Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. [Ok] [Mehr erfahren]

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Neuseeland

Flüge nach Neuseeland sind sehr beliebt, denn das Land am anderen Ende der Welt bietet seinen Besuchern eine große Bandbreite an Flora und Fauna, außerdem nette und aufgeschlossene Menschen, eine sehr gute Infrastruktur und Sicherheit. Günstige Flüge nach Neuseeland gibt es viele, die meisten starten von Frankfurt, man kann aber auch von den anderen großen Flughäfen Deutschlands abfliegen. Durch die lange Flugdauer ist es immer notwendig, einen oder auch zwei Zwischenlandungen einzulegen. Man hat bei einem Flug nach Neuseeland die Wahl, über die USA (Westroute) oder Asien (Ostroute) zu fliegen. Flüge nach Neuseeland sind zur dortigen Winterzeit (Juni bis August) günstiger als zur Hauptreisezeit im neuseeländischen Sommer (Dezember bis Februar). Ein Flugpreisvergleich im Internet hilft bei der Flugsuche enorm. Neuseeland selbst besteht aus einer Nord- und einer Südinsel, wobei die Südinsel die landschaftlich etwas reizvollere ist. Dennoch bietet auch die Nordinsel mit der Bay of Island im Norden sowie dem Tongariro-Gebiet in der Mitte der Nordinsel lohnenswerte Ziele. Die meisten Menschen auf der Nordinsel leben in Auckland, auf der Südinsel ist Christchurch die größte Stadt. Aufgrund seiner landschaftlichen Abgeschiedenheit vom Rest der Welt hat sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. So können Besucher Pinguine und Wale ebenso beobachten wie den Kiwi, das Wappentier des Landes, oder den Regenwald sowie die Vulkanlandschaften auf der Nordinsel. Aufgrund des langen Fluges sollten Reisende etwas mehr Zeit mitbringen, um das Land auch wirklich bereisen zu können. 

Quickfacts zu Ihrem Flug nach Neuseeland

  • Flugdauer Deutschland - Neuseeland: ca. 26 Stunden
  • Fluggesellschaften: Air New Zealand, Cathay Pacific, Singapore Airlines
  • Entfernung vom Flughafen ins Stadtzentrum
    • Flughafen Auckland (AKL) - Stadtzentrum: ca. 45 Minuten
    • Flughafen Christchurch (CHC) - Stadtzentrum: ca. 30 Minuten
    • Flughafen Wellington (WLG) - Stadtzentrum: ca. 30 Minuten
  • Top Flugdestinationen Land Neuseeland
    • Flug nach Auckland
    • Flug nach Christchurch
    • Flug nach Wellington

Fluginformationen

Von Deutschland aus dauert ein Neuseeland-Flug im günstigsten Fall ca. 26 Stunden. Dabei darf der Stopp in Südostasien aber nicht zu lange ausfallen, sonst erhöht sich die Flugdauer noch einmal. Günstige Flüge in das Land erhält man am einfachsten über eine Flugsuche, es gibt aber auch spezielle Kombiangebote, die neben dem Flug ein Wohnmobil oder einen Mietwagen enthalten. 

Fluggesellschaften

Beste Verbindungen von Deutschland aus bietet die neuseeländische Fluglinie Air New Zealand. Diese fliegt von Frankfurt aus wahlweise über die Westroute über Los Angeles nach Auckland oder über die asiatische Route nach Auckland, Christchurch oder Wellington. Die chinesische Fluggesellschaft Cathay Pacific fliegt von Frankfurt aus über Hongkong und einen weiteren Zwischenstopp in Australien direkt nach Auckland oder Christchurch. Eine weitere Fluglinie ist Singapore Airlines. Diese Gesellschaft startet in Frankfurt, landet in Singapur zwischen und fliegt dann entweder nach Auckland auf der Nordinsel oder nach Christchurch auf die Südinsel.

 

Welcher Flughafen ist der richtige für mich?

Für Reisende, die die Natur erleben und wandern wollen, der kann nach Christchurch auf der Südinsel fliegen und bekommt Flüge Neuseeland günstig. Die Stadt liegt zentral auf der Südinsel und von dort erreicht man die Wandergebiete mit dem Mietwagen sehr schnell. Fast jeder Besucher aber bucht eine Flugreise nach Neuseeland, der nach Auckland fliegt. Die größte Stadt des Landes ist ein echter Schmelztiegel und als Ausgangspunkt für Touren auf der Nordinsel bestens geeignet. Kulturelles Highlight wiederum sind Flüge nach Neuseeland, die in der Hauptstadt Wellington landen. Von dort kann man die Südinsel erkunden oder man macht sich mit der Fähre auf den Weg auf die Südinsel.

Tipps für den Flug

Günstige Flüge nach Neuseeland scheinen endlos zu dauern, denn hier handelt es sich um einen Landstreckenflug. Als Umsteigeflughäfen sind Dubai, Singapur, Hongkong und Bangkong bestens geeignet.

Reiseinformationen

Das Land der Kiwis und Maori mit den sagenhaften Landschaften ist einer der beliebtesten Sehnsuchtsorte bei Mitteleuropäern. Alle, die einmal dort waren, sprechen mit einem seligen Lächeln von dem Land der langen weißen Wolke, wie der Inselstaat von seinen Einwohnern auch genannt wird.

Zwar sind Billigflüge nach Neuseeland nicht häufig zu haben. Doch wenn sich tatsächlich einmal die Gelegenheit bietet, einen günstigen Flug nach Neuseeland zu erhaschen, sollte der Reisewillige nicht lange zögern. Ein Urlaub in Neuseeland ist wie eine Reise in eine andere, fantastische Welt. Dieses Erlebnis wird sich wahrscheinlich als ein Highlight des gesamten Lebens entpuppen!

Toleranter Melting-Pot

Günstige Flüge nach Neuseeland führen häufig nach Auckland. Die Agglomeration mit rund 1,4 Millionen Einwohnern und dem berühmten Sky Tower gilt vielen Neuseeländern als der europäischste Ort des Landes. Hier erhalten Neuseeland-Reisende einen ersten Eindruck von der Offenheit der neuseeländischen Bevölkerung.

Das Land ist ein wahrer Schmelztiegel der Kulturen und von einer außergewöhnlichen Toleranz geprägt. Das schlägt sich auch im Leben in Auckland nieder. Vor allem das kulturelle Angebot, beispielsweise in Bezug auf Bars und Kneipen, ist kosmopolitischer, als es viele Touristen zunächst annehmen.

Aber auch Sport – allem voran natürlich Wassersport – wird in der Hafenstadt großgeschrieben. An kaum einem anderen Ort Neuseelands finden sich so viele Yachten wie hier. Auckland ist jedoch bei Weitem nicht das einzig Sehenswerte der neuseeländischen Inseln. Es bietet gerade einmal eine Ahnung von der Schönheit des Landes.

Atemberaubende Natur

Wer mag, reist gleich mit einem Direktflug weiter an andere Orte des Landes. Als grobe Faustregel gilt: Für kulturaffine Besucher ist die Nordinsel interessanter, naturliebende Extremsportler ziehen die weniger dicht besiedelte Südinsel vor. Idealerweise wissen Gäste schon vor dem Check-in am Flughafen, was sie von Neuseeland alles sehen möchten. Wer noch keinen groben Plan für seine Reise entworfen hat, sollte die Zeit in der Business Class beziehungsweise Economy Class dazu nutzen.

Denn sonst läuft der Tourist leider Gefahr, vor lauter Begeisterung zu lange am selben Fleck zu verharren und dabei viel zu verpassen. Sehr beliebt sind beispielsweise der Abel-Tasman-Nationalpark, der Milford-Sound im Fiordland Natinoalpark und die Waitomo Caves, ein faszinierendes und äußerst altes Höhlensystem. Wer beim Flugpreisvergleich Glück hatte und einen Billigflug nach Neuseeland gefunden hat, sollte darauf achten, genügend Zeit für seinen Urlaub mitzubringen. Zwischen dem günstigen Flug nach Neuseeland und der Rückreise sollten idealerweise mindestens drei Wochen liegen. So bleibt genug Zeit, um das Land wirklich kennenzulernen.

Reiseeindrücke

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 4.609.440
  • Zeitzone Pacific/Auckland (UTC + 13)
  • Währungskurs 1 EUR = 1.74 NZD

Wetter Prognose für 22. October 2018 - 26. October 2018

  • Sonne 27 Tage
  • Niederschlag 6.9 mm
  • Temperatur 13.6 °C