Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Senegal Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Senegal

Reiseinformationen

Ein günstiger Flug in den Senegal führt in ein weitgehend unentdecktes afrikanisches Land. Die Küstenlinie am Atlantischen Ozean beläuft sich auf mehr als 500 Kilometer, wegen der dann hohen Wassertemperaturen sind die Monate Juni bis November am besten für einen Badeurlaub im Senegal geeignet. Ein Direktflug aus Deutschland landet nahezu ausschließlich in Dakar, bei Zielen im Landesinnern ist im Anschluss an den Hinflug ein inländischer Anschlussflug zu buchen.

In vielen Fällen ist ein durchgehendes Check-in-Verfahren möglich. Billigflüge in den Senegal lassen sich für die Economy Class leicht über einen Flugpreisvergleich finden. Im Senegal leben knapp dreizehn Millionen Menschen auf einer Fläche, die etwa der Hälfte Deutschlands entspricht. Der wichtigste Fluss des Landes heißt ebenfalls Senegal und bildet in weiten Teilen seines Verlaufs die Grenze zu Nachbarstaaten.

Die Hauptstadt Dakar

Sowohl Kulturtouristen als auch Badeurlauber entscheiden sich bei einem Urlaub im Senegal gerne für die Hauptstadt Dakar. Diese liegt auf einer Halbinsel im Atlantik. Ein bedeutendes Denkmal erinnert an die afrikanische Renaissance.

Der Begriff bezieht sich auf eine afrikanische Rückbesinnung auf eigene Traditionen und den auf die Beendigung der Gewohnheit, alle Schwierigkeiten als Spätfolgen der Kolonialzeit anzusehen. Das historische Zentrum Dakars liegt rund um den Unabhängigkeitsplatz Plaçe de l'Independance. Für an der Geschichte des Landes interessierte Besucher bietet sich eine Bootsfahrt zur früheren Sklaveninsel Gorée an.

Die katholische Kathedrale Dakars gehört mit einem Fassungsvermögen von 2000 Gläubigen zu den größten afrikanischen Kirchen. Die Besichtigung der meisten Moscheen ist während einer Reise in den Senegal ebenfalls möglich. Ein schöner Stadtspaziergang führt an der Felsenküste entlang zum Leuchtturm.

 

Die Naturparks und die Natursehenswürdigkeiten im Senegal

Außer zur Besichtigung städtischer Bauwerke und zum Baden bieten sich günstige Flüge in den Senegal für den Urlaub in einem Naturpark an. Der Nationalpark Delta du Saloum liegt an der Atlantikküste und besticht durch seine ausgedehnten Mangrovenwälder. Interessante Tiere sind der Westafrikanische Stummelaffe und der Husarenaffe.

Der Nationalpark ist zugleich eines der Hauptverbreitungsgebiete der Antilopenart Kronenducker. Vorwiegend für seinen Vogelreichtum bekannt ist der Nationalpark Djoudj, den die UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt hat. Im Nationalpark Niokola-Koba lassen sich die noch wenigen frei im Senegal lebenden Elefanten beobachten.

Ein faszinierendes Ziel bei einem günstigen Flug in den Senegal und einer sich daran anschließenden Rundreise durch das Land stellt auch der Lac Retba dar. Der Salzsee wird wegen seiner Färbung auch Lac Rose genannt. Schwimmern vermittelt er aufgrund seines hohen Salzgehalts ein an das Baden im Toten Meer erinnerndes Gefühl.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 13.508.715
  • Zeitzone Africa/Dakar (UTC + 0)
  • Währungskurs 1 EUR = 655.96 XOF

Wetter Prognose für 23. October 2017 - 27. October 2017

  • Sonne 40 Tage
  • Niederschlag Keine Angaben
  • Temperatur 28.92 °C