Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Apartmenthotels - Ferienaufenthalt maßgeschneidert

Ferienaufenthalt maßgeschneidert

Besonders Familien mit Kindern, aber auch immer mehr Singles, Geschäftspartner und reiselustige Freunde nützen das Angebot eines Apartmenthotels. Viele dieser Angebote sind ideal gelegen und bieten eine sehr gute Infrastruktur, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt. So hat jeder, was ihm wichtig ist und kann den Aufenthalt wesentlich entspannter genießen.

Vor allem ist die Buchung bis zu einer gewissen Grenze spontan buchbar. Die Kosten sind durch die Kombination mit einem Pauschalurlaub überschaubarer. So bleibt im besten Fall noch Geld für die Reisekasse. Es kommen keine unerwarteten Zusatzkosten auf Reisende zu, die sich auf einen erholsamen Urlaub freuen. Gerade touristisch relevante Städte wie Amsterdam, aber auch Wien oder Paris setzen auf diesen Trend. Flug und Hotel sind fix gebucht, jetzt kann man sich entspannt ans Genießen der Reise machen. 

Freiheit, wo immer man sie erleben möchte

Nicht jeder genießt den nicht immer unaufdringlichen Service in einem Hotel und schätzt etwas mehr Privatsphäre, unabhängig von den Arbeitszeiten des Hotelpersonals, und örtlichen Gegebenheiten. Das ist ein klassischer Vorteil von Apartmenthotels, die für den Mieter auf Zeit ausschlaggebend bei der Buchung sind. Das ungezwungene, ungestörte Zusammensein mit Freunden und Familie und dennoch die Vorteile eines Pauschalurlaubs nutzen.

Man ist zeitlich etwas flexibler, denn es braucht keine Orientierung an den üblichen Zeiten für Frühstück oder Abendessen. Die oft großzügige Ausstattung lädt zu mehr Persönlichkeit ein. Ein Hotelzimmer wirkt manchmal etwas steril, fremd. Das Apartment lässt mehr Freiheiten wie das Schmücken mit persönlichen Gegenständen, wenn man das mag, aber auch das Gefühl, hier so etwas Ähnliches wie ein Zuhause auf begrenzte Zeit zu genießen. Fernab von daheim, aber dennoch zuhause. 

Praktisch, unkompliziert – viel Platz für Individualität auf Reisen

Solche Angebote, oft gleich mit einem passenden Flug inklusive, bieten die unwiderstehliche Möglichkeit, sich Städte oder Orte anzusehen, die man normalerweise mit Kind und Kegel nicht mal überdenken würde. Die individuelle Unterbringung ermöglicht es aber, da jeder Platz bekommt, seine Wünsche zu äußern.

Auch wohnlich geht es unkomplizierter und wenn es an die Freizeitgestaltung geht, ist die Unterbringung viel praktischer als ein Hotel. Die Sehenswürdigkeiten liegen oftmals in der Nähe, sodass es wenig Aufwand ist, sich auf den Weg zu machen und man ist schnell zurück, voller neuer Eindrücke einer Stadt, die vielleicht nur ein roter Punkt auf der Landkarte geblieben wäre. Der ideale Urlaubsplaner für Menschen, die gern individuell reisen, aber auf einen gewissen persönlichen Komfort und die Erfüllung persönlicher Erwartungen nicht verzichten möchten.