Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Preisprognosen für Flüge nach Köln Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Köln Deutschland

Reiseinformation

Der Flughafen Köln-Bonn (CGN) wird von vielen deutschen Städten angeflogen. Er liegt ca. 14 km südöstlich von Köln. Lufthansa, Condor, LTU und viele weitere Fluggesellschaften bringen Sie in die größte Stadt Nordrhein-Westfalens. Günstige Flüge nach Köln bieten Billigflieger, wie Germanwings oder Air Berlin. fly.de zeigt immer den günstigsten Flug an, auch wenn dieser eine Kombination von Oneway-Tarifen verschiedener Airlines ist. Die durchschnittliche Flugzeit innerdeutsch beträgt ca. 1 h.

Klima und beste Reisezeit

Die günstige Lage Kölns weist einige klimatische Besonderheiten auf. Die Verdunstung des Rheinwassers sorgt für eine hohe Luftfeuchtigkeit und bringt im Sommer schwüle Luft und Gewitter mit sich. Das Klima der Stadt besteht aus einem Mix aus gemäßigtem Seeklima und Kontinentalklima.

Geographische Lage

Köln ist flächenmäßig die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie liegt am Rhein, in einer Tallandschaft, der sogenannten „Kölner Bucht“.

Landschaft

In Köln selbst gibt es ausgedehnte Grünflächen, wie Parks und außerhalb der Stadt auch Forste. Naturschutzgebiete, wie etwa das „Worringer Bruch“ im Norden Kölns beheimaten Tiere wie auch Pflanzen in einer hübschen Waldlandschaft. Rechts des Rheins sind häufig offene Wälder zu finden. Um den Rhein bildet sich eine Schwemmlandebene.

Land und Leute

Die Kölner sind lustige Gesellen, was insbesondere zur Karnevalszeit spürbar ist. Aber auch unter dem Jahr blüht die Rheinmetropole regelrecht auf. Einen Grund zum Feiern gibt es immer. Dazu laden auch die zahlreichen Kölschkneipen ein, in denen es feucht-fröhlich zugeht. Köln ist eine sehr tolerante Stadt. So wird hier alljährlich der Christopher Street Day mit einer farbenprächtigen Parade und einer ausgelassenen Party begangen, bei der Homo- und Heterosexuelle gemeinsam feiern. Nirgends geht man so offen mit diesem "Tabu-Thema“ um, wie hier.

Essen und Trinken

Die Kölner und auch die "kölsche Mädsche" trinken gerne "Kölsch", das lokale Bier, welches in 0,3-Liter-Gläsern serviert wird. Natürlich gibt es auch im Rheinland typische Gerichte, wie Rheinischen Sauerbraten, Plünz (Blutwurst) und Röstzwiebeln, Pfeffer-Potthast, womit gewürztes Rindfleisch mit Loorbeerblättern bezeichnet wird, und vieles mehr.

 

Sitten und Gebräuche

Die Kölner feiern gerne und das besonders an Karneval, wo die Jecken zum „Kölle Alaaf“ rufen und die Funkenmariechen ihre Tänze vorführen. Diese Tradition besteht schon seit gut 200 Jahren und geht vermutlich auf die Zeit der Griechen und Römer zurück, welche in der Antike Frühlingsfeste zu Ehren von Dionysus und Saturn feierten.

Sehenswürdigkeiten

Kölner Dom

Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Stadt und sticht mit seinem pompösen gotischen Baustil und den aufwendigen Ornamenten ins Auge. Er befindet sich im Herzen der Stadt auf der "Domplatte". Köln wird von seinen beiden ca. 157 m hohen Zwillingstürme überragt.
Das Innere des Doms steht der Außenfassade in prunkvoller Ästhetik in nichts nach. Buntglasfenster aus dem 14. Jh. und ein schöner Chorraum mit goldenem Altarschrein zeugen von einer wahren Meisterleistung der Goldschmiedekunst. Vom Domturm aus haben Sie einen wunderbaren Blick über Köln und die Umgebung.

Die Altstadt bildet zusammen mit den großen Einkaufsstraßen die Fußgängerzone. Überreste aus der Zeit des mittelalterlichen Köln sind z.B. die gut erhaltene Stadtmauer oder das Severinstor.

Schokoladenmuseum

Im Schokoladen-Museum am Rhein kommen "Naschkatzen" auf ihre Kosten. Hier wird der Besucher in die 3.000 Jahre alte Geschichte der Schokolade eingeweiht. Zahlreiche Exponate und Fotos dokumentieren die Entstehung der Schokolade vom Anbau der Pflanzen, über die Ernte der Kakaobohnen und deren Veredelung und Weiterverarbeitung. Selbstverständlich gibt es auch Gelegenheit, der "süßen Versuchung" nachzukommen und an einem Schokoladenbrunnen zu probieren.

Ausflüge

Verbinden Sie doch einen Städtetrip nach Köln mit einer Fahrt auf dem Rhein, beispielsweise vier Tage von Köln über Koblenz und Rüdesheim zurück nach Köln.

Abendprogramm

Köln verfügt über ein abwechslungsreiches Nachtleben. Ob Theater, Oper, klassische Konzerte oder Diskotheken nach jedem Gusto – hier ist kommen sowohl Kulturbegeisterte als auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Seit ein paar Jahren ist auch das Queen-Musical „We will rock you" hier ansässig. Karten können Sie z.B. über "Stage Entertainment" buchen. Das Rockmusical wird fast täglich im Musical Dome direkt neben dem Hauptbahnhof aufgeführt.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 968.000
  • Zeitzone Europe/Berlin (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.89 EUR

Wetter Prognose für 23. May 2017 - 27. May 2017

  • Sonne 37 Tage
  • Niederschlag 0.02 mm
  • Temperatur 16.99 °C