Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Fremantle Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Fremantle Australien

Reiseinformationen

Unweit von Perth bietet die australische Küstenstadt Fremantle alles, was den Australienurlaub angenehm und interessant macht. Australien ist eines der ältesten Länder der Erde und hat eine faszinierende Geschichte. Die Historie der Ureinwohner lässt sich 40.000 Jahre zurückverfolgen, während der europäische Einfluss in den letzten vier Jahrhunderten bestand.

Fremantle - Kolonialgeschichte der besonderen Art

Die nach dem britischen Admiral Charles Fremantle benannte Hafenstadt an der Westküste Australiens  wurde 1829 von den Engländern in Besitz genommen und erlebte seither gewaltige Veränderungen. In Fremantle ist die Verbindung von Alt und Neu geglückt. Bemerkenswert ist die Seefahrt- und Kolonialgeschichte der Region.

In Fremantles historischen Vierteln ist die wechselvolle Kolonialzeit noch spürbar. Die erste europäische Siedlung entstand in Albany, wo ein Militäraußenposten errichtet wurde. Das fruchtbare Tal des Swan River war jedoch attraktiver, sodass man dorthin umsiedelte. Fremantle und Perth sind diese frühen Militärsiedlungen. Auch die Sträflingsvergangenheit ist ein wichtiges Kapitel in Westaustraliens Geschichte. Erst durch Gefangene konnte die Infrastruktur aufgebaut werden. Heute ist das Fremantle Prison eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten und UNESCO Welterbe. Der Goldrausch ist ebenfalls wichtiger Teil der jüngeren Geschichte. Auf dem Golden Quest Discovery Trail folgen Besucher dem größten australischen Goldrausch überhaupt, der Glücksritter aus aller Welt anzog. Geisterstädte dieser Ära zeugen davon.

Fremantle - eine pulsierende Stadt am Indischen Ozean

In Freo, wie Einheimische ihre Stadt nennen, warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf Besucher. Zum Beispiel das Western Australian Maritime Museum und das „Roundhouse“, das älteste öffentliche Gebäude in Westaustralien. Auf dem auf dem Cappuccino Strip erleben Sie Kolonialarchitektur in Reinform. Zahlreiche Märkte der Stadt sind dank ihrer berauschenden Sinneseindrücke für jeden Besucher ein Muss. Der historische Hafen am Stadtrand, der Fishing Boat Harbour, wurde originalgetreu wieder aufgebaut und ist mehr als sehenswert. Hier gibt es frischen Fisch und Meeresfrüchte in allen Variationen. Hie lebhafte Stadt bietet zahlreiche Geschäfte, Cafés, Bars, Restaurants, Kunsthandwerk, Antiquitäten und Trödel. Authentisches Shopping ist hier ein Vergnügen.

 

Die Westküste Australiens steckt voller Naturwunder

Was wäre Australien ohne seine 12.000 km lange, beeindruckende Küste. Auch hier in Fremantle erleben Gäste die Vorzüge des Indischen Ozeans hautnah. Viel Sonne und warme Temperaturen machen Strandaktivitäten das ganze Jahr über zum Genuss. Dank spektakulärer Wellen ist die Westküste ein unübertroffenes Surfrevier, das Wassersportler aus aller Welt anlockt. Erst hier haben die besten Surfer der Welt ihre Techniken verfeinern können. Noch berauschender ist nur die Unterwasserwelt in den teilweise unberührten Korallenriffen.

Fremantle kann von Perth mit Auto, Zug oder Fähre über den Swan River in einer halben Stunde erreicht werden. Von Frankfurt ist Perth 15 Flugstunden entfernt. Hier starten zahlreiche Verbindungen in alle australischen Großstädte. Auch nach Asien kommt man in nur fünf Stunden. Nach Hongkong, Singapur und Kuala Lumpur gibt es ab Perth direkte Flugverbindungen. 

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 7.400
  • Zeitzone Australia/Perth (UTC + 8)
  • Währungskurs 1 EUR = 1.56 AUD

Wetter Prognose für 19. November 2017 - 24. November 2017

  • Sonne 38 Tage
  • Niederschlag 0.19 mm
  • Temperatur 21.56 °C