Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Düsseldorf Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Düsseldorf Deutschland

Reiseinformation

Der Flughafen Düsseldorf International (DUS) wird von den meisten deutschen Städten angeflogen. Er liegt ca. 10 km südöstlich der Stadt. Lufthansa, Condor, LTU und viele weitere Fluggesellschaften bringen Sie in die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Günstige Flüge nach Düsseldorf bieten zudem Billigflieger, wie Germanwings oder Air Berlin. fly.de zeigt immer den günstigsten Flug an, auch wenn dieser eine Kombination von Oneway-Tarifen verschiedener Airlines ist.

Geographische Lage

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens liegt in der Niederrhein-Ebene an der Mündung des Flusses „Düssel“. Der Sandberg mit ca. 165 m bildet den höchsten Punkt der Stadt.

Klima und beste Reisezeit

Die Winter in Düsseldorf sind mild und die Sommer mäßig warm. Am besten eignet sich ein Städtetrip nach Düsseldorf im Frühjahr oder Sommer.

Land und Leute

Das Rheinland ist die älteste Kulturregion Deutschlands, mit Düsseldorf als wohlhabende Landeshauptstadt. Nicht nur kulturell, sondern auch architektonisch und künstlerisch hat Düsseldorf viel zu bieten.

Essen und Trinken

In der Düsseldorfer Altstadt laden zahlreiche Kneipen, Bars und Restaurants ein, sich in rheinischer Gelassenheit vom Alltag zu erholen und sich auszutauschen. Besonders an Wochenenden werden diese gemütlichen Stätten stark frequentiert. Sehr beliebt sind die Brauereien und Altbierspezialitäten in den vielen Altbierkneipen, die auch als „längste Theke Europas“ bezeichnet werden.

 

Sitten und Gebräuche

Die „Karnevalshochburg“ macht gerade am Rosenmontag ihrem Beinamen alle Ehre, aber auch die Schützenfeste werden groß geschrieben. Für Brauchtum um Tradition steht der Heimatverein der Düsseldorfer Jonges.

Sehenswürdigkeiten

Die Königsallee, auch „Kö“ genannt, ist die Haupteinkaufsstraße im Herzen Düsseldorfs und lädt zum Flanieren ein. Besuchen Sie doch bei Gelegenheit den nahe gelegenen Botanischen Garten, das barocke Schloss Jägerhof und den Hofgarten. Zahlreiche Konzertsäle, Galerien und Theater machen Düsseldorf zu einem kulturellen Mittelpunkt. Besuchen Sie die große „Kunstsammlung NRW“ oder die „Kunstakademie Düsseldorf“, um sich ein eigenes Bild zu machen. Im Sommer ist die „Rheinkirmes“ mit ca. 4 Mio. Besuchern eines der weltweit größten Volksfeste. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die St. Lambertuskirche und die Burgruinen.

Ausflüge

In der Umgebung Düsseldorfs reihen sich zahlreiche Seen aneinander, sowohl im Stadtgebiet als auch in den Vororten. Lassen Sie hier bei einem Spaziergang die Seele baumeln. Reges Großstadtleben und ländliche Idylle liegen hier nahe bei einander.

Ein beliebter Tagesausflug ist eine Fahrt auf dem Rhein, die Sie wahlweise auch auf mehrere Tage ausdehnen können. Verbinden Sie doch Ihre Städtereise nach Düsseldorf mit weiteren Metropolen und Ortschaften entlang des Rheins, z.B. mit Köln oder Duisburg.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 577.000
  • Zeitzone Europe/Berlin (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.9 EUR

Wetter Prognose für 23. June 2017 - 27. June 2017

  • Sonne 27 Tage
  • Niederschlag 2.01 mm
  • Temperatur 20.33 °C