Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Istanbul Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Istanbul Türkei

Fluginformationen

Mit den Airlines nach Istanbul – Tipps für den Flug

Die Stadt Istanbul gehört wegen ihrer vielen Sehenswürdigkeiten, dem attraktiven Nachtleben und der guten Einkaufsmöglichkeiten zu den beliebtesten Zielen für eine Städtereise. Sie ist außerdem sehr gut zu erreichen, denn sie besitzt gleich zwei Flughäfen. Wer sich ein wenig Zeit für den Flugvergleich nimmt, findet daher sicherlich ein günstiges Angebot.

Sehr beliebt: Flüge zum Airport Istanbul-Atatürk

Der Flughafen Istanbul-Atatürk (IST) wird vor allem für Linienflüge, aber auch für Billigflüge genutzt. Dort landen die Maschinen vieler europäischer Airlines, darunter auch die Lufthansa. Direkt angeflogen wird dieser Airport unter anderem ab Frankfurt, Berlin, Düsseldorf und selbst von kleineren Flughäfen wie denen in Bremen und Friedrichshafen. Der Flughafen Istanbul-Atatürk ist aber auch ein wichtiges Drehkreuz für türkische Fluggesellschaften wie der Turkish Airlines. Es gibt daher ein Terminal für nationale Flüge und eines für internationale. Diese beiden Terminals liegen nah beieinander. Wer nach dem Hinflug direkt weiter in andere türkische Städte reisen möchte, hat es daher leicht.

Der Flughafen Istanbul-Atatürk befindet sich im europäischen Teil der Stadt und ist etwa 24 Kilometer vom Zentrum entfernt. Von dort fahren U-Bahnen, Stadtbusse sowie Shuttlebusse in die Innenstadt und andere Teile Istanbuls. Verleihstationen von Autovermietungen befinden sich ebenfalls am Airport.

Eine gute Alternative: der Airport Istanbul-Sabiha Gökçen

Der Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen (SAW) liegt auf asiatischer Seite. Er besitzt ebenfalls ein nationales und ein internationales Terminal und wird auf den Routen aus dem Ausland vor allem für Charterflüge und Billigflüge genutzt. Günstige Direktflüge von deutschen Airports bieten beispielsweise SunExpress, Germanwings, easyJet und Pegasus Airlines. Dieser Zielflughafen wird ab Deutschland jedoch meist nur von größeren Airports wie Frankfurt und Köln direkt angesteuert.

Der Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen ist rund 40 Kilometer vom Istanbuler Stadtteil Kadıköy und etwa 50 Kilometer vom Taksim-Platz im Zentrum der Stadt entfernt. Von dort fahren Busse in verschiedene Teile der Stadt. Für Urlauber sind jedoch vor allem die Shuttlebusse interessant. Sie starten jede halbe Stunde und steuern den Taksim-Platz an. Wer lieber auf dem Seeweg anreist, kann aber auch den Bus nach Kadıköy nehmen und mit der Fähre nach Kabataş übersetzen. Diese Route ermöglicht schon bei der Anreise einen ersten Blick auf den Bosporus. Ab Kabataş fahren Straßenbahnen zum Taksim-Platz.

Istanbul – auch für einen Kurztrip bestens geeignet

Ein Direktflug nach Istanbul dauert von einem der deutschen Flughäfen etwa drei Stunden. Diese Stadt ist daher auch für ein verlängertes Wochenende ein schönes Ziel. Die meisten Urlauber besuchen Istanbul im Frühling, Sommer oder Herbst. Im Frühjahr und im Herbst ist es angenehm warm, in den Sommermonaten kann es dagegen auch richtig heiß werden. Grundsätzlich ist ein Besuch der Stadt aber auch in den Wintermonaten möglich. In dieser Zeit kann es zwar durchaus kalt werden, die geringere Anzahl Touristen hat jedoch den Vorteil, dass sich die vielen Sehenswürdigkeiten ganz entspannt erkunden lassen.

 

Reiseinformation

Ab Deutschland gehen viele Flieger nach Istanbul. Die Hauptstadt der Türkei verfügt über zwei internationale Flughäfen: Atatürk International Airport und Flughafen Sabiha Gökcen
Mit der fly.de. Geben Sie im folgenden Suchfeld einfach den gewünschten Abflughafen ein. Die Flugzeit von deutschen Flughafen beträgt ca. 2,5 h.

Währung

Die offizielle Landeswährung in der Türkei ist die Yeni Türk Lirasi (Neue Türkische Lira, TRY).
Weitere Informationen zu den aktuellen Wechselkursen erhalten Sie hier

Geographische Lage

Istanbul wird durch eine Meerenge getrennt die sich Bosporus nennt. Die Besonderheit Istanbuls beruht darauf, dass die Stadt auf zwei Kontinenten liegt.

Sie liegt zur Hälfte auf dem europäischen und auf dem asiatischen Kontinent. Diese Tatsache ist einzigartig auf der Welt.

Landschaft

Die Stadt ist umgeben von sieben Hügeln und liegt auf zwei Kontinenten sowie an drei Meeren: Dem Schwarzen Meer, dem Marmara Meer, und den Mittelmeer. Aufgrund seine außergewöhnlichen Lage profitiert Istanbul seit einer Zeit extrem vom Schiffsverkehr.

Land & Leute

Istanbul hat nach offiziellen Angaben ca. 14,3 Millionen Einwohner. Dazu gehört allerdings auch etliche Vororte. Die Einwohnerzahl ist besonders in den letzten 30 Jahre extrem gestiegen. 1985 hatte Istanbul nur rund 5 Millionen Einwohner. Somit also nur ein Drittel. Die Türken sind sehr traditionsbewusst, gesellig und vor allem gastfreundlich. Die meisten Einwohner der Stadt bekennen sich zum Islam.

Essen & Trinken

In der Türkei wird gerne und viel gegessen. Möchte man den landesspezifische Köstlichkeiten einen genaueren Blick gönnen, isst man in Istanbul genau richtig. Aufgrund des großen Einzugsgebiets der Stadt, werden nahezu alle Spezialitäten vor Ort zubereitet und angeboten. Die Palette reicht von Obst und Gemüse über Fleisch und Fisch bis hin zu Schalentieren. Aber auch das für Europäer eher ungewöhnlich anmutende Kokoreç (Schafseingeweide, gegrillt & gebraten) wird als Streetfood angeboten.

Reise- & Sicherheitsbestimmungen

Wer einen Ausflug nach Istanbul plant, sollte einen Blick auf die Seite des Auswärtigen Amts werden. Hier finden sich nützliche Informationen zu Visa, Einreiseerlaubnis und Sicherheitsbestimmungen.

Top 3 - Sehenswürdigkeiten Istanbul

Sultan Ahmed Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee gehört zu den schönsten Bauwerke der osmanischen Architektur. Sie gilt als eine Hauptmoschee der Stadt und kann bis zu 10.000 Gläubige fassen. Das Bauwerk mit einer Höhe von 43 Metern wurde bereits 1616 fertiggestellt und ist damit nun fast 400 Jahre alt.

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia (griechisch: „heilige Weisheit“)  hat eine der umfangreichsten Geschichten die ein Bauwerk haben kann. Die Sophienkirche wurde bereits 537 fertiggestellt. Inzwischen ist die ehemalige Moschee ein Museum und das Wahrzeichen Istanbuls. Wer die Stadt bereist kommt um einen Besuch des Bauwerks nicht herum.

Topkapi- Palast

Der Palast war über mehrere Jahrhunderte lang der Regierungssitz und das Zentrum das Verwaltungszentrum des Osmanischen Reichs. Inzwischen befindet sich im Inneren ein Museum für Islamische Reliquien.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 9.790.000
  • Zeitzone Europe/Istanbul (UTC + 3)
  • Währungskurs 1 EUR = 4.12 TRY

Wetter Prognose für 23. August 2017 - 27. August 2017

  • Sonne 37 Tage
  • Niederschlag 0.0050000000000026 mm
  • Temperatur 22.27 °C