Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erwachsene

Ab dem 12. Geburtstag wird ein Kind als Erwachsener gerechnet und muss voll zahlen.
Bitte beachten Sie, dass eine Buchung für unbegleitete Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leider nicht möglich ist.

Kinder

Ab dem 2. Geburtstag wird für Kinder der Kindertarif berechnet. Dieser beträgt zwischen 67 % und 75 % des Erwachsenentarifs plus anwendbarer Steuern und Gebühren.
Damit hat das Kind Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Der Kindertarif gilt in der Regel bis einschließlich elf Jahren. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Kleinkinder

Bis zum Alter von 23 Monaten wird ein Kleinkind in der Tarifsprache der meisten Fluggesellschaften als "Baby" oder "Infant" bezeichnet.
Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Während Start und Landung werden Babys in der Regel mit einem eigenen Gurt auf dem Schoß der Mutter oder des Vaters gesichert.
Sie fliegen meistens kostenlos oder zahlen etwa 10 % des reinen Flugpreises plus der anwendbaren Steuern und Gebühren. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei der Rückreise entscheidend ist. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Höchstens 9 Personen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal für 9 Personen einen Flug buchen können. Die Anzahl von Kindern und Erwachsenen darf daher 9 nicht überschreiten. Die Anzahl der Kleinkinder (< 2 Jahre) darf außerdem die Anzahl der Erwachsenen nicht überschreiten.

Über uns

fly.de ist seit dem 29. April 2005 online und hat sich mit der schnellen wie einfachen Flugsuche und -buchung einen Namen gemacht. fly.de ist Ihr unabhängiges Flugvergleichsportal.

Durch transparente Preisdarstellung und übersichtliche Filtermöglichkeiten finden Sie bei uns schnell und einfach den günstigsten Preis oder die am besten zu Ihren Bedürfnissen passende Flug-Verbindung. Versteckte Kosten sind für uns ein Fremdwort und ein Höchstmaß an Service ist für uns selbstverständlich.

Eine Flugbuchung bei fly.de ist in vier Schritten erledigt. Auf der Buchungsstrecke erhält der Kunde die Möglichkeit sich für den Flug einen passenden Mietwagen sowie für eines von zwei Reiseversicherungs-Paketen zu entscheiden – wobei keine dieser Optionen vorausgewählt ist. Auch die Flughafengebühren und die Mehrwertsteuer sind bereits von Anfang an im genannten Preis eingerechnet.

Auch bei der Bewerbung von Flügen geht fly.de fair mit den Besuchern der Seite um: Die auf der Startseite beworbenen „Top Flüge“ sind allesamt Angebote, die so auch tatsächlich buchbar sind.