Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Städtetrips 2016

Tipps und Inspiration für den Kurzurlaub

So finden Sie Ihr persönliches Traumziel 2016 - abseits von Massentourismus und überfüllten Partystränden.

Wer einen Städteflug fürs neue Jahr plant, stellt sich als erstes die Frage: Wohin soll es gehen? Selbstverständlich liegen auch 2016 die beliebtesten Destinationen für den Kurztrip voraussichtlich in Spanien, Italien, Frankreich oder Großbritannien. Wem ein Urlaub in Barcelona, Rom, Paris, oder Venedig nicht genügt, schaut sich dann allerdings nach neuen Ziele um. Kleinere Städte sind touristisch weniger überlaufen, aber wunderschön und reich an Kultur und Natur.

Erleben Sie die ungeahnte Schönheit von Orten, deren Namen Sie vielleicht noch nicht einmal kannten. Genau diese Orte hat das Reisemagazin und Herausgeber des Lonely Planet jetzt gekürt. Zur Liste "Best in Travel" geht's hier. Bei uns bekommen Sie eine Übersicht über alle Destinationen und entsprechende Tipps für den günstigsten Flug.

Geheimtipps: Diese Städte sollten Sie 2016 nicht verpassen

Kotor in Montenegro

Die kleine Stadt mit atemberaubender Lage am Mittelmeer bietet alles was man sich bei einem Städtetrip wünschen kann. Der nächstgelegene Flughafen ist nur wenige Kilometer von Kotor entfernt. Den Flughafen Tivat erreicht man am besten über den Flughafen München oder Berlin Tegel, mit Zwischenstopp in Moskau oder Belgrad. Die Flüge hierher finden fast ausschließlich in der Sommersaison statt. Alternativ erreicht man auch den 65 Kilometer entfernten Flughafen Podgorica ganzjährig. Hier sind die Flüge mit weniger umsteigen auch deutlich günstiger.

Quito in Ecuador

Zugegeben ist Quito kein Ziel für zwischendurch. Dennoch sollten unentschlossene Reisende sich das Ziel im Mittelamerika einmal ganz genau ansehen. Durch die massiven Einnahmen aus Ölvorkommen boomt die Ecuadorianische Stadt. Das kommt insbesondere der Infrastruktur und dem Tourismus zugute. Flugverbindungen nach Quito bekommen Sie über MiamiPhiladelphiaAmsterdam, oder Dallas. Allerdings müssen sie mit Flugzeiten über 14 Stunden rechnen. Von hier lassen sich auch Ausflüge auf die Galapagos Inseln planen. Alles weitere über Quito erfahren Sie hier.

Fremantle in Australien

Eine verwegene Hafenstadt an der Westküste Australiens liegt in unmittelbarer Nähe von Perth und ist am besten per Direktflug nach Perth zu erreichen. Die Metropole liegt nur wenige Kilometer von Fremantle entfernt und eignet sich perfekt als Ausflugsort für einen Tag. Sie erreichen sie nur per Zwischenstopp über Singapur oder Doha.

George Town

Die malaysische Stadt trägt den Unesco-Weltkulturerbe-Titel nicht zu unrecht. Viele denen die asiatische Kultur in Teilen Bangkoks oder Shanghai abhandengekommen scheint, schwärmen geradezu von den kulturellen Vielfalt und dem stimmigen Bild auf George Towns Straßen. Sie erreichen die Metropole mit Zwischenstopp z.B. in Bangkok, Singapur, oder Hong Kong.