Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Genua Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Genua Italien

Fluginformationen

Flüge nach Genua – mit den Airlines ins schöne Ligurien

Die Stadt Genua in der Region Ligurien im Norden Italiens ist ein schönes Ziel für einen Urlaub und über ihren Flughafen gut zu erreichen. Er befindet sich nur etwa sieben Kilometer außerhalb des Zentrums im Stadtteil Sestri Ponente. Nach dem Hinflug steigen Passagiere deshalb einfach vor dem Airport in den Bus, der sie in das Stadtzentrum oder zum Bahnhof bringt. Der Volabus fährt auch an Wochenenden alle 40 bis 45 Minuten, sodass Reisende meist nicht lang zu warten brauchen. Wer es eilig hat, kann aber auch ein Taxi nehmen. Der Taxistand liegt vor der Ankunftshalle. Eine weitere Alternative ist ein Mietwagen. In der Nähe des Flughafens befinden sich die Verleihstationen zahlreicher Autovermietungen. Sie sind leicht zu Fuß zu erreichen. Sie erreichen die italienische Großstadt über den Internationalen Flughafen Genua (GOA). Ein regelmäßiger Vergleich der aktuellen Live-Preise kann hier entscheidende Preisunterschiede zu tage fördern. Eine Einsparung ist auch möglich, wenn mehrere Oneway-Tarife von unterschiedlichen Anbietern kombiniert werden. 

Flugzeit & Airlines

Für Flüge München Genua sollten Sie etwa 1 Std. 30 Min. Flugzeit einplanen. Dabei handelt es sich um Direktflüge Genua. Auf dem Flughafen von Genua landen zahlreiche Airlines wie KLM, British Airways, Allitalia, Air France und die deutsche Lufthansa. Billigflüge bietet Ryanair. Es bestehen daher Flugverbindungen in zahlreiche europäische und außereuropäische Städte, darunter Amsterdam, Barcelona, Athen, einige italienische Orte, Moskau und auch München. Die Flugroute von München nach Genua wird ganzjährig bis zu zwei Mal täglich von der Lufthansa angeboten. Bei diesem Direktflug beträgt die Flugdauer eine Stunde und 15 Minuten. In den Sommermonaten ist es bei anderen Airlines aber auch möglich, einen Flug mit Zwischenstopp zu buchen.

Auf dem Flughafen von Genua dürfen Passagiere bis zu drei Stunden kostenlos per WiFi im Internet surfen. Wer die Zeit vor dem Rückflug in der Lounge verbringt, kann den Internetzugang sogar unbegrenzt nutzen. Die Check-In-Schalter werden spätestens zwei Stunden vor dem Abflug geöffnet.

Alternative Ziele: die Flughäfen der Stadt Mailand

Alternativen zum Flughafen in Genua sind die Airports in Turin, Mailand und Pisa. Die Stadt Mailand besitzt sogar drei Flughäfen, sodass sich ein Flugvergleich lohnt. Der Flughafen Mailand-Malpensa wird für internationale, der Airport Mailand-Linate für nationale und innereuropäische Flüge genutzt. Airlines, die Billigflüge anbieten, landen jedoch auch oft auf dem Airport Mailand-Orio al Serio. Er befindet sich bei der Stadt Bergamo, die rund 45 Kilometer von Mailand entfernt ist. Die wichtigsten Airlines dieses Flughafens sind Ryanair und weitere Billigfluggesellschaften wie Blue Air und Wizz Air. Der Airport Mailand-Orio al Serio ist außerdem oft das Ziel von Charterflügen. Er wird von Deutschland beispielsweise von Ryanair angeflogen. Abflughäfen sind Nürnberg, Köln, Hamburg, Hahn, Weeze, Bremen und Berlin-Schönefeld.

Auch zum Flughafen Mailand-Linate bestehen ab Deutschland Verbindungen. Die Lufthansa fliegt ab Frankfurt, Air Berlin ab Düsseldorf und Berlin. Dieser Airport liegt am Rande von Mailand. Mit dem Bus sind Passagiere daher schnell im Zentrum oder am Hauptbahnhof, um von dort weiter zu reisen. Der dritte Flughafen Mailands, der Airport Mailand-Malpensa, ist rund 46 Kilometer von Mailand entfernt. Er wird vor allem von EasyJet genutzt. Diese Airline bietet unter anderem Flüge ab Berlin-Schönefeld.

 

Reiseinformationen

Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen für Flüge nach Genua

Werfen Sie für nähere Informationen einen Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amts.

Klima und beste Reisezeit

In Genua herrscht maritimes Übergangsklima. Dadurch ist es im Winter vergleichsweise mild. Die Temperaturen liegen häufig im zweistelligen Bereich. Dazu muss allerdings mit häufigen Niederschlägen gerechnet werden. Im Sommer wird es dann angenehm warm, wobei die frischen Brisen vom Meer her immer wieder für Abkühlung sorgen. Die beste Zeit für Flüge nach Genua liegt also in den Sommermonaten.

Die Sehenswürdigkeiten von Genua

Leuchtturm

Der Leuchtturm von Genua ist das Wahrzeichen der Stadt und kündet ankommenden Schiffen schon in der Ferne von der Pracht der ehrwürdigen alten Hafenstadt. Der Turm wurde in seiner heutigen Form im 16. Jahrhundert erbaut.

Basilica di Santa Maria Assunta

Ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert stammt diese beeindruckende Basilika. Im 19. Jahrhundert wurde die Fassade neu überarbeitet. Dabei blieb aber der Renaissance Stil des Bauwerks weitestgehend erhalten. Heute ist das Gotteshaus eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Genua.

Essen und Trinken

In den Restaurants der Stadt gibt es eine große Auswahl an Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten. Dazu gibt es natürlich immer leckere Pastagerichte, wie man sie aus Italien kennt. Dazu empfiehlt sich unbedingt eine Kostprobe des leckeren einheimischen Pesto.

Weitere Reiseziele

Wenn Sie sich für Flüge nach Genua interessieren, dann gefallen Ihnen vielleicht auch andere Ziele in Italien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem günstigen Flug Neapel. Vielleicht interessieren Sie sich ja auch für einen günstigen Flug Florenz.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 585.000
  • Zeitzone Europe/Rome (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.85 EUR

Wetter Prognose für 22. October 2017 - 27. October 2017

  • Sonne 30 Tage
  • Niederschlag 2.47 mm
  • Temperatur 15.25 °C