Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Salt Lake City Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Salt Lake City Vereinigte Staaten von Amerika

Reiseinformationen

Salt Lake City, die Stadt der Mormonen

Seitdem Billigflüge mehr und mehr auch Ziele in der Ferne anfliegen und ihr Angebot stets erweitern, werden auch abgelegenere Orte, die nicht unbedingt als klassische Urlaubsziele bekannt sind, angesteuert. Somit rücken Städte weiter zusammen und in unser Bewusstsein. Bis Salt Lake City im Jahre 2002 Austragungsort der Olympischen Winterspiele war, hatten viele vermutlich noch nie von diesem einzigartigen Ort zwischen zwei atemberaubenden Gebirgsketten gehört. Salt Lake City, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah, ist eine verhältnismäßig kleine Stadt mit gerade einmal etwas mehr als 180.000 Einwohnern. Gegründet wurde sie im Jahre 1847 von Mormonen. Bis heute sind die Stadt und die Region ein religiöses Zentrum der Mormonen. Direktflüge von Europa nach Salt Lake City sind selten. Meistens ist eine Zwischenlandung beispielsweise in DallasDetroit oder New York angesagt. Ein Flugvergleich lohnt sich allemal. Auch Billigflieger steuern die kleine Hauptstadt regelmäßig an.

Salt Lake City, kleiner geschichtlicher Abriss

Gegründet wurde Salt Lake City am 24. Juli 1874 als sich eine Gruppe von mormonischen Siedlern an der Ostküste des Großen Salzsees niederließ. Die 143 Männer, drei Frauen und zwei Kinder waren die ersten weißen Siedler im Bundesstaat Utah. Sie waren vor religiöser Verfolgung im Osten der USA in diese Region geflohen, die zu dieser Zeit offiziell noch zu Mexiko gehörte. Fernab vom politischen Arm beider Mächte konnten die Mormonen - eigentlich Anhänger der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ - in der Region eine neue Heimat finden und ein friedvolles Leben führen.

 

Sehenswürdigkeiten in Salt Lake City

Die Stadt ist das religiöse Zentrum der Mormonen und somit auch beliebtes Ziel religiös motivierter Touristen. Jährlich besuchen bis zu 5 Millionen gläubige Mormonen Salt Lake City. Der imposante Mormonentempel entstand im 19. Jahrhundert und kann auf dem Historic Temple Square bestaunt werden. Nach mormonischen Glauben, soll hier nach einer zweiten Auferstehung Jesu Christi das Jüngste Gericht stattfinden.

Neben der sympathischen Stadt selbst, lädt auch die atemberaubende Region um die Stadt zu einem Besuch ein. Zahlreiche Nationalparks umgeben den Ort. Mehr als 2.000 natürliche Steinbögen kann man im Arches Nationalpark bestaunen. Ebenfalls einen Besuch wert, sind der Bryce Canyon Nationalpark oder der Canyonlands Nationalpark, der stellenweise einer atemberaubenden Kulisse aus einem Western ähnelt. Nicht wenige Kinofilme wurden hier und in dieser Region gedreht. Darüber hinaus sollten der Capitol Reef Nationalpark und der Zion Nationalpark erwähnt werden. Letzterer gleicht mit seiner weiten Wüste und seinen engen Canyons ebenfalls einer atemberaubenden Westernlandschaft.

Die Einwohner der Stadt und der Umgebung sind warmherzige und freundliche Menschen, die trotz ihres strengen Glaubens ihre Gäste zu keinem Zeitpunkt mit ihren Überzeugungen behelligen werden, sofern diese nicht das Gespräch auf das Thema lenken. Besucher der Stadt sind vor allem von der Gastfreundlichkeit und der Hilfsbereitschaft der Bewohner fasziniert. Gerade Naturliebhaber und Freunde von Alpinsport werden in Salt Lake City auf ihre Kosten kommen.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 178.000
  • Zeitzone America/Denver (UTC + -6)
  • Währungskurs 1 EUR = 1.11 USD

Wetter Prognose für 25. June 2017 - 29. June 2017

  • Sonne 34 Tage
  • Niederschlag Keine Angaben
  • Temperatur 23.62 °C