Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Peru Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Peru

Fluginformationen

Flüge nach Peru – das Land der Inkas erkunden

Peru wird aufgrund seiner vielen Sehenswürdigkeiten, von denen die Inkastadt Machu Picchu sicherlich die berühmteste ist, als Reiseziel immer beliebter. Dieses Land besitzt zahlreiche Flughäfen. Die für Urlauber wichtigsten sind jedoch die Airports in Lima und Cusco. Die peruanische Hauptstadt Lima liegt an der Küste und ist dadurch ein guter Ausgangspunkt für einen Urlaub in den Orten am Meer. Cusco ist dagegen eine Stadt inmitten der Anden, in denen Lamas und Condore zu Hause sind.

Mit den Airlines nach Lima – über Madrid in die Anden

Der Jorge Chavez International Airport in Lima wird von deutschen Flughäfen in der Regel nicht direkt angeflogen. Recht gute Verbindungen bestehen jedoch zwischen Spanien und Peru. So steuern beispielsweise Air Europa und Latam ab Madrid den Flughafen von Lima an. Eine weitere Möglichkeit sind die Flüge der Airline Iberia. Sie startet von deutschen Airports und legt auf den Flügen nach Lima in der Regel einen Zwischenstopp ein. Dadurch dauert ein Flug ab Frankfurt mit Zwischenstopp in Madrid etwa 15 bis 17 Stunden. Ähnliche Flüge finden sich auch bei anderen europäischen Airlines wie KLM und Air France. Für Passagiere, die es nicht sonderlich eilig haben und möglichst günstig reisen möchten, könnten außerdem die Billigflüge von Air Europa interessant sein. Sie starten von deutschen Flughäfen und legen unterwegs zwei Zwischenstopps ein.

Der Flughafen von Lima liegt etwa zehn Kilometer außerhalb der Stadt direkt an der Pazifikküste und in der Nähe des Hafens. Von dort bringen Busse und Taxis Passagiere nach dem Hinflug in das Zentrum. Internationale Autovermietungen betreiben an diesem Airport ebenfalls Büros. Auf dem Flughafen von Lima befinden sich außerdem Geschäfte und Lokale, die Snacks und Getränke servieren.

Cusco und Machu Picchu erkunden – Flüge von Lima nach Cusco

Der Alejandro Velasco Astete International Airport in Cusco wird vor allem für Flüge von und nach Lima genutzt. Weitere Verbindungen bestehen in andere peruanische Städte sowie in Nachbarländer wie Bolivien. Wer ab Deutschland nach Cusco fliegen möchte, bucht daher am besten einen Flug nach Lima und einen Anschlussflug nach Cusco. Inlandsflüge innerhalb Perus bieten beispielsweise die Peruvian Airline, aber auch viele ausländische Fluggesellschaften wie Latam Chile oder die American Airlines. Die Preise sind recht unterschiedlich, deshalb kann sich ein Flugvergleich durchaus lohnen.

Der Flughafen von Cusco liegt nur etwa vier Kilometer außerhalb der Stadt. Mit einem Taxi sind Urlauber daher nach dem Hinflug schnell im Zentrum. Auch der Hauptbahnhof von Cusco ist nur rund fünf Kilometer vom Airport entfernt. Von dort fahren Züge unter anderem nach Aguas Caliente in der Nähe der historischen Stätte Machu Picchu und in die Stadt Puno. Sie liegt nah am Titicacasee, einem der größten Seen Südamerikas.

 

Reiseinformationen

Einen günstigen Flug nach Peru buchen

Günstige Flüge nach Peru fliegen ausschließlich den Flughafen der nahe der Hauptstadt Lima gelegenen Hafenstadt Callao an. Über einen Flugpreisvergleich lässt sich ein günstiger Direktflug in der Economy Class finden. Deutlich mehr Angebote sind für Umsteigeverbindungen über spanische Flughäfen vorhanden, wobei in der Regel auf einem Billigflug nach Peru ein durchgehendes Check-in bis an das Reiseziel möglich ist.

Anschlussflüge von Lima in andere Städte Perus werden überwiegend durch inländische Fluggesellschaften durchgeführt. Die meisten Einwohner Perus sprechen Spanisch, weitere Amtssprachen sind Quechua und Aymara (Aimara).

Lima und Callao

Alle Billigflüge nach Peru erreichen die Hafenstadt Callao, die mit der Hauptstadt Lima eine gemeinsame Metropolregion bildet. Die Altstadt Limas wurde seitens der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Die reiche Museumslandschaft der peruanischen Hauptstadt bietet Besuchern die Möglichkeit, sich auf ihrer Reise nach Südamerika umfassend über die Kultur des Landes zu informieren.

Das Museum Rafael Larco Herrera zeigt Exponate zur Kultur des Landes vor der spanischen Kolonisierung. Mit der Malerei und der Volkskunst Perus befassen sich die Sammlungen des Museums Banco Central De Reserva del Perú. Eine eindrucksvolle Aktivität beim Urlaub in Peru stellt der Besuch des Goldmuseums dar.

Zu den interessantesten sakralen Bauwerken in Lima gehören die Kathedrale und die Iglesia de San Francisco. In einer Entfernung von vierzig Kilometern zur Hauptstadt liegt die antike Stadt Pachacámac, die als Gedenkstätte an die Religion der ursprünglichen Einwohner Perus dient.

Bade- und Wanderurlaub in Peru

Günstige Flüge nach Peru erreichen zahlreiche interessante Ziele für den Badeurlaub. Die Hauptstadt Lima liegt ebenfalls am Pazifischen Ozean und bietet an ihren Stränden in den Stadtteilen Miraflores und Chorrillos neben Badenden auch Surfern gute Bedingungen.

Die bevorzugte Reisezeit für dem Badeurlaub dienende Billigflüge nach Peru stellen die Monate Januar bis März dar. Die Anden sind eine Gebirgslandschaft, die sportliche Feriengäste zu ausgedehnten Wandertouren einlädt. In ihnen liegt mit dem Titicacasee der größte See des Landes, dessen Fläche teilweise zum Nachbarland Bolivien gehört.

Eine einzigartige Sehenswürdigkeit stellen die schwimmenden Inseln auf dem See dar, deren Bewohner Feriengästen das Betreten gegen eine kleine Spende erlauben. Ein einzigartiges Reiseziel ist die feste Insel Taquile (Intika), deren Bewohner die Lebensweise und Sprache der Quechua-Indianer bewahren. Auf der Seeinsel existiert kein Hotel, mehrere Tage bleibende Besucher werden stattdessen durch eine Vermittlungsstelle an private Gastgeber weitergeleitet und erhalten so einen Einblick in die indianische Kultur. Eine Großstadt am See ist Puno, wo die Kathedrale zu den auffälligsten Sehenswürdigkeiten gehört. Ihre Außenfassade zeigt Darstellungen der Tier- und Pflanzenwelt Perus.

 

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 31.151.643
  • Zeitzone America/Lima (UTC + -5)
  • Währungskurs 1 EUR = 3.65 PEN

Wetter Prognose für 25. June 2017 - 30. June 2017

  • Sonne 16 Tage
  • Niederschlag 0.88 mm
  • Temperatur 17.81 °C