Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Boutique-Hotels

Urlaub in einem Boutique-Hotel verbindet exklusiven Komfort mit persönlicher Note. Hotels mit dieser Bezeichnung stehen meist unter persönlicher Leitung des Inhabers und sind originell und unverwechselbar eingerichtet. Bei allen gehobenen Annehmlichkeiten muss ein Zimmer in einer solchen charmanten Unterkunft nicht unerschwinglich teuer sein und lässt sich für eine Reise günstig pauschal inklusive Flug und Hotel buchen.

Touristisch relevante Städte wie Paris oder New York City haben eine Reihe ansprechender Boutique-Hotels zu bieten und sind eine originelle Alternative für einen Pauschalurlaub mit individueller Note. Bei einem Preisvergleich lassen sich zuverlässig die günstigsten Angebote herausfiltern.

Übernachten im Hotel mit persönlichem Flair

Jedes Boutique-Hotel setzt sich bewusst von gesichtslosen Hotelketten im Einheitslook ab. Dieser Anspruch auf kleine, aber feine Exklusivität erklärt auch die Selbstbezeichnung dieser individuell geführten Häuser. So wie in einer Boutique schöne und mit Geschmack präsentierte Dinge persönlich beim Inhaber zu erwerben sind, so bietet auch das Boutique-Hotel eine individuell zusammengestellte Einrichtung und Zimmer mit unverwechselbarem Flair.

In den Beschreibungen der Hotels wird der Beinahme "Boutique" ausdrücklich genannt und die eingestellten Fotos geben einen Einblick in das geschmackvolle und gemütliche Ambiente. Die Inhaber dieser mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Hotels statten die Hotelzimmer mit hochwertigen Möbeln in den unterschiedlichsten Stilrichtungen aus. Dabei reicht die Palette von antik und klassisch über trendig und modern bis extravagant mit künstlerischer Note. Häufig ist bei der Gestaltung der Räumlichkeiten die Handschrift eines Designers zu erkennen. Dabei muss der Gast auf günstiges Übernachten im Rahmen eines Pauschalurlaubs nicht verzichten. Bei einem Preisvergleich lässt sich bequem ermitteln, bei welchen dieser Hotels mit Flair das Preis-Leistungs-Verhältnis besonders überzeugend ist. 

Oasen der Behaglichkeit mit allem Komfort

Wie bei jedem Pauschalurlaub lässt sich auch für einen Aufenthalt in einem Boutique-Hotel eine komplette Reise inklusive Flug und Hotel günstig buchen. Interessante Reiseziele mit einer solchen außergewöhnlichen Unterkunft im Angebot gibt es auf der ganzen Welt, vor allem jedoch in berühmten Metropolen mit mondänem und kreativem Flair. Touristisch relevante Städte in den USA wie New York City und San Francisco waren die ersten Reiseziele, wo diese kleinen Oasen der Behaglichkeit mit dem Flair des Außergewöhnlichen die Hotelgäste mit ihrem Charme bezauberten. Mittlerweile halten privat geführte Boutique-Hotels Zimmer für einen Pauschalurlaub mit Flug und Hotel auch in attraktiven europäischen Metropolen wie Paris und London, Barcelona und Kopenhagen bereit. Ob für längere Reisen mit Besichtigung der Sehenswürdigkeiten faszinierender Weltstädte oder ein verlängertes Wochenende, ein Aufenthalt in einem Boutique-Hotel macht aus jedem Urlaub einen Abstecher ins Paradies.