Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Italien Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Italien

Fluginformationen

Flüge nach Italien – Trips in den Norden, Süden und die Mitte des Landes

Italien ist aufgrund seiner vielen Sehenswürdigkeiten und der schönen Strände schon seit langer Zeit ein beliebtes Urlaubsziel. In allen Teilen des Landes befinden sich deshalb große Flughäfen, auf denen Airlines aus zahlreichen Ländern landen. Große Städte wie Mailand besitzen sogar mehrere Airports, um die hohen Passagierzahlen bewältigen zu können. Bei einer Reise nach Italien lohnt sich ein Flugvergleich daher ganz besonders.

Flüge in die ewige Stadt – die beiden Airports von Rom

Wer sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt Rom ansehen möchte, hat die Wahl zwischen einem Flug nach Rom-Fiumicino (FCO)oder nach Rom-Ciampino (CIA). Ersterer ist etwa 30 Kilometer, Letzterer rund 15 Kilometer vom Zentrum entfernt. Von beiden Airports fahren Shuttlebusse in die Stadt, sodass die Anreise sowohl von Rom-Fiumicino als auch von Rom-Ciampino recht komfortabel ist.

Direktflüge nach Rom-Fiumicino bieten unter anderem Eurowings, die Lufthansa, AirBerlin, easyJet und die italienische Airline Alitalia. Sie starten von zahlreichen deutschen Flughäfen, darunter München, Düsseldorf und Hamburg. Die Flugdauer beträgt ab München etwa eineinhalb Stunden, von den Städten im Norden etwas mehr als zwei Stunden. Ryanair steuert auf seinen Billigflügen meist den Airport Rom-Ciampino an. Diese Fluggesellschaft startet ebenfalls von vielen deutschen Airports, darunter auch kleinere wie Karlsruhe und Weeze.

Urlaub in Norditalien – Flüge zu den drei Airports der Stadt Mailand

Für alle Ziele im Norden Italiens bietet sich ein Flug nach Mailand an. Diese Stadt verfügt sogar über drei Flughäfen, sodass sich ein Flugvergleich ganz besonders lohnt. Für eine Städtetour nach Mailand ist der Airport Mailand-Linate (LIN) eine gute Wahl, denn er liegt am Stadtrand, sodass Urlauber nach dem Hinflug schnell im Zentrum sind.

Die regelmäßig verkehrenden Busse benötigen nur etwa 15 bis 20 Minuten bis zur Piazza San Babila. Flüge nach Mailand-Linate bietet beispielsweise die Lufthansa ab Frankfurt. Wer in anderen Orten im Norden Italiens seine Ferien verbringen möchte, kann aber auch einen Flug nach Mailand-Malpensa (MXP) oder Bergamo buchen. Letzterer wird vor allem für Billigflüge genutzt. Dort landen unter anderem die Maschinen von Ryanair, die von vielen deutschen Flughäfen wie Nürnberg, Frankfurt-Hahn oder Bremen starten. Billigflüge nach Mailand-Malpensa bietet unter anderem easyJet ab Berlin-Schönefeld.

Die schöne Insel Sizilien entdecken – Flüge nach Palermo

Auch die Insel Sizilien ist ein beliebtes Reiseziel und wird deshalb von vielen Airlines angesteuert. Sie besitzt zahlreiche Flughäfen, der wichtigste ist jedoch sicherlich der Flughafen Palermo-Punta Raisi. Er befindet sich etwa 35 Kilometer außerhalb des Zentrums von Palermo. Von dort nehmen viele Urlauber nach dem Hinflug einfach den Shuttlebus oder einen der öffentlichen Busse, um zum Hotel zu gelangen. Wer die ganze Insel erkunden möchte, kann sich am Flughafen aber auch einen Mietwagen ausleihen. An diesem Airport betreiben zahlreiche internationale Autovermietungen Stationen. Direktflüge nach Palermo bieten unter anderem Eurowings ab München, Condor ab Frankfurt und Ryanair ab Berlin. Bei einem Nonstop-Flug von Berlin nach Palermo beträgt die Flugdauer etwa zweieinhalb Stunden.

 

Reiseinformationen

"Bella Italia" zählt zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Kein Wunder, bietet Italien doch für jeden Geschmack etwas: Surfen am Gardasee, Kunst und Kultur, kulinarische Genüsse (Pizza! Pasta! Gelato!), mediterrane Landschaften, traumhafte Strände, geschichtsträchtige Altstädte.

Flüge nach Italien finden Sie günstig bei fly.de. Hier können Sie einen Preisvergleich für alle Fluggesellschaften vornehmen und Ihr günstiges Tickets auswählen. Auch die Buchung geht schnell. Wichtige Flughäfen des Landes sind zum Beispiel Rom (FCO), Mailand (MXP, LIN) und Bergamo (BGY).

Flugzeit

Ein Flug Berlin Rom dauert ca. 2 Stunden. Für einen Flug München Mailand muss nur etwa eine Stunde eingeplant werden.

Essen und Trinken

Wenn Sie Flüge nach Italien buchen, dann müssen Sie unbedingt Ihren Gaumen von der Italienischen Küche verwöhnen zu lassen. Italien ist vor allem berühmt für Pizza, Pasta und Eiscreme. Die mediterrane Küche bietet jedoch weit mehr. Antipasti, Risotto und natürlich leckerer Wein aus der Region werden Ihre Geschmackssinne begeistern.

Klima und beste Reisezeit

Das Klima in Italien ist je nach Region verschieden. Hauptsächlich findet man subtropisches Klima vor. Die italienischen Inseln sowie der Süden sind geprägt von einem ganzjährig warmem, mediterranem Klima. Aufgrund der Höhe herrscht in den italienischen Alpen Gebirgsklima vor. 

Die beste Reisezeit richtet sich nach der besuchten Region. Möchten Sie Wintersport betreiben, so eignet sich für einen Flug nach Italien die Zeit zwischen Ende November bis April. Städtetrips sollten Sie am besten im Frühling oder Herbst planen, da eine Städtereise bei milderen Temperaturen angenehmer ist als bei brütender Hitze im Hochsommer.Um die Seele am Strand baumeln zu lassen eignen sich neben Spätfrühling und frühem Herbst natürlich die Sommermonate von Juni bis August. Regen ist im italienischen Hochsommer eher selten zu erwarten.

Sehenswürdigkeiten in Italien

Kolosseum in Rom

Das beeindruckende Amphitheater wurde im antiken Rom erbaut. Es ist weltbekannt und gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Pompeiji am Golf von Neapel

Die antike Stadt wurde im Jahr 79 n. Chr. bei einem Ausbruch des Vulkans Vesuv verschüttet. Bei Ausgrabungen im 18. Jahrhundert stellte man fest, dass die Stadt weitgehend konserviert wurde. So blieb Sie ein versteinerter Zeitzeuge, der uns noch heute in das damalige Leben eintauchen lässt.

Schiefer Turm von Pisa

Das wohl berühmteste schiefe Gebäude der Welt ist das Wahrzeichen der toskanischen Stadt Pisa.

Canal Grande in Venedig

Venedig ist mit seinen unzähligen Brücken und Kanälen weltbekannt. Gondoliere kutschieren hier singend Verliebte durch die Wasserstraßen, welche vom Canal Grande abgehen und sich durch die Stadt schlängeln.

Beliebte Reiseziele

In Italien gibt es viele beliebte Ziele für Städtereisen, den Sommmer-Urlaub, Sightseeingtouren oder Kurztrips. Wie wäre es mit einem Flug Rom? Die Hauptstadt beeindruckt mit Ihren Zeugnissen der Antike wohl jeden Besucher.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 60.753.794
  • Zeitzone Europe/Rome (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.9 EUR

Wetter Prognose für 27. June 2017 - 01. July 2017

  • Sonne 13 Tage
  • Niederschlag 18.725 mm
  • Temperatur 24.01 °C