Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Martinique Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Martinique

Reiseinformationen

Günstige Flüge nach Martinique in der Economy Class lassen sich über einen Flugpreisvergleich finden. Bei einem Billigflug auf die Insel Martinique handelt es sich zumeist nicht um einen Direktflug, sondern um eine Umsteigeverbindung mit durchgehendem Check-in-Verfahren über einen französischen Flughafen.

Martinique weist eine Fläche von gut eintausend Quadratkilometern auf, auf denen knapp 400 000 Einwohner leben. Die Antilleninsel gehört politisch zu Frankreich und ist als Überseedepartement vollständig der EU angegliedert. Alle Billigflüge nach Martinique landen auf dem einzigen Flughafen der Insel in Le Lamentin.

Eine Städtereise in die Inselhauptstadt Fort-de-France

Städteurlauber nutzen günstige Flüge nach Martinique vorwiegend für eine Reise in die Inselhauptstadt Fort-de-Franc. Sie liegt drei Kilometer vom internationalen Inselflughafen entfernt und hat gut 85 000 Einwohner. Die Kathedrale Saint-Louis wurde 1895 eingeweiht.

Sie wurde in Fertigbauweise errichtet und weist den Baustil des Historismus auf. Die Buntglasfenster zeigen nicht nur biblische Szenen, sondern auch Abbildungen der typischen Inseltrachten und verschiedener einheimischer Pflanzen sowie Darstellungen lokal bedeutender Persönlichkeiten.

Das heutige Rathaus von Fort-de-France wurde 1901 im Stil des bei einem Zyklon zerstörten Vorgängergebäudes errichtet und stellt ein Beispiel für Bauten aus der Kolonialzeit dar. Eine Statue aus dem Jahr 1879 zeigt die Darstellung eines Sklaven, der sich aus seinen Fesseln befreit hat. Für die Abendgestaltung während des Urlaub auf Martinique bietet sich der Besuch einer Aufführung im Theatersaal an, der sich innerhalb des Rathauses von Fort-de-France befindet. Eine weitere Sehenswürdigkeit stellt die Bibliothèque Schœlcher dar, die weiterhin gemäß ihrer ursprünglichen Bestimmung genutzt wird.

Badeurlaub und Wandern auf Martinique

Die Küstenlinie Martiniques am Atlantischen Ozean und am Karibischen Meer beläuft sich auf 350 Kilometer. Neben der Hauptstadt gehört Schœlcher zu den beliebten Badeorten an der karibischen Westküste der Insel.

An der atlantischen Ostküste liegt La Trinité mit der Halbinsel La Caravelle. Zu den schönsten Stränden auf Martinique gehören die Grande Anse des Salines im Süden und die Grande Anse de Diamant im Südwesten. Beide genannten Strände werden von Pinien gesäumt und bieten neben Schwimmern auch Schnorchlern hervorragende Bedingungen.

Dank der guten Wände ist eine Reise nach Martinique auch Windsurfern zu empfehlen. Wanderfreunde buchen günstige Flüge nach Martinique, um auf der Insel den weitgehend erhaltenen Regenwald zu besuchen. Geübte und schwindelfreie Bergwanderer erreichen den Gipfel des 1397 Meter hohen Vulkans Montagne Pelée ohne Hilfsmittel, auf einigen Kletterabschnitten ist das Absichern mit den Händen erforderlich. Die Ruinen der alten Stadt Saint-Pierre weisen auf den letzten Vulkanausbruch auf Martinique im Jahr 1902 hin. Seitdem ist der Berg ruhig, gilt aber nicht als erloschen.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 381.326
  • Zeitzone America/Martinique (UTC + -4)
  • Währungskurs 1 USD = 0.85 EUR

Wetter Prognose für 23. October 2017 - 27. October 2017

  • Sonne 20 Tage
  • Niederschlag 9 mm
  • Temperatur 27.67 °C