Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Marokko

Flüge nach Marokko haben viel zu bieten: Mit einem Flugticket in das Land mit dem angenehm gemäßigten maritimen Klima finden Reisende exotisches Flair einer anderen Welt, in der sich andalusische, afrikanische, jüdische, osmanische und berberische Einflüsse zu einer einmaligen Mischung verbinden. Marokko erreichen Sie mit vielen Fluggesellschaften ohne Umsteigen direkt von Deutschland aus. Mehr Informationen für Ihren Flug nach Marokko gibt Ihnen der Abschnitt "Fluginformationen"

Die marokkanische Mischung zeigt sich auch in der marokkanischen Küche: Beliebt sind Ihre in Öl gegarten Fische und die berühmten Gerichten mit Couscous.Von den rund 36 Millionen Marokkanern sind 45 % Berber, einige von ihnen leben noch traditionell als Nomaden in den Gebirgsregionen. Der Islam ist Staatsreligion, ihm gehören fast 99 % der Marokkaner an. Angenehm für Flugreisende: Die religiöse Praxis ist gemäßigt.

Marokko ist bei Surfern sehr beliebt. Denn einige der besten Surfspots der Welt liegen an der marokkanischen Küste!Wichtig zu wissen: Die Fluggesellschaften, die Marokko anfliegen, transportieren auch Sportgeräte wie Surfboards. Kleinere Boards können dabei als reguläres Gepäck aufgegeben werden, größere kann man als Sportgerät zu einem speziellen Tarif einchecken.

Auch ein Flugvergleich für Ihren Flug nach Marokko zeigt, dass - Flüge nach Marokko preislich günstiger sind, als Sie es erwarten! Weiter wichtige Informationen erhalten Sie unter Fluginformationen.

Quickfacts zu Ihrem Flug nach Marokko

  • Flugdauer Deutschland – Marokko : 4 Stunden
  • Fluggesellschaften: Air Arabia Maroc, Condor, easyjet, TUI fly, Air France, Royal Air Maroc, Vueling
  • Entfernungen vom Flughafen ins Stadtzentrum:
    • Flughafen Agadir - Stadtzentrum: 20 Minuten
    • Flughafen Marrakesch - Stadtzentrum: 15 Minuten
    • Flughafen Casablanca - Stadtzentrum: 45 Minuten
  • Top Flugdestinationen Marokko:
    • Flug nach Rabat
    • Flug nach Marrakesch
    • Flug nach Casablanca

Fluginformationen

Ein Flug von Deutschland nach Marokko dauert je nach Flughafen circa vier Stunden: Aus dem Süden Deutschlands ist man etwas schneller am Ziel, als aus dem Norden. Üblich ist es, eine Destination in Marokko anzufliegen und sich dann im Land der gut ausgebauten Verkehrsmittel zu bedienen. Bei einer Rundreise kann man etwa in Casablanca landen und dann von Agadir aus zurückfliegen. Für einen Badeurlaub sind in erster Linie die Flughäfen Rabat, Casablanca und Agadir interessant, die nahe an der Küste liegen.

Fluggesellschaften

Nach Marokko gibt es zahlreiche Direktflüge. Das Land wird auch von einigen Billigfluglinien wie Vueling ohne Umsteigen angeflogen. Nur der Flughafen Rabat wird von Deutschland aus nicht direkt angeflogen, hier ist ein Umstieg in Paris oder Madrid erforderlich. Der Flughafen Agadir wird von Condor ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Hamburg und Leipzig/Halle direkt angeflogen, Easyjet fliegt die Stadt von Berlin aus direkt an und Germania von Bremen. TUI fly bietet zudem in der Saison zahlreiche zusätzliche Direktflüge von Deutschland aus an.

Welcher Flughafen ist der Richtige für mich?

Die Flughäfen Rabat, Casablanca, Marrakesch und Agadir liegen fast auf einer Linie von Norden nach Süden. Außer Marrakesch liegen sie alle nahe an der Küste.

Bei einer Rundreise in Marokko kann man etwa in Casablanca landen und dann von Agadir aus zurückfliegen. Für einen Badeurlaub sind in erster Linie die küstennahen Flughäfen Rabat, Casablanca und Agadir als Flugziele interessant.

Tipps für den Flug

Darauf sollten Sie achten: Air Arabia Maroc, Air France, Royal Air Maroc, Ryanair, Vueling und die meisten anderen Fluggesellschaften bieten direkt Flüge nach Marokko an, so dass ein Zeitverlust durch Umsteigen entfällt.

Wichtig zu wissen: Bei den Flügen von Deutschland nach Marokko handelt es sich um Langstreckenflüge. Sie können also damit rechnen, dass ihnen warme Mahlzeiten und Getränke serviert werden, außerdem steht Ihnen bei den meisten Fluggesellschaften ein Unterhaltungssystem zur Verfügung.

Günstige Flüge nach Marokko finden

Viele Airlines bieten günstige Flüge nach Marokko. Direktflüge in der Economy Class können Sie zu unschlagbar günstigen Preisen buchen und genießen schon wenige Stunden nach dem Check-in Sonne satt im orientalischen Ambiente. Besonders schön ist die Möglichkeit, unterschiedliche Orte für Hinflug und Rückflug auszusuchen.

Sie können zum Beispiel in die moderne Metropole Casablanca an der Atlantikküste fliegen, von dort aus das Land bereisen und am Ende Ihres Aufenthalts von einem anderen Ort aus zurückfliegen. So lernen Sie das Land in all seinen faszinierenden Facetten kennen. Machen sie jetzt einen Flugpreisvergleich und finden sie günstige Flüge nach Marokko.

Reiseinformationen

Nur wenige Flugstunden trennen Reisende von einem zauberhaften Urlaub mit 1001 Nacht Flair in Marokko. Zahlreiche Fluglinien locken mit ausgesprochen günstigen Flügen nach Marokko. Das nordafrikanische Land bietet eindrucksvolle historische Städte mit imposanten Bauwerken und lebendigen Märkten, eine abwechslungsreiche Landschaft, raue Gebirgsketten, südländische Gastfreundschaft und Traumstrände.

An der Atlantikküste im Westen und der Mittelmeerküste im Norden kommen müßige Sonnenanbeter und adrenalinsuchende Wassersportler auf ihre Kosten. Das Hinterland mit seinen endlosen Steppen, kargen Hochebenen und der faszinierenden Sahara-Wüste bietet spannende Abenteuer für Entdecker und Aktivurlauber. Geschichtsinteressierte Kulturliebhaber zieht es vor allem in die Königsstädte Fès, Rabat, Marrakesch und Meknès.

Die schönsten Reiseziele in Marokko: Casablanca, Agadir & Marrakesch

Casablanca ist das größte urbane Zentrum des Landes. Die Atlantikstadt mit dem größten Hafen Nordafrikas ist eine moderne Metropole mit allen Annehmlichkeiten des Großstadtlebens wie gemütlichen Straßencafés, stilvollen Restaurants, angesagten Bars und Diskotheken. Hier hat der französische Kolonialismus deutliche Spuren hinterlassen.

Das Stadtbild ist von breiten Boulevards und französisch anmutenden Stadthäusern der 30er und 40er Jahre geprägt. Von Casablanca aus können Sie die Reise entlang der Atlantikküste fortsetzen. Etwa 500 Kilometer südlich liegt der beliebte Badeort Agadir. Der kilometerlange Sandstrand, die schöne Strandpromenade, das milde Klima und über 300 Sonnentage im Jahr garantieren den perfekten Badeurlaub.

Ein absolutes Muss für jeden Marokko-Besucher ist Marrakesch, das nur 260 Kilometer von Agadir entfernt ist. Nirgends werden Sie den Zauber aus 1001 Nacht so stark spüren wie hier. Nicht ohne Grund hat sich die „rote Stadt“ mit ihrer 19 Kilometer langen roten Stadtmauer als ein führendes Städtereiseziel etabliert.

Die wunderschöne Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, bietet imposante Bauwerke, bemerkenswerte Moscheen und Paläste sowie zauberhafte Parkanlagen und Gärten. Ein besonders faszinierendes Erlebnis garantiert der 20 Hektar große Souk Basar mit seinen Marktschreiern, dem Geruch orientalischer Gewürze und den leuchtenden Farben der Stoffhändler.

Reise und Sicherheitsinformationen

Aktuelle und verlässliche Informationen zur Situation in Marokko finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts. Neben Landesspezifischen Sicherheitshinweisen und Allgemeinen Reiseinformationen finden Sie auch Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige, besonders Zollvorschriften und medizinische Hinweise. 

Reiseeindrücke

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 33.337.529
  • Zeitzone Africa/Casablanca (UTC + 1)
  • Währungskurs 1 EUR = 10.9 MAD

Wetter Prognose für 21. October 2018 - 25. October 2018

  • Sonne 27 Tage
  • Niederschlag 2.44 mm
  • Temperatur 18.43 °C