Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Sofia Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Sofia Bulgarien

Reiseinformationen

Sie erreichen die bulgarische Hauptstadt über den Flughafen Sofia-Vrazhdebna (SOF). Dieser liegt 10 Kilometer östlich von Sofia. Flüge nach Sofia finden Sie sehr einfach bei fly.de. Hier können Sie einen Preisvergleich für alle Anbieter vornehmen und Ihr günstiges Ticket auswählen. Auch für die Buchung müssen Sie keinen großen Aufwand einplanen.

Bei längeren Strecken lohnt sich zudem eine Kombination mehrerer Oneway-Tarife von unterschiedlichen Anbietern. Dadurch kann der Preis deutlich gedrückt werden. Werfen Sie doch einen Blick in die Flugsuche mit.

Flugzeit

Für einen Flug Frankfurt Sofia müssen Sie im Schnitt 1 Std. 50 Min. einplanen.

Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen für Flüge nach Sofia

Werfen Sie für nähere Informationen einen Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes.

Klima und beste Reisezeit

In Sofia herrscht kontinentales Klima. Das sorgt für klar strukturierte Jahreszeiten. Im Winter sinken die Temperaturen unter 0 Grad Celsius und im Sommer wird es angenehm warm. Die beste Zeit, um Flüge nach Sofia zu buchen, liegt zwischen Juni und September.

Kultur

Sofia ist das Kulturzentrum Bulgariens. Schon die große Zahl an interessanten Museen unterstreicht diesen Anspruch. Eine noch größere Bedeutung hat das Theater in der bulgarischen Hauptstadt. Es gibt mehrere wichtige Spielstätten von internationalem Rang. Zu den wichtigsten gehören zweifelsohne das Akademische Nationaltheater und das Staatliche Operettentheater. Architektonisch interessant sind die historischen Bauten der Altstadt. Viele davon wurden auf Ruinen alter römischer Stadtanlagen erbaut.

 

Essen und Trinken

In den hiesigen Restaurants wird immer großer Wert auf frisches Obst und Gemüse gelegt. Sehr beliebt ist auch der berühmte bulgarische Joghurt. Er hat weit über die Grenzen des Landes heraus Berühmtheit erlangt. Wenn Sie Flüge nach Sofia gebucht haben, dann sollten Sie unbedingt den leckeren einheimischen Giuvetsch probieren. Das sind verschiedene Fleisch- und Gemüsesorten, die im Topf gebacken werden.

Die Sehenswürdigkeiten von Sofia

Vasil Levski Denkmal

Unweit des Zentrums befindet sich das in Stein gemeißelte Andenken an einen bulgarischen Nationalheld. Vasil Levski lebte im 19. Jahrhundert und war einer der Führer der Freiheitsbewegung gegen die osmanische Herrschaft. An der Stelle, wo das Denkmal heute steht, wurde der Freiheitskämpfer einst hingerichtet. Hier ist also eines der wichtigsten Zentren des bulgarischen Nationalbewusstseins. Ein Besuch des ehrwürdigen Denkmals lohnt sich also allemal.

Landesgeschichtsmuseum

Das Museum befindet sich in einer Vorstadt von Sofia. Hier hat der Besucher die einmalige Möglichkeit, sich auf eine Zeitreise in die bulgarische Geschichte zu begeben. Es gibt hier historische Exponate zu betrachten, die bis in die Zeit von 7.000 vor Christus zurückreichen. Die Geschichte des Landes und aller Bewohner, die hier in den Epochen gelebt haben, wird ausführlich dargestellt.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 1.060.000
  • Zeitzone Europe/Sofia (UTC + 3)
  • Währungskurs 1 EUR = 1.96 BGN

Wetter Prognose für 24. November 2017 - 29. November 2017

  • Sonne 23 Tage
  • Niederschlag 0.83 mm
  • Temperatur -1.17 °C