Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Papua Neuguinea

Reiseinformationen

Für Entdecker und Naturfreunde

Das im Pazifik gelegene Land ist der drittgrößte Inselstaat auf der Erde. Papua Neuguinea liegt mit etwa 85% seines Staatsgebietes auf der Insel Neuguinea; der Rest verteilt sich auf ungefähr 600 Inseln beim Bismarck- und Salomonsee.

Die Hauptstadt stellt Port Moresby dar und Amtssprache ist Englisch, wobei mehrere Hundert andere Sprachen gesprochen werden. Bisher treten nur wenige Touristen einen günstigen Flug nach Papua Neuguinea an, was angesichts der landschaftlichen Vielfalt nicht verständlich ist. Daher hat ein Urlaub hier Abenteuer-Charakter.

Es bieten sich fast unentdeckte Landschaften mit riesigen Höhenunterschieden, Savannen, Sümpfe, Schwemmgebiete, Vulkane, Gletscher und Regenwald. Ferner stellt die Inselwelt mit ihren Korallenriffen einen unschlagbaren Grund dar, weswegen sich beispielsweise ein Billigflug nach Papua Neuguinea lohnt.

Port Moresby

Die Hauptstadt liegt im südöstlichen Bereich der Insel Neuguinea und hat eine Einwohnerzahl von über 300 000 Einwohnern. Der Hauptstadtdistrikt verfügt über eine vergleichsweise gute Infrastruktur, weist nach Informationen des Auswärtigen Amtes aber viel Korruption und eine hohe Verbrechensrate auf.

Port Moresby zeichnet sich ferner durch ein tropisches Klima aus und hat über das Jahr verteilt maximale Temperaturen von über 30°C. Als Sehenswürdigkeiten bieten sich fpr Ihre Reise unter anderem Port Moresby Nature Park, National Museum und Art Gallery, National Parliament House und Sir John Guise Stadium.

Verkehrsstruktur

Papua Neuguinea verfügt über eine nur gering entwickelte Infrastruktur. Am leichtesten gestaltet sich die Einreise über den internationalen Flughafen bei der Hauptstadt Port Moresby. Hierfür bieten einige Linien günstige Flüge nach Papua Neuguinea an. Daneben existieren viele kleine Flughäfen, die die einzelnen Landesteile miteinander verbinden.

Für einen Direktflug ist vor dem Check-In ein gültiger Reisepass vorzulegen, für den Touristen ein kostenlosen Visum erhalten, das zu einem Aufenthalt von 60 Tagen legitimiert. Auch der Schiffsverkehr ist angesichts der Inselstruktur von wichtiger Bedeutung. Mehrere Tiefwasserhäfen – unter anderem in Port Moresby und Lae – öffnen Überseeverkehr und Kreuzfahrschiffen den Zugang.

Die Straßen sind gering entwickelt und nur zum Teil asphaltiert. Auch fehlt bis heute eine durchgehende Verbindung von Nord nach Süd. Insgesamt empfiehlt sich also für eine zügige Ankunft ein günstiger Flug nach Papua Neuguinea, der sich über einen Flugpreisvergleich für die Economy-Klasse problemlos finden lässt.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 7.398.500
  • Zeitzone Pacific/Port_Moresby (UTC + 10)
  • Währungskurs 1 EUR = 3.77 PGK

Wetter Prognose für 24. November 2017 - 29. November 2017

  • Sonne 34 Tage
  • Niederschlag 2.32 mm
  • Temperatur 27.47 °C