Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach London Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

London Großbritannien

Fluginformationen

Es sind bekannte Namen: Big Ben, The Tower of London oder The London Eye, das größte Riesenrad der Welt. Wer Kunst, Kultur und Städtereisen mag, kommt an London, der Hauptstadt Großbritanniens nicht vorbei. Ein kurzer Flug nach London dauert nur eineinhalb bis zwei Stunden und führt mitten hinein in eine der faszinierendsten Städte der Welt: Jahrhunderte alte Traditionen treffen voll Stil und Würde auf ein brodelndes Treiben in einer hochmodernen Metropole. 

London - ideal für Kurzentschlossene

Flüge in Direktverbindung werden von zahlreichen deutschen Städten aus angeboten. Hierzu gehören beispielsweise Berlin, Frankfurt und Hamburg, aber auch Düsseldorf, Köln oder München. Hier wird, soweit nötig, auch umgestiegen, denn einen Flug nach London kann man nahezu von jedem Flughafen Deutschlands aus antreten. Warum also nicht kurzentschlossen ein paar Sachen in den Koffer packen und einen Kurztrip nach London unternehmen?

Ein Stadtbummel in London braucht wenig Vorbereitungszeit, so dass auch Last Minute Angebote eine gute Option darstellen. Die beste Reisezeit für einen Flug nach London sind übrigens die Monate Mai bis Oktober. Vom Früh- bis Spätsommer sind die Tage mit durchschnittlich rund 22 °C wie gemacht für einen Bummel durch die bezaubernde Stadt. 

Vielfältige Flugmöglichkeiten in hoher Frequenz

Zahlreiche Airlines verbinden Deutschland mit London. Darunter nicht nur British Airways und die Lufthansa, sondern auch zahlreiche günstige Fluggesellschaften wie Ryanair, easyJet, AirBerlin oder Eurowings, die Billigflüge in die britische Metropole anbieten. Ein Flug von Berlin nach London ist beispielsweise etwa stündlich möglich, um die Hauptverkehrszeiten starten die Flugzeuge sogar in Abständen von rund einer halben Stunde. Die Zeit am Flughafen und während des Fluges lässt sich gut dazu nutzen, bereits einmal im Reiseführer zu schmökern und sich über die interessantesten Ziele zu informieren. 

Vom Zielflughafen in die Innenstadt

Nach einem kurzen Flug landet man bereits auf einem der Flughäfen London Heathrow, Gatwick, Luton, Stansted oder City. Von hier aus führen verschiedenste Verkehrsmittel den Reisenden in die Innenstadt. Oft werden Shuttle-Busse angeboten. Aufgrund der zahlreichen Abflugmöglichkeiten ist es somit auch möglich, den Hinflug und den Rückflug von verschiedenen Airports aus anzutreten. Je nach Zielflughafen und gewähltem Verkehrsmittel sollte man für den Transfer in die Innenstadt noch einmal zwischen einer halben Stunde (z.B. Heathrow - Picadilly Circus per U-Bahn) und etwas über einer Stunde (z.B. Stansted oder Gatwick nach London per Shuttle-Bus) einplanen.

 

Reiseinformationen

London verfügt über fünf internationale Flughäfen: Heathrow (LHR), Gatwick (LGW), London City Airport (LCY), Luton (LTN) und Stanstead (STN), die täglich ab mehreren deutschen Großstädten angeflogen werden. Die durchschnittliche Flugzeit ab Deutschland beträgt 1,5 h. Die meisten deutschen Airlines fliegen Großbritannien mehrmals täglich an. Es lohnt sich also durchaus ein näherer Blick in die Flugsuchmaschine um den günstigsten Flug zu finden.

Zeitzone

In Großbritannien herrscht Greenwich Mean Time (GMT). Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt Mitteleuropäische Zeit (MEZ) - 1 h.

Impfungen

Für Reisen oder kürze Aufenthalte in Großbritannien bedarf es keinerlei besonderen Impfungen. Die medizinische Versorgen vor Ort gilt als sehr gut. Für längere Aufenthalte ist anzumerken, dass eine Mengingokken Impfung empfohlen wird.

Reise und Sicherheitsbestimmungen

Für Reisen nach und innerhalb London lohnt es sich einen Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amts zu werfen.

Geographische Lage

Die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs liegt im Südosten Englands an der Themse.

Klima und beste Reisezeit

London ist ein Ganzjahresreiseziel. Das Klima ist gemäßigt. Die häufigen Niederschläge, welche die Insel oft heimsuchen, begründen sich durch die Nähe zum Atlantischen Ozean und die Erwärmung des Wassers durch den Golfstrom. Die frische Lust insbesondere an der Küste sorgt aber ganzjährig für hervorragende Kur.

Land und Leute

London gehört zu den aufregendsten Metropolen der Welt. Von Fashion, Kultur, Geschichte und Moderne durchströmt, pulsiert die im Herzen der Insel. Die multikulturelle Hauptstadt an der Themse setzt Trends in vielerlei Hinsicht. Die Londoner lieben ihre Königsfamilie und tragen den Hype um die Monarchie in alle Welt heraus. Es wird geschätzt, dass das der Tourismus um das Königshaus jährlich circa 500 Millionen Pfund in die Staatskassen spült.

Essen und Trinken

Großbritannien ist zwar nicht unbedingt berühmt für kulinarische Genüsse und die englische Küche ist sicher nicht jedermanns Geschmack, dennoch gibt es einige nationale Spezialitäten, die Sie einmal probieren sollten. Wer mit insbesondere mit dem englischen Frühstück nichts anzufangen weiß, findet in jedem Restaurant oder Hotel in London auch ein European Breakfast.

Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten in London gehören zu den bekanntesten weltweit. Auch Menschen die noch nie in London waren kennen den Big Ben, die Tower Bridge oder den Buckingham Palace. Natürlich gibt es noch viel mehr zu sehen und für einen Städtetrip nach London benötigt man mindestens drei Tage. 

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 7.420.000
  • Zeitzone Europe/London (UTC + 1)
  • Währungskurs 1 EUR = 0.91 GBP

Wetter Prognose für 18. August 2017 - 22. August 2017

  • Sonne 33 Tage
  • Niederschlag 0.615 mm
  • Temperatur 17.2 °C