Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Preisprognosen für Flüge nach Ibiza Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Ibiza Spanien

Reiseinformationen

Der Flughafen Aeropuerto de Ibiza (IBZ) liegt etwa 8 km von der Inselhauptstadt entfernt. Die Flugzeit ab Deutschland beträgt ca. 2 h und wird täglich von Fluggesellschaften, wie z. B. Iberia oder Spanair bedient. 
Billig-Urlaub auf Ibiza ermöglichen Fluggesellschaften wie EasyJet, Germanwings oder TUIfly. Am Besten aber achten Sie auf günstige Reiseangebote. fly.de zeigt immer den günstigsten Flug an, auch wenn dieser eine Kombination von Oneway-Tarifen verschiedener Airlines ist. Zur Flugsuche mit Best-Mixx gehts hier.

Hauptstadt

Ibiza-Stadt (katalanisch: Ciutat d´Eivissa) liegt ca. 8 km östlich des Flughafens und ist bekannt für seine malerische Altstadt. Restaurants und Bars sowie andere Unterhaltungsmöglichkeiten bietet z.B. das Hafenviertel. Hier kommt das internationale Partyvolk zusammen und feiert in einer der teuren, weltweit bekannten Diskotheken bis in die frühen Morgenstunden. Die Stadt hat keinen eigenen Strand, dafür aber der 4 km entfernte Badeort „Playa d´en Bossa“ (katalanisch: Platja d´en Bossa). Der Ferienort ist auf Jung und Alt abgestimmt.

Geographische Lage:

Ibiza, mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der Balearen, bildet zusammen mit Formentera im Süden und vielen kleinen Inseln die Inselgruppe der Pityusen. Sie liegt im Mittelmeer, ca. 90 km östlich vom spanischen Festland entfernt und südwestlich von der größten Baleareninsel Mallorca.

Landschaft:

Im Inselinneren ist es sehr hügelig und die Küsten sind zerklüftet. Der „Atalaya“ bildet die höchste Erhebung der Insel (476 m über NN). Auch zahlreiche Obstgärten und Waldgebiete im Westen prägen das Landschaftsbild. Im Süden der Hauptstadt erstrecken sich schöne Steilküsten sowie eine Salzlandschaft. Auf der gesamten Insel sind kleine Buchten und schöne Strände zu finden. Über den 4 km breiten Kanal wird die Insel von Formentera getrennt.

Klima und beste Reisezeit

Ibiza hat, gerade im Vergleich zu den restlichen Balearen, ein besonders ausgewogenes Klima. Mit ca. 26°C Durchschnittstemperatur im Sommer und milden 12°C im Winter ist die Insel ein beliebtes Reiseziel. Es herrscht gemäßigtes Mittelmeerklima.

 

Land und Leute

„Eivissa“ nennen die Einheimischen ihre Insel, die einst ein Hippieparadies war, wovon die Hippiemärkte noch heute zeugen. Bekannt ist die Insel heutzutage allerdings für ihre Diskotheken und die neusten Trends der Musikbranche. Aber auch für Ruhesuchende gibt es hier auf der Insel idyllische Flecken.

Essen und Trinken

Auf Ibiza gibt es einige Spezialitäten, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, wie z.B. „Graixonere de peix“, „Tumbet“, „Escaldums“ aus Geflügel, „Sobresada“ und „Frit“. Lassen Sie sich überraschen, was hinter diesen Köstlichkeiten steckt. Die Ibizenker trinken gerne gute Weine und stellen auch aromatische Liköre her, vorzugsweise aus heimischen Kräutern.

Sitten und Gebräuche

Treten Sie den Einheimischen stets freundlich und offen gegenüber. Wenn Sie dazu noch ein paar spanische Wörter kennen und in ein kurzes Gespräch einfließen lassen, werden Sie auf positive Reaktionen stoßen.

Sehenswürdigkeiten

Die malerische, phönizisch geprägte Altstadt Ibizas „Dalt Vila“ bietet einige Überreste aus mehreren Epochen. Die Stadtmauern, die gotisch-barocke Kathedrale und die vielen Gässchen prägen das Stadtbild. Die Kathedrale „Santa Maria de las Nieves“ bildet den Höhepunkt der Stadt. 
In „Es Cana“, an der Ostküste, steht der wohl bekannteste Ferienclub der Insel „Punta Arabi“, in dem der größte Hippiemarkt ausgestellt ist.

Ausflüge

Das sagenumwogene Inselchen „Es Vedrá“ ragt vor der Südküste Ibizas aus dem Meer empor. An diesem geheimnisvollem Ort sollen die Sirenen versucht haben, Odysseus mit ihrem Gesang zu verführen. Daneben sollen sich auch andere mysteriöse Dinge zugetragen haben und Menschen verschwunden sein. Aber lassen Sie sich dadurch bitte nicht abhalten, dieses mystische Fleckchen zu besuchen. Schon der herrliche Blick über das Mittelmeer und das Landesinnere lohnen einen Ausflug.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 133.000
  • Zeitzone Europe/Madrid (UTC + 1)
  • Währungskurs 1 USD = 0.94 EUR

Wetter Prognose für 20. January 2017 - 25. January 2017

  • Sonne 14 Tage
  • Niederschlag 59.7525 mm
  • Temperatur 12.14 °C