Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Nordamerika Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Nordamerika

Billigflüge nach Nordamerika

Allgemeine Informationen

Seinen Namen erhielt Amerika vom italienischen Seefahrer und Entdecker Amerigo Vespucci, der als erster die Theorie aufstellte, dass es sich bei dem von Christoph Kolumbus entdeckten "Land" nicht um Indien sondern um einen eigenständigen Kontinent handeln könnte. Das ist nun mehr als 500 Jahre her. Inzwischen ist der Norden des amerikanischen Kontinents in vier große Länder und einige Inselstaaten aufgeteilt. Im Norden befinden sich Kanada und Grönland, zentral gelegen die Vereinigten Staaten von Amerika und im Süden Mexiko sowie mehrere Inselstaaten.

Flughäfen

Der größte Flughafen auf dem Nordamerikanischen Kontinent – und gleichzeitig weltweit – ist der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport. Er ist ein zentraler Knotenpunkt der Vereinigten Staaten von Amerika und verbindet alle größeren Städte. Für Flüge aus Europa und insbesondere aus Deutschland ist der JFK Flughafen in New York am relevantesten. Die meisten Flüge gehen per Direktflug dorthin. Weitere große Flughäfen, wie etwa der Los Angeles International Airport, oder der Chicago O’hare International Airport werden oftmals über New York als Zwischenstopp angeflogen. Wenn Sie einen Billigflug buchen möchten sollten Sie immer mehrere Strecken und mehrere Airlines vergleichen. Auf fly.de haben Sie mit der Suchmaschine das perfekte Werkzeug dazu.

Geographische Lage

Der amerikanische Doppelkontinent teilt sich in Nord, Mittel- und Südamerika auf und streckt sich von Nord nach Süd auf 15.000 km von Grönland bis Kap Horn aus. Mit circa 42 Mio km² ist Amerika etwas kleiner als Asien.

 

Landschaft

Die Landschaft Amerikas ist allein aufgrund der Größe sehr vielfältig. Die weiten Wälder Kanadas, die Rocky Mountains, die großen Ebenen Nordamerikas zählen ebenso zu den Highlights wie der Regenwald, die Wasserfälle von Iguazu bis hin zu den Gletschern Feuerlands zeugen von der landschaftlichen Vielfalt.

Klima und beste Reisezeit

Amerika ist ganzjährig zu bereisen. Von subpolaren Klimazonen bis zu tropisch heißen Zonen sind alle Klimazonen vertreten.

Essen und Trinken

Die Küche ist regional sehr unterschiedlich und bietet für jeden Geschmack etwas, Durch den Einfluss der Einwanderer hat sie einen sehr internationalen Charakter.

Sehenswürdigkeiten

Die beliebtesten Reiseziele sind die USA, Kanada, Mexiko, die karibischen Inseln wie die Dominikanische Republik oder Kuba sowie Costa Rica, Brasilien und Argentinien

Urlaub in Nordamerika

Kultur und Städtereisen Zu den beliebtesten Reisezielen für Städtetrips in Nordamerika gehören: New York, Las Vegas, Chicago und San Francisco. Außerhalb der Vereinigten Staaten sind Victoria, Tronoto, Quebec City in Kanada und Mexico-City in Mexiko absolute Touristenmagneten. Erholung Pur Wer an einen Erholungsurlaub und Entspannung denkt, hat wahrscheinlich nicht als erstes die USA im Kopf. Das muss auch nicht sein! Denn selbstverständlich kann der nordamerikanische Kontinent mit wunderschönen Traumstränden und zauberhaftem Komfort aufwarten. Auf den Karibikinseln lassen jedes Jahr Millionen die Seele baumeln und genießen das türkisfarbene Meer, kristallklares Wasser, und die schönsten Sandstrände der Welt.