Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Denpasar Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Denpasar Indonesien

Reiseinformationen

Der Denpasar Ngurah Rai International Airport (DPS) ist der internationale Flughafen auf der Insel Bali und zugleich der zweitgrößte Flughafen in Indonesien. Er liegt in der Nähe der Stadt Denpasar, die sich auf einer Landzunge im Süden Balis befindet. In der Flugsuche auf fly.de wird an erster Stelle der günstigste Flug nach Bali angezeigt.

Geographische Lage

Bali liegt im indischen Ozean südlich vom indonesischen Festland. Die Insel ist Teil der Sunda-Inseln und liegt zwischen Java und Lombok.

Landschaft

In früheren Jahren war die Insel größtenteils durch einen tropischen Urwald bedeckt. Heute sind Teile des Waldes in einem großen Nationalpark unter Schutz gestellt. Die Insel charakterisiert sich zudem durch mehrere Berge vulkanischen Ursprungs. Der höchste Berg der Insel ist mit über 3.000 Metern der Gunung Agung. Dieser spielt in der Mythologie der Ureinwohner als Wohnsitz der Götter eine große Rolle. Die Strände Balis und das traumhafte Südseeflair sind ein Genuss für jeden, den es auf die Insel verschlägt.

Klima und beste Reisezeit

Bali liegt in der tropischen Klimazone. Hier sind das ganze Jahr über hohe Temperaturen zu erwarten. Die beste Reisezeit ist allerdings in den Monaten von April bis Oktober. In den anderen Monaten herrscht Monsunzeit auf der Insel.

Land und Leute

Auf Bali leben cirka 3 Millionen Menschen. Besucher werden herzlich aufgenommen und umsorgt. Einmalig ist die Kultur der Inselbewohner. Jahrhundertealte Riten und Feste wurden über die Zeit hinweg bewahrt. Aus diesem Grund unterscheidet sich Bali deutlich vom Rest Indonesiens. Nach Ihrem Flug Bali können Sie hier in ein wahrhaftiges Tropenparadies eintauchen.

 

Essen und Trinken

Die einheimische Küche ist durch pikante Reisgerichte geprägt. Der Reis wird gebraten und mit allerlei Fleischsorten und Gemüse als Nasi Goreng zubereitet. Sehr beliebt sind auch Fleischspieße, die mit süßlichen Erdnusssoßen gereicht werden. Wenn Sie ein Liebhaber der asiatischen Küche sind, dann werden Sie hier auf Ihre Kosten kommen

Sitten und Gebräuche

Religion

Der Großteil der Einwohner ist Anhänger des hinduistischen Glaubens. Damit ist Bali die einzige Insel Indonesiens, die von dieser Religion dominiert wird. Eine solche Verbreitung des Hinduismus gibt es sonst nur noch in Indien und Nepal. Die religiösen Riten sind fester Bestandteil des Lebens der Einwohner und finden sich in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens.

Die Sehenswürdigkeiten auf Bali

Besakih

In knapp 1.000 Meter Höhe liegt die Mutter aller Tempel von Bali. Dieser Prachtbau ist ein wertvolles Zeugnis für die balinesische Kultur und die hinduistische Religion. Der Tempel besteht vermutlich seit dem 8. Jahrhundert. Erstaunlicherweise wurde er auf einem Vulkan gebaut, der immer noch aktiv ist.

Mount Batur

Dieser Vulkanberg bietet ein eindrucksvolles Naturschauspiel. Der Krater des Vulkans hat einen Durchmesser von 13 Kilometern und ist zum großen Teil mit Wasser gefüllt. Über die Jahrtausende hat sich hier ein gewaltiger See gebildet. Unternehmen Sie doch eine Bootstour auf dem malerischen Lake Bator. Ein Erlebnis ist das allemal. Die heißen Quellen in der Umgebung sind ein Anziehungspunkt für gesundheitsbewusste Urlauber, die hier ein erholsames Bad nehmen möchten.

Facts Good to know...

  • Einwohner Keine Angaben
  • Zeitzone Asia/Makassar (UTC + 8)
  • Währungskurs Keine Angaben

Wetter Prognose für 13. December 2017 - 18. December 2017

  • Sonne 9 Tage
  • Niederschlag 49.269 mm
  • Temperatur 27.19 °C