Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Preisprognosen für Flüge nach Wien Preise gelten pro Person i

Die Flugpreis Prognose basiert auf den Buchungen der letzten 72h. Zur Überprüfung, ob die Preise noch verfügbar sind, wählen Sie ihr gewünschtes Hin-und Rückflugdatum aus der Kalenderübersicht.
Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und tagesaktuellen Schwankungen kann es zu Preisänderungen kommen

Wien Österreich

Reiseinformation

Der internationale Flughafen Wien-Schwechat (VIE) liegt 18 km östlich der Stadt. Die nationale Fluggesellschaft Austrian Airlines, Lufthansa und zahlreiche andere Linienfluggesellschaften fliegen ab allen deutschen Großstädten in die österreichische Hauptstadt. Günstige Flüge nach Wien bieten darüber hinaus Billigflieger wie Niki, Air Berlin und Germanwings an. fly.de zeigt immer den günstigsten Flug an, auch wenn dieser eine Kombination von Oneway-Tarifen verschiedener Airlines ist.

Flugzeit

Die durchschnittliche Flugzeit ab Deutschland beträgt 1,5 h.

Geographische Lage

Wien liegt im Nordosten Österreichs an der Donau. Die Stadt liegt im nordwestlichen Teil des Wiener Beckens zwischen den nordöstlichen Ausläufern der Alpen.

Landschaft

Die Umgebung Wiens ist sehr grün. Viele Weinberge sowie der Wienerwald mit dem Leopolds- und dem Kahlen Berg prägen die Landschaft. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Natur finden hier zueinander.

Klima und beste Reisezeit

Wien ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ob im Frühling, wenn die Blumen blühen, an lauen Sommerabenden, während der bunten Laubfärbung der Bäume im Herbst oder im Winter, wenn die Stadt weihnachtlich beleuchtet ist und zahlreiche Glühweinstände zum Aufwärmen einladen. Das Klima in Wien ist gemäßigt. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 20°C.

Land und Leute

Die einmalige Schönheit dieser Stadt wird jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Kaum jemand, der Wien besucht hat, ist nicht verzaubert von seinem Charme und der kulturellen Pracht. Genießen Sie eine romantische Fiaker-Fahrt (Wiener Pferdedroschken) und entspannen Sie anschließend in einem der traditionsreichen Kaffeehäuser.

Essen und Trinken

Die österreichische Küche ist sehr vielfältig und bietet zahlreiche regionale Spezialitäten. Zu den berühmtesten kulinarischen Genüssen gehören vor allem die Süß- und Mehlspeisen, wie z.B. Kaiserschmarrn, Palatschinken (gefüllt mit Quark, Eis oder Marmelade), Gugelhupf und die weltberühmte Sachertorte.

Kaffee ist das wohl beliebteste Getränk der Wiener. Es gibt ihn in unzähligen Variationen. Unter "Schwarzem" versteht man eine Tasse Mokka und ein "Einspänner" ist Mokka mit Sahne, der im Glas serviert wird. Die berühmte Wiener "Melange" ist Kaffee mit aufgeschäumter Milch. Diese wird von der "Kaisermelange" mit verquirltem Eidotter gekrönt. Probieren Sie sich einmal durch das reichhaltige Angebot der Kaffeesorten und küren Sie selbst Ihren ganz persönlichen Favoriten.

Sitten und Gebräuche

Begrüßung

Österreicher sind für ihre Höflichkeit und ihren Charme bekannt und in geschäftlichen Angelegenheiten eher zurückhaltend. Man begrüßt sich mit "Grüß Gott" oder etwas familiärer mit "Servus". In Österreich spricht man sich erst verhältnismäßig spät mit dem Vornamen an.

Dresscode

Abendveranstaltungen, wie der Opern- oder Theaterbesuch, gelten als gesellschaftliches Ereignis. Festliche bzw. elegante Garderobe versteht sich dabei in Wien von selbst.

Sehenswürdigkeiten

Stephansdom

Er ist das Wahrzeichen der Stadt und wird von den Wienern auch liebevoll "Steffl" genannt. Der gotische Stephansdom wurde im 12. Jh. begonnen und im Jahre 1433 fertiggestellt.

 

Schloss Schönbrunn

Das goldgelbe Schloss war einst die Sommerresidenz der Habsburger. Es liegt inmitten einer prachtvollen Parkanlage, die zurecht als ein Meisterstück barocker Gartenkunst gilt. Schloss und Park zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Hofburg

Sie war einst Regierungssitz der Habsburger Dynastie. Heute residiert hier der österreichische Bundespräsident. Sehenswert sind vor allem die Kaisergemächer, das Sisi Museum sowie die Schatzkammer und die Spanische Hofreitschule mit ihren Dressurvorführungen der weißen Lippizaner-Pferde.

Albertina

Die Albertina ist ein Kunstmuseum, das eine der bedeutendsten Graphik-Sammlungen der Welt sein eigen nennt. Werke von Michelangelo, Leonardo da Vinci, Dürer, Rembrandt, Rubens, Manet und Cézanne sowie zahlreichen anderen namhaften Künstlern sind hier zu bestaunen.

Hotel Sacher

Das traditionsreiche Nobelhotel der Familie Sacher ist wohl das bekannteste Hotel der Stadt und nicht zuletzt wegen seiner gleichnamigen Schokoladentorte eine echte Sehenswürdigkeit.

Kärtnerstraße

Sie ist die berühmteste Einkaufsstraße Wiens und gleichzeitig Flaniermeile. Hier finden Sie vor allem elegante Geschäfte der gehobenen Preiskategorie.

Hundertwasserhaus

Das Haus des Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser befindet sich in der Kegelgasse und ist eines der meist fotografierten Häuser der Stadt. Es wurde 1985 fertiggestellt und ein Jahr später eröffnet. Zwischen grauen Großstadthäusern bildet der Wohnkomplex eine bunte Oase mit viel Grün.

Karlskirche

Die barocke Karlskirche zählt zu den schönsten Sakralbauten ihrer Art nördlich der Alpen. Der Panoramalift bringt Sie bis in die Kuppel, in der Sie die fantastischen Fresken von Michael Rottmeyr aus der Nähe bestaunen können.

Ausflüge

Wachau

Die Wachau ist wohl der schönste Donauabschnitt zwischen Passau und Budapest. Neben ihrer lieblichen Landschaft, die vor allem während der Marillen-Blüte im Mai einen unvergesslich schönen Eindruck bietet, ist sie für ihren guten Wein bekannt. Das renommierte Weinanbaugebiet wurde im Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe gewählt. Das barocke Benediktinerkloster Melk ist einer der kulturellen Höhepunkte der Wachau.

Wienerwald

Der Wienerwald ist die "Grüne Lunge" der Stadt. Malerische Weinberge, stille Wälder, zerklüftete Felsschluchten und die geheimnisvolle Auenlandschaft schaffen ein idyllisches Erholungsparadies.

Bratislava

Nur ca. 60 km von Wien entfernt gelegen ist Bratislava ein interessanter Tagesausflug. Ein Bummel durch die pittoreske Altstadt der slowakischen Hauptstadt lohnt sich in jedem Fall. Hier kann man nicht nur preisgünstig shoppen sondern auch gut und günstig essen gehen.

Abendprogramm

Wien bietet vor allem in musikalischer Hinsicht ein erstklassiges Unterhaltungs-programm. Einen Besuch der weltberühmten Wiener Staatsoper sollten Sie nicht versäumen. Auch die Wiener Philharmoniker und die Wiener Sängerknaben sind auf dem ganzen Erdball bekannt. Die Ballsaison dauert von Neujahr bis Aschermittwoch und wird vom international renommierten Opernball gekrönt. Das jährlich stattfindende Donauinselfest ist eines der größten Open-Air-Rockfestivals Europas.

Facts Good to know...

  • Einwohner ~ 1.560.000
  • Zeitzone Europe/Vienna (UTC + 2)
  • Währungskurs 1 USD = 0.9 EUR

Wetter Prognose für 23. June 2017 - 28. June 2017

  • Sonne 35 Tage
  • Niederschlag 2.485 mm
  • Temperatur 25.91 °C