Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Island Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Island

Fluginformationen

Aufgrund der geografischen Lage von Island im Atlantischen Ozean stellt das Fliegen für das Land eine wichtige Reiseform dar. Deshalb gibt es rund 100 Flughäfen auf der Insel, von denen allerdings nur sechs zumindest eine gepflasterte Start- und Landebahn haben. Fast der gesamte internationale Flugverkehr von und nach Island wird von einem einzigen Flughafen aus durchgeführt: dem Keflavíkurflugvöllur.

Der wichtigste Flughafen Islands

Mit knapp sieben Millionen Passagieren pro Jahr ist der Flughafen Keflavík der am meisten frequentierte von Island. Von hier aus werden fast alle Flüge zu ausländischen Zielen abgewickelt. Außerdem dient der Keflavíkurflugvöllur – so seine landessprachliche Bezeichnung – als Hauptstadtort für die Fluggesellschaften Icelandair und WOW air. Diese haben zahlreiche Routen in europäische und nordamerikanische Städte im Programm. So fliegen die Airlines unter anderem die Flughäfen Paris-Orly, Frankfurt und London-Heathrow sowie New York-JFK, Toronto-Pearson und Chicago O'Hare an. Der Flughafen Keflavík befindet sich rund 50 Kilometer im Südwesten der isländischen Hauptstadt Reykjavík und ist mit dieser durch eine Buslinie verbunden. Die Fahrt mit dem Bus vom Flughafen in die Innenstadt von Reykjavík dauert zwischen 40 und 50 Minuten. Die Linie verbindet außerdem den Flughafen in Keflavík mit dem in Reykjavík. Letzterer liegt sehr nah am Rand der isländischen Hauptstadt, allerdings starten und landen hier nur wenige internationale Flüge. Lediglich Routen auf die Färöer Inseln sowie nach Grönland werden von Reykjavík aus betrieben. Um im Inland unterwegs zu sein, bietet sich der Flughafen aber an.

Flüge von und nach Island

Rund 55 europäische und 20 nordamerikanische Ziele werden vom Flughafen Keflavík aus angeflogen. Mit etwa 4.400 Flügen pro Jahr ist dabei London das häufigste Ziel, gefolgt wird die englische Hauptstadt von Kopenhagen und Oslo. Die Verbindung zwischen Keflavík und New York ist die wichtigste, die von Island nach Nordamerika führt. Viele Verbindungen bestehen nur saisonal, darunter etwa die Route von Wien nach Keflavík, die Austrian Airlines anbietet. Daher bietet es sich an, im Sommer nach Island zu reisen, um bessere Flugverbindungen vorzufinden. Auf der anderen Seite ist die Insel im Winter wesentlich weniger von Touristen frequentiert, wenn man also kein Problem mit Temperaturen um den Gefrierpunkt hat, könnte sich auch dann ein Urlaub lohnen.

Von Deutschland nach Island fliegen

Saisonale Billigflüge von Berlin-Tegel, Köln/Bonn, Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg nach Keflavík und zurück hat Eurowings im Programm, außerdem fliegt die Lufthansa von Frankfurt und München aus nach Island. Germania startet saisonal von Bremen und Friedrichshafen zum Flughafen Keflavík, und AirBerlin fliegt sogar ganzjährig von Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Island. Angesichts der Vielfalt deutscher Städte bietet sich ein Flugvergleich an, wenn man eine Reise ins nordeuropäische Land plant. Flüge von Deutschland nach Island dauern weniger als vier Stunden. Von Berlin nach Keflavík sitzt man beispielsweise drei Stunden und 45 Minuten im Flugzeug, von München aus dauert der Hinflug in die isländische Stadt zehn Minuten länger.

 

Reiseinformationen

Auf fly.de können Sie sich die aktuellen Verbindungen nach Island anzeigen lassen. An erster Stelle steht immer das Angebot mit dem niedrigsten Preis. In der Flugsuche können Sie zudem mehrere Tarife kombinieren. Das bietet sich in erster Linie bei längeren Flügen an. Sinn macht auch die Zubuchung eines Mietwagens oder eines Hotelzimmers. So müssen Sie sich nicht vor Ort mit diesen Dingen beschäftigen.

Zeitzone und Flugzeit

Island liegt im Bereich der Greenwich Mean Time (GMT). Es ist ein Zeitunterschied von -1 Stunde zu Deutschland zu beachten. Die durchschnittliche Flugzeit für Flüge Berlin Island beträgt 3 Std. 30 Min. Ähnliches gilt für Flüge nach Island von anderen Flughäfen in Deutschland aus.

Währung

In Island wir mit der Isländischen Krone bezahlt.

Landessprache

Die Amtssprache ist Isländisch.

Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen

Für aktuelle Hinweise in dieser Richtung bietet sich ein Besuch der Seiten des Auswärtigen Amtes an.

Klima und beste Reisezeit

Island wird durch ein kühles nordisches Klima mit ozeanischen Einflüssen geprägt. Dank wärmerer Meeresströmungen bleibt es im Winter vergleichsweise mild. Im Sommer ist mit Temperaturen um die 15 Grad Celsius zu rechnen. Die beste Zeit für Flüge nach Island liegt daher zwischen Juni und September.

Die Sehenswürdigkeiten in Island

Þingvellir

Dieser mythische Ort befindet sich im Süden des Inselstaates. Hier war zu früheren Zeiten das Zentrum des Landes und der Ausgangspunkt der Besiedlung der Insel. Es waren in erster Linie Wikinger, die hier die ersten Befestigungsanlagen bauten und Reitwege in das ganze Land anlegten. Außerdem wurde hier eine traditionelle Versammlung abgehalten. Das gesamte Arial steht unter dem Siegel des Weltkulturerbes der UNESCO. Außerdem dient die Gegend als Naturpark, den man sehr gut zu Fuß erkunden kann.

Großer Geysir

Der Große Geysir auf Island ist der Namensgeber für alle derartigen Thermalquellen. In unregelmäßigen Abständen speit hier die Erde heißes Wasser in die kühle Luft. Die Fontaine kann teilweise bis zu 10 Meter Höhe erreichen. Das Naturspektakel zieht jedes Jahr tausende schaulustiger Touristen an.

Essen und Trinken

Die typische Isländische Küche besticht natürlich durch leckere Gerichte mit frischem Fisch. Besonders der klassische Marinierte Hering ist in den Restaurants von Reykjavik und anderswo ein echter Genuss. Es gibt auch Spezialitäten, die etwas Abenteuerlust voraussetzen. Ein Beispiel dafür ist der Hákarl. Dieser wird aus Haifleisch zubereitet.

Weitere Reiseziele

Wenn Sie sich für Flüge nach Island interessieren, dann gefallen Ihnen vielleicht auch andere Ziele im Norden Europas. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Flug nach Oslo. Die Hauptstadt Norwegens versprüht ebenfalls ein angenehmes nordisches Flair. Werfen Sie doch auch einen Blick auf unsere günstigen Flüge nach Kopenhagen oder Stockholm.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 330.610
  • Zeitzone Atlantic/Reykjavik (UTC + 0)
  • Währungskurs 1 EUR = 127.11 ISK

Wetter Prognose für 21. September 2017 - 25. September 2017

  • Sonne 1 Tage
  • Niederschlag 50.885 mm
  • Temperatur 9.45 °C