Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Handgepäck-Tarife der Airlines

Immer mehr Airlines bieten ihren Kunden reine Handgepäck-Tarife an. Damit lässt sich als Fluggast viel Geld sparen. Diese Tarife unterscheiden sich von Airline zu Airline allerdings deutlich. Was bieten die einzelnen Tarife also? Hier finden Sie eine Übersicht der Airlines und der entsprechenden Tarife.

Maße

Beim Handgepäck ist es besonders wichtig, auf die Maße zu achten. Nicht jede Airline definiert die maximal zulässige Größe eines Gepäckstückes gleich, allerdings muss das Gepäckstück selbstständig in der dafür vorgesehenen Ablage verstaut werden können. Passt Ihr Gepäckstück nicht in die Ablage droht im schlimmsten Fall ein Aufschlag, da das Gepäckstück in den Frachtraum verschoben werden muss. Orientieren Sie sich hier an der exakten Gepäckbestimmungen der anderen Airlines. Damit sollte sichergestellt sein, dass Ihr Handgepäck auch verstaut werden kann. Spitzenreiter was die zulässigen Maße angeht, ist hier übriges Aegan Airlines mit ihrem Go Light Tarif. Ein Handgepäckstück mit den maximalen Maßen 56cm x 45cm x 25cm ist Rekord. Wenn Sie sich Ihr Handgepäck ausmessen möchten orientieren sie sich an dieser Beispielgrafik.

Beispielgrafik Bild1

Gewicht

Das zulässige Höchstgewicht für ein Gepäckstück variiert von Airline zu Airline zwischen 7 und 23 Kilogramm. Wichtig ist in der meisten Fällen allerdings, dass ein problemloses Verstauen in der Ablagefläche über den Sitzen möglich ist. Bei Gepäckstücken aber einem gewissen Gewicht kann das ansonsten zum Problem werden. Wiegen Sie ihr Gepäck vor dem Abflug wenn Sie sich unsicher sein sollten. Bei Easyjet und Iberia gibt es hinsichtlich des Gewichts übrigens keine Einschränkung. Auch hier zählt wieder, dass Sie ihr Gepäck selbstständig verstauen können.

Zusatzgepäck

Unabhängig vom Handgepäck bieten viele Airlines die Möglichkeit kostenfreies Zusatzgepäck mit an Bord zu nehmen. Zusatzgepäck ist fast immer als Hand oder Laptoptasche definiert. Daher sollten Sie sich, sofern sie ein Zusatzgepäck an Bord nehmen möchten an den üblichen Maßen (30cm x 40cm x 10cm) orientieren. Die genauen Informationen entnehmen Sie der Tabelle unten oder der offiziellen Webseite der Airline.

Handgepäckbestimmungen bei ausgewählten Airlines

Airline Tarif Gewicht des Gepäckstücks Maße Zusatzgepäck (kostenlos)
{{x.Airline}} {{x.Tarif}} {{x.gewicht}} {{x.masse}} {{x.zusatz}}