Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Peking Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Peking China

Reiseinformationen

Peking - eine Stadt zwischen Moderne und Vergangenheit

In Peking verschmilzt die Moderne mit der Vergangenheit: Diese Symbiose verdeutlicht sich vor allem an den modernen Wolkenkratzern der Innenstadt zwischen denen immer wieder Jahrhundert alte Pagoden zu finden sind. Die berühmteste Sehenswürdigkeit Pekings ist wohl der Kaiserpalast mitsamt der riesigen Verboten Stadt. Dieses Ensemble steht unter dem besonderen Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes. Aber auch zahlreiche andere sehenswerte Orte wie Museen, Plätze, Veranstaltungen, Einkaufstempel und Märkte lassen sich in Peking finden. So eignet sich Peking, welches auch Beijing genannt wird, ideal für einen Städtetrip, vor allem während der Frühlings- und Herbstzeit. Dann zeigt das Thermometer angenehme 20° Celsius und es ist nicht so heiß wie im Sommer oder so kalt wie im Winter.

Auf nach Peking

Da Peking außerhalb Europas liegt, ist die Stadt hauptsächlich per Flugzeug durch einen Langstreckenflug von Deutschland aus erreichbar. Der internationale Flughafen Pekings ist mit Europa sehr gut verbunden, es existieren zahlreiche Direktflugverbindungen, auch von Deutschland aus. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit mit den Airlines Air China oder Lufthansa aus München und Frankfurt am Main nach Peking auf einem Non-Stop-Flug innerhalb von knapp 10 Stunden zu reisen. Von Berlin aus bieten Hainan Airlines und AirBerlin Direktflüge nach Peking an. Außerdem gibt es zahlreiche weitere Verbindungen von Deutschland nach Peking, die zum Beispiel durch Aeroflot, LOT, China Eastern und Air China organisiert werden. Jedoch haben diese Verbindungen einen Zwischenstopp in unter anderem Moskau, Kiew und Shanghai oder sind nationale Zubringerflüge nach München, Berlin und Frankfurt am Main, wo man dann in die Direktverbindungen umsteigt. Die meisten Verbindungen werden das gesamte Jahr über täglich angeboten. Saisonal unterschiedlich ist jedoch der Preis. Hier lohnt sich der Flugvergleich, mit Glück kann man dadurch einen der günstigen Billigflüge finden.

Drehkreuz Peking - einer der größten Flughäfen der Welt

Wer aus Deutschland nach Peking reist, landet am Bejing Capital International Airport (PEK). Der Flughafen wurde im Zuge der Olympischen Spiele 2008 erweitert, umfasst nun 3 Terminals und gilt als einer der größten und modernsten Flughäfen weltweit. Der Bejing Capital International Airport liegt circa 20 km nördlich vom Stadtzentrum entfernt im Pekinger Stadtteil Shunyi und ist gut mit der Innenstadt Pekings verbunden. Vor den Terminals kann man auf Busshuttle und Taxis zurückgreifen, um in die Stadt zu kommen. Jedoch brauchen diese je nach Verkehrslage von 20 Minuten bis zu 1 ½ Stunden bei Stau. Im letzteren Fall lohnt es sich, die U-Bahn zu nehmen. Die Fahrt dauert auch nur knapp 20 Minuten und kostet nicht merklich mehr als die Fahrt mit dem Bus.

Aufgrund des hohen Passagieraufkommens am Bejing Capital International Airport ist ein weiterer Flughafen in Planung. Der sogenannte Beijing Daxing International Airport wird voraussichtlich 2017 eröffnet und befindet sich dann im Süden von Peking. Wichtig für die Einreise nach Peking ist ein gültiges Visum. Zur Zeit ist es nicht möglich, ein Touristenvisum am Flughafen in Peking ausgestellt zu bekommen. So muss dieses noch vor dem Hinflug in einem der chinesischen Konsulate oder in der chinesischen Botschaft in Berlin beantragt werden. Dafür benötigt man einen gültigen Reisepass, der bei Beantragung noch 6 Monate gültig ist sowie die Flugunterlagen.

 

Reiseinformationen

Ganz ohne Zweifel zählt die chinesische Hauptstadt Peking zu den bedeutendsten Metropolen der Erde - sowohl im historischen als auch im kulturellen Sinne. Hier befinden sich einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt, wie beispielsweise die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt. Gleichzeitig ist Peking ein Melting Pot aus Tradition und Moderne und eine Megametropole, die man unbedingt selbst einmal erleben sollte. Nutzen Sie unseren Flugvergleich, um die besten Tarife für Billigflüge nach Peking zu finden!

Die Highlights von Peking entdecken - China hautnah erleben

Peking ist eine Stadt der Kontraste. Sowohl riesige Wolkenkratzer als auch traditionelle Altstadtviertel zeichnen die Stadt aus, deren Größe sich kaum erahnen lässt. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten ist riesig und bietet etwas für jeden Reisenden.

Allen voran ist die Chinesische Mauer natürlich die Hauptattraktion für einen Besuch in Peking. Allerdings befindet sich diese vor den Toren der Stadt und wird am besten per Bus erreicht. Starten Sie frühmorgens, um die Mauer im gleißenden Licht der magischen Morgensonne zu erleben - ein unvergessliches Erlebnis während einer Reise nach China!

Mitten in Peking: Die Verbotene Stadt

Darüber hinaus ist Peking bekannt für die legendäre Verbotene Stadt, die genau genommen eine Art Palastmuseum ist. Einst regierten hier die großen Kaiser der chinesischen Qing- und Ming-Dynastien. Die Errichtung der Verbotenen Stadt begann im frühen 15. Jahrhundert, bis heute lebten insgesamt 24 Kaiser darin. Für den Besuch in der Verbotenen Stadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, plant man am besten einen ganzen Tag ein: Mehr als 9.000 Räume auf rund 750.000 m² bieten einzigartige Einblicke in längst vergangene Epochen der chinesischen Geschichte.

Unweit davon entfernt befindet sich der Tiananmen - der Platz des Himmlischen Friedens, auf dem das imposante Mausoleum des Mao Zedong errichtet ist, welches sich schon von Weitem erkennen lässt.

Eine wunderbare Oase der Ruhe erwartet Reisende, die sich in den Nordwesten der Stadt begeben: Der Neue Sommerpalast ist nicht nur eines der schönsten Bauwerke Asiens, sondern besitzt gleichzeitig einen riesigen Park mit einem idyllischen See, an dessen Ufer es sich herrlich flanieren lässt. Der Palast selbst wurde während der Qing-Dynastie im 18. Jahrhundert errichtet und zeigt sich bis heute mit einer beeindruckenden chinesischen Architektur.

Ein guter Tipp: Wenn sie in Peking unterwegs sind, sollten Sie stets den Namen und die Adresse Ihres Hotels auf Chinesisch mitführen. Tatsächlich spricht heute - anders als beispielsweise in Shanghai - kaum jemand Englisch in Peking. Ein paar chinesische Basissätze, ausgeschrieben, können den Aufenthalt enorm erleichtern.

Mit unserem Flugrechner haben Sie die Möglichkeit, die besten Tarife für Ihren Urlaub in Peking zu buchen. Heutzutage gibt es unzählige Airlines, aus denen Reisende wählen können. Da ist es umso wichtiger, die einzelnen Preise sorgfältig miteinander zu vergleichen. Der Flugvergleich ermittelt schnell den besten verfügbaren Preis für Billigflüge nach Peking - so kann die Reise losgehen!

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 11.500.000
  • Zeitzone Asia/Shanghai (UTC + 8)
  • Währungskurs 1 EUR = 7.86 CNY

Wetter Prognose für 23. August 2017 - 28. August 2017

  • Sonne 21 Tage
  • Niederschlag 15.12 mm
  • Temperatur 21.53 °C