolle, wobei es üblich ist, die herzhaften Gerichte pikant zu würzen. Typische Gerichte sind z.B. gefüllte Paprika oder Auberginen. Eine kalte Joghurtsuppe mit Gurken zählt ebenfalls zu den schmackhaften Spezialitäten des Landes. Probieren sollten Sie auch „Kebapcheta“. Das sind kleine, stark gewürzte Röllchen aus Fleisch. Zum Essen oder einfach zwischendurch, empfiehlt sich ein Kräutertee. Dieser erfreut sich in der Region großer Beliebtheit, ebenso wie Kaffee, der hier stark gesüßt genossen wird.

Sehenswürdigkeiten

Meeresgarten

Die „grüne Lunge“ der Stadt, die sich über viele Kilometer entlang der Küste erstreckt, beherbergt unter anderem ein ehemaliges Casino und eine Freilichtbühne, die im Sommer als Schauplatz des alljährlich stattfindenden Jazzfestivals dient. Im Frühling und Herbst ist die weitläufige Parkanlage Austragungsort der internationalen Blumenausstellung „Flora“. Von der Terrasse am steilen Ufer haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die gesamte Küste.

Kathedrale der „Heiligen Brüder Kiril und Methodius“

Direkt im Stadtzentrum befindet sich die Kathedrale der „Heiligen Brüder Kiril und Methodius“. Die Kreuzkuppelkirche ist dreischiffig und beeindruckt durch eine reichlich geschmückte Altarwand.

Gebäude des Fernsehzentrums

Das sechsstöckige Gebäude mit einer Turmkonstruktion auf dem Dach erinnert etwas an den Pariser Eiffelturm, wenn man diesen auf Betonfüße stellen würde.

Ausflüge

Poda

Das Naturschutzgebiet befindet sich südlich von Burgas. Es beherbergt unzählige Vogelarten, darunter auch bedrohte Spezies wie den Krauskopfpelikan und die Rothalsgans. Aus diesem Grund gilt das Gebiet als wahres Eldorado für Vogelbeobachter aus ganz Europa.

Pomorie

Die kleine Stadt zählt zu den bekanntesten Weinregionen des Landes. Besichtigen können Sie hier ein altes thrakisches Hügelgrab sowie ein Salzmuseum.

Nachtleben

Die Nachtclubs bieten oftmals diverse Shows an und in vielen Restaurants werden Folklore-Abende veranstaltet. Unterhaltung der etwas anderen Art bietet Sofia. In der Hauptstadt lohnt ein Besuch der Staatsoper oder eines der klassischen Konzerte des nationalen Volksensembles.

Facts Good to know...

  • Einwohner Keine Angaben
  • Zeitzone Europe/Sofia (UTC + 2)
  • Währungskurs Keine Angaben

Wetter Prognose für 13. December 2017 - 17. December 2017

  • Sonne 27 Tage
  • Niederschlag 4.625 mm
  • Temperatur 10.85 °C