Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Thailand

Reiseinformationen

Thailand - Strände und Landschaften zum Verlieben

Vor allem in den deutschen Wintermonaten steht Thailand bei Besuchern hoch im Kurs. Dann herrscht dort nämlich keine Regenzeit, sondern Trockenzeit, die Temperaturen sind warm und angenehm und auch das Badewasser eignet sich zum Schwimmen und Tauchen. Billigflüge nach Thailand und ein entsprechender Flugpreisvergleich sind deshalb die Voraussetzungen dafür, dass Sie in diesem Land Südostasiens eine schöne Zeit verleben.

Kultur und Badespaß nebeneinander

Bevor Sie im Meer baden und sich in Bangkok verschiedene Sehenswürdigkeiten ansehen können, müssen Sie einen der Billigflüge nach Thailand buchen, der Sie nach dem Check In auf dem Flughafen und dem Direktflug in der Economy Class in die Hauptstadt Bangkok bringt.

Vom Flughafen aus ist es bis ins Stadtzentrum Bangkoks nicht weit und hier warten zahlreiche Hotels der unterschiedlichsten Preiskategorien auf den Besucher. Zahlreiche Tempelanlangen, die bunten Märkte und eine Fahrt auf dem Chao Phraya Fluss gehören zu den Highlights eines Aufenthaltes in Bangkok.

An den zahlreichen Garküchen können Sie Ihren Appetit stillen und in einer der luxuriösen Bars in einem Hotel am Abend einen Cocktail zu sich nehmen. So macht eine Reise nach Thailand schon zu Beginn viel Spaß.

Unterwegs in der Flora und Fauna Thailands

Wenn man mit einem der Billigflüge nach Thailand in Bangkok gelandet ist und die Stadt erkundet hat, sollte man in seinem Urlaub noch weitere Gebiete kennenlernen. Im Westen und Süden gibt es artenreiche tropische Regenwälder, in denen sich eine Vielzahl großer und kleinerer Tiere aufhalten. Dazu gehören die Asiatischen Elefanten, einige Tiger und Leoparden, aber auch verschiedene Affenarten, Schlagen und eine große Zahl an Tag- und Nachtfaltern sowie zahlreiche Käfer.

Die meisten Parks sind touristisch gut erschlossen, das Straßennetz ist gut ausgebaut und zu verschiedenen touristisch relevanten Städten gibt es auch Flugverbindungen. Beliebt ist natürlich ein Badeaufenthalt an einem der Stände im Süden des Landes, denn hier sorgen kleine und größere Hotels für einen angenehmen Aufenthalt.

 

Urlaub machen in Thailand und vom Alltagsstress abschalten

Sobald Sie sich für einen der Billigflüge nach Thailand entschieden haben, werden Sie schon auf dem Hinflug mit der Entspannung beginnen. Sollten Sie sich in Ihrem Urlaub für einen reinen Badeurlaub entschieden haben, können Sie mit einem Inlandsflug von Bangkok aus in den Süden nach Phuket oder auf Ko Samui fliegen, wo Sie nicht nur schwimmen, sondern auch schnorcheln können. Das Angebot an Hotels ist groß, die Menschen sind sehr freundlich und so werden Sie auf Ihrer Reise nach Thailand entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen

Facts Good to know...

  • Einwohner Keine Angaben
  • Zeitzone Asia/Bangkok (UTC + 7)
  • Währungskurs Keine Angaben

Wetter Prognose für 24. November 2017 - 28. November 2017

  • Sonne 38 Tage
  • Niederschlag Keine Angaben
  • Temperatur 26.22 °C