Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Tel Aviv Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Tel Aviv Israel

Reiseinformationen

Tel Aviv wird über den internationalen Flughafen Ben-Gurion (TLV) angeflogen. Von Deutschland aus müssen Sie mit einer durchschnittlichen Flugzeit von 4 Stunden rechnen. Bei fly.de finden Sie ganz oben immer den niedrigsten Preis für alle Fluglinien, die Tel Aviv anfliegen. Es sind auch Kombinationen mehrerer Oneway-Tarifen verschiedener Anbieter möglich.

Zeitzone

In Tel Aviv gilt die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 h. Sie müssen also einen Zeitunterschied von einer Stunde im Vergleich zu Deutschland einplanen.

Währung

In Israel wird mit dem Schekel bezahlt. Dieser unterteilt sich in 100 Agorot. Die aktuellen Wechselkurse finden Sie hier.

Landessprache

Die offizielle Amtssprache ist Neu-Hebräisch. Es wird aber auch Arabisch und Englisch gesprochen.

Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen beim Flug Tel Aviv

Hier ist ein Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes angeraten.

Geographische Lage

Tel Aviv liegt im größten Ballungsgebiet Israels. Im Umfeld leben rund 3 Millionen Menschen. Das Mittelmeer bildet die natürliche Grenze der Stadt im Westen.

Landschaft

Tel Aviv liegt in einer der fruchtbarsten Regionen des Landes. Der Küstenstreifen am Mittelmeer wird stark landwirtschaftlich genutzt, bietet aber auch unberührte Gegenden. Die langen Sandstrände der Mittelmeerküste sind ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen. Hier lässt es sich gut leben.

Klima und beste Reisezeit

Die Gegend um Tel Aviv wird durch das Mittelmeerklima bestimmt. Die Sommer werden warm und feucht. Die Winter sind mild, aber mit reichlich Niederschlag versehen.

 

Land und Leute

Tel Aviv ist eine belebte Großstadt. Es gibt zahlreiche Museen, Theater und gute Restaurants. Die Bewohner sind multikulturell und zudem sind ständig große Mengen an Touristen aus allen Herren Ländern in der Stadt. Die Stadt ist gleichzeitig wirtschaftliches und diplomatisches Zentrum des Landes. Hier haben die meisten Länder ihre Vertretungen.

Essen und Trinken

Die Küche in Tel Aviv ist sowohl von der traditionellen jüdische, wie auch der arabischen Küche beeinflusst. Natürlich ist auch der westliche Einfluss nicht zu leugnen. Die zahlreichen Einwanderer haben ihre eigenen Esstraditionen mitgebracht. Gern wird gefillter Fisch gegessen. Es ist das bekannteste jüdische Rezept. Die Füllung besteht aus einem teigartigen Gemisch mit Mehl, Eiern und Zwiebeln.

Die Sehenswürdigkeiten von Tel Aviv

Die Weiße Stadt

Freunde der ausgefallenen Architektur werden hier auf ihre Kosten kommen. Der gesamte Stadtteil zählt zum Weltkulturerbe. Hier stehen hunderte Häuser im Bauhausstil und im Internationalen Stil. Die Häuser wurden in den 30er Jahren von Architekten gebaut, die aus Deutschland geflohen waren. Schlendern Sie doch nach Ihrem Flug Tel Aviv durch die sehenswerten Straßen des Viertels.

Ausgrabungsstätten von Jaffa

Tel Aviv selber existiert erst seit dem 19. Jahrhundert. Die eingemeindete Stadt Jaffa soll dagegen schon 3.500 vor Christus entstanden sein. Hier gibt es zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten, die besichtigt werden können. Sie berichten von der antiken Frühzeit der Region.

Facts Good to know...

  • Einwohner Keine Angaben
  • Zeitzone Asia/Jerusalem (UTC + 2)
  • Währungskurs Keine Angaben

Wetter Prognose für 13. December 2017 - 17. December 2017

  • Sonne 28 Tage
  • Niederschlag 0.1 mm
  • Temperatur 17.33 °C